Wie schlecht muss man beim Sehtest sehen um 1,00 als Brillenstärke zu haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist nicht ganz eindeutig formuliert. Wenn du eine Kurzsichtigkeit von -1,0dpt hast, dann siehst du in der Ferne nur 25% dessen, was du mit Brille an Sehleistung erreichst. Und du siehst bis 1m weit perfekt scharf, und alles was weiter ist verschwimmt zunehmend. Das sind Lehrbuchfakten, wie störend jedoch der Einzelne seine unkorrigierte Kurzsichtigkeit empfindet, kann ganz unterschiedlich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, wenn du ab dem letzten Drittel schon nichts mehr erkennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-1 ist nicht viel, so schlecht kann man damit nicht sehen. 

Ich hab das dreieinhalbfache und kann auch ohne Brille leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo  Guli03,  -1,0 dpt bedeutet, Du siehst bis zu 1m Entfernung alles deutlich und gut, ab dieser Entfernung beginnt es, verschwommen zu werden. 

Wie schlecht dies ist, muss jeder für sich selber entscheiden, weil es jeder anders empfindet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?