Frage von Ranaida, 11

Wie schließt man eine Tür von außen, die keinen Griff hat?

Weiß er Teufel wieso aber irgendwer fand es intelligent in dem Haus, in dem ich zur Zeit zu Gast bin bei den Balkon und Terrassentüren von außen keinen Griff anzubringen. Sitzt man nun also draußen steht die Tür gezwungenermaßen permanent offen, es sei denn jemand drückt sie von innen zu. Das ist unvorteilhaft weil so schonmal extrem schnell Durchzug entsteht und die Türen knallen. Gibt es also irgendwelche Kniffe mit denen man die Tür von außen trotzdem zuziehen kann, bis Zeit und Geld da ist die blöden Dinger auszutauschen bzw. aufzurüsten? Und bitte, bitte! Spart euch Kindergartenantworten ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von syncopcgda, 7

Die Endlösung ist, einen Griff dranzuschrauben, das Provisorium wäre ein Griff, der mit Sauger(n) auf der Scheibe befestigt ist.

Antwort
von netflixanddyl, 8

Am Türgriff eine Schnur befestigen, die lang genug ist, dass man von außen dran ziehen kann und somit die Tür schließt. Muss aber dünn sein, sonst geht sie ja nicht zu! :)

Antwort
von offeltoffel, 8

Kenne diese Bauweise - total sinnfrei. Ich greife immer an die Innenseite des Rahmens, da wo dsa Glas eingelassen ist. Und dann, vorsichtig, mit Geduld und Grip, ziehe ich es zu mir heran. Bevor es zufällt, bremse ich es etwas ab, damit die Tür nicht zurückfedert. Ist lästig und ganz zu bekommst du die Tür so auch nicht, aber einigermaßen geht es.

Antwort
von Rosswurscht, 9

Eine Schnurr innen um den Griff, die bis aussen reicht. Dann kanste an der Schnur die Tür zuziehen, neue Türen schnappen dann etwas ein und bleiben zu.

Was sinds denn für Türen? neu, alt, Holz, Kunststoff, Alu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten