Frage von gielda, 43

Wie schließe ich einen W-LAN durch diesen Anschluss an?

Hey erstmal, ich weiß die Frage ist blöd, jedoch habe ich keine Ahnung mehr :/. Wir sind vor einer Woche in ein neues Haus eingezogen. Das Internet und ein Router wurden schon unten angeschlossen und jetzt bin ich hier im Obergeschoss und muss noch einen Router über einen ,,LAN"(?) Anschluss anschließen. Mit einem Lankabel, welches vom Anschluss zum DSL-Slot im Router reicht, funktioniert es nicht. Da blinkt nur das Lämpchen für Power/DSL. Unser Elektriker, welcher den Anschluss hier nach oben verlegt hat meinte, dass es einfach so geht und wir den Router einfach verbinden sollen. Auch mit einem DSL Kabel funktionierts nicht. Router (oben):FRITZ!Box 7490 Danke im voraus :) MfG. Gielda

Antwort
von asdundab, 25

Du musst in der Fritzbox (oben) "Internet über LAN1" einstellen (Link folgt als Kommentar). Dann mus das Kabel, das von unten kommt in den Port LAN1 der Fritzbox (oben) stecken. Blöde Fage: Welchen Router habt ihr unten?

Kommentar von gielda ,

Der unten ist die Fritz Bix Fon 7360

Kommentar von asdundab ,

Welchen der Router hast du denn neu gekauft? Denn das ist irgendwie ein Overkill (mit beiden Routern). Willst duvan der oberen Fritzbox mehr als ein Telefon anschließen.

Kommentar von asdundab ,

*du an

Kommentar von gielda ,

Die 7360 Box

Kommentar von asdundab ,

Naja, da hätte auch eine 7430 für unten gereicht. Oder du hättest die 7490 nach unten verfrachtet, und oben nur einen WAN Router aufgestellt. nutzt du allerding 5 GHz und Telefonie ist die Preisersparnis nichtmehr so hoch (<40 €).

Kommentar von asdundab ,

Aber grundsätzlich ist die Einrichtung möglich.

Kommentar von asdundab ,

Hier ist es extra nochmal für 2 Fritzbox beschrieben: http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/7... . In der Fritzbox (oben) muss das Kabel in den Port LAN1, der DSL Port bleibt leer.

Antwort
von unlocker, 19
Antwort
von mirolPirol, 11

Die FritzBox oben hat ein eigenes DSL-Modem, das sich mit einem Provider verbinden will. Das klappt natürlich nicht, weil diese Verbindung bereits zum unteren Router besteht. Die obere FritzBox muss als Accesspoint konfiguriert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten