Frage von Starchild875, 34

Wie schließe ich ein 3 Pin Relais an?

Hallo, ich muss für den TÜV Blinker an meine Yamaha WR 400 (Baujahr 1998) bauen. Habe mich jetzt entschlossen, da keine Kabel und kein Relais vorhanden sind, selbst welche zu legen und an die Blinker und das Relais anzuschließen.

Ich hole den Strom einfach vom Front und Rücklicht.

Jetzt weiß ich nur nicht, wie ich an das Relais anschließen muss.

AUf dem 3 pin Relais steht + ; - ; L

Was ist L? kann mir jemand die reihenfolge sagen, wie ich alles verkabeln muss? Also von Schalter über Blinker bis zum Relais? Nur zur Info, die WR hatte damals noch keine Batterie.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 15

der beschriftung nach sollte es sich eigendlich ergeben. + an stromversorgung, - an Masse und L kommt an die Blinker oder genauer gesagt in die Zuleitung zum Schalter... das relais aktiviert sich, wenn der schalter die verbindung zum jeweiligen blinker herstellt.

lg, Anna

Antwort
von matrix791, 16

kommt nicht plus vom relais für die blinker- also auch vom blinkerschalter am lenkrad ?  -  wäre doch eigendlich blöd es an front und hecklicht an zu schließen. weil dann hast du ja keine blinker sondern orange markierungsleuchten. 

Kommentar von TransalpTom ,

Denkfehler !

Das Blinkerrelais bekommt fest +12 V vom Zündschloß über die Position "Zündung ein" und fest Masse, die Leitung L geht über den Blinkerschalter und die Blinkleuchten auf Masse.

Darum bemerkt das Relais auch wenn nur eine Glühlampe blinkt und blinkt dann schneller.

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 15

B L E wird draufstehen? 

B - battery
L - load
E - earth

Beschaltung findest du als Bild in diesem Beitrag:

http://www.600ccm.info/1/140715/Akustische_Anzeige_im_Blinkgeber

Von L geht es zum Umschalter am Lenker und von da zu den Blinkern sowie der Kontrollleuchte.

Kommentar von franz48 ,

Oder 49, 49a und 31.....

Kommentar von Gaskutscher ,

...was bei ihm nicht draufsteht. :)

Antwort
von rampe6, 7

... mach es dir einfacher - nimm ein lastunabhängiges 2-pol-Relais in die plus-Zuleitung zum Blinkerschalter.

Blinkerzuleitung natürlich vom geschalteten Plus....

Weniger Kabel, weniger Aufwand, und LED-Blinker kannst auch gleich nehmen. Du kannst dir dann sogar aussuchen ob du mit einer Kontrollleuchte oder mit zwei (dann richtungsgebunden) arbeiten willst.

Machen wir immer so wenn wir bei Sonderaufbauten komplette Kabelbäume neu stricken...

So ein Relais bekommst du ab 8 Euro.....


Antwort
von holgerholger, 9

Den Strom vom Front- oder Rücklicht zu holen, ist blöd, dann geht der Blinker ja nur, wenn das Licht an ist. + über eine Sicherung an die BAtterie, Minus an die nächstgelegene MAssestelle, L zum Blinkerschalter.

Kommentar von Starchild875 ,

Problem ist nur, die hat keine Batterie, deshlab fahre ich eh immer mit Licht, passt schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community