Frage von GelberEngel888, 455

Wie schließe ich ein Ceranfeld (privileg) an, welches vom Stecker nicht an den Ofen (Zanusi Basic) passt ?

Hallo liebe Elektrofreunde, ich bin auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem:

Ich habe einen Elektro-Herd (Ofen) an einen 230 V Anschluss angeschlossen. Läuft wunderbar, wird auch warm. Mein eigentliches Problem ist ist das Ceranfeld. Der Anschluss vom Ceranfeld (privilig) passt leider nicht an den vom Ofen (Zanusi Basic). Ersterer hat 9 Pins vom Stecker (12 möglich) belegt und letzterer hat 13 Pins (siehe Fotos).

Wie bekomme ich das Ceranfeld an den Ofen angeschlossen ? Gibt es Adapter dafür ?

Bitte um jeden Tip, basteln wäre auch kein Problem.

Antwort
von HobbyTfz, 391

Hallo GelberEngel888

Ceranfeld und Regler (Herd) müssen zusammen passen damit sie richtig funktionieren. Darum gibt es diese unterschiedlichsten Steckverbindungen

Gruß HobbyTfz

Antwort
von JoGerman, 341

Das wird so nicht funktionieren. 
Die meisten Herde (also das Unterteil mit dem Backofen) haben unterschiedliche Bedien-Knöpfe mit unterschiedlichen Funktionen.  
Beispiel:
links hinten die Bräterzone mit zuschaltbarer Zusatz-Fläche (Schalter mit Tast-Modus), rechts hinten eine Platte mit zweitem Außenring, der ebenfalls extra schaltbar ist, dann vorn links die Schnellkochplatte und vorn rechts eine Platte mit stufenloser Heiz-Steuerung und Temperaturfühler.  

Natürlich passt hier nur ein Ceranfeld mit genau dieser Platten-Aufteilung und einem Kleinspannungszugang für den Fühler.  

Jetzt irgendein Fremdprodukt anzuschliessen, kann die Steuerungseinheit oder eine Heizlinie zerstören oder im besten Fall einfach gar nicht funktionieren.   

Genau aus diesem Grund gibt es unterschiedliche Steckerformen, die gewährleisten sollen, dass ein Falschanschluss nicht möglich ist.  
Irgendwas ohne Schaltplan und elektrische Mess-Werte zusammen zu schustern, geht garantiert in die Hose. 

Gruß DER ELEKTRIKER

Antwort
von Odenwald69, 294

Hast du den Backofen nur mit einem 230V Schukostecker angeschlossen oder an einen "Herd" Anschluss mit 3 Phasen Drehstrom ?

Es muss  dann schon letzteres sein .

Glaube nicht das es funktioniert da Cerankochfeld mit dem Herd gekoppelt werden müssen und von einem Hersteller sein müssen bezüglich Ansteuerung.

ansonsten schau mal hier (ohne Gewähr ) !

http://www.intelectra-shop.de/Ersatzteile-Zubehoer/Elektroherd-Kochfeld-Heizgera...

Kommentar von JoGerman ,

Es gibt keine Backofen mit Kochfeldanschluss (siehe Foto oben) und Schukostecker am selben Gerät.  
Kochfeldanschlüsse bedingen immer einen Festanschluss an der Herd-Dose.

Gruß DER ELEKTRIKER

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community