Frage von Quante, 22

Wie schließen Sanitärfirmen an vorhandene Wasserleitungen, einen Schlauch an?

Hallo,

ich habe einen Rasen. Keinen Wasseranschluss. Unter meinem Rasen laufen Wasserleitungen lang, die das Mehrfamilienhaus mit Wasser versorgt.

Meine Frage wäre, wie können Sanitärfirmen an die vorhandenen Wasserleitungen, einen Schlauch festmachen, der zu mir auf die Terasse geht? Ich meine, man muss dann erstmal die Wasserleitungen durchschneiden oder nicht?

Und wie tief müssen die Graben, damit man an die Wasserleitungen kommt? Ist sowas vor allem teuer?

Antwort
von Horst03, 5

Das ist so nicht möglich. Die Leitung muss erstmal freigelegt werden, dann muss das Wasser für die Grundversorgung in dem Gebiet abgesperrt werden damit man die Leitung trennen kann. Das heißt, dass Wasser für alle Häuser in der Umgebung muss abgestellt werden. Zusätzlich müsste noch ein Wasserzähler installiert werden. Das wirst du bei keinem Energieversorger durchkriegen. Geh zum Handwerksbetrieb deines Vertrauens und lass dir ein Angebot für das Montieren einer Außenzapfstelle erstellen. Diese wird an eine vorhandene Wasserleitung in deinem Haus angeschlossen.

Kommentar von Quante ,

Genau das ist es ja. Es gibt neben meinem Garten nur einen Nachbarn. Der hat ja einen WAsseranschluss mit Hahn. 

Antwort
von Rosswurscht, 13

Da müsste noch ein Schacht und ne Wasseruhr davor, sonst entnimmst du ja aus dem Netz vor deinem Zähler kostenlos Wasser ;-)

Antwort
von brummitga, 10

zur letzten Frage: dazu gibt es Dokumentationen.

zur zweiten: die gehen dann sicher an einer Verteiler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten