Frage von sara61, 62

Wie schlafen mit Schlafstörung?

Was kann man gegen Schlafstörung machen? Ich bin total verzweifelt. Bitte, gebt mir Tipps. Ich kann echt nicht mehr.

Antwort
von quinzi04, 16

Wenn es gar nicht geht, kauf dir frei verkäufliches pflanzliches Schlafmittel, Baldrian z.B. oder frag deinen Arzt der kann dir auch was stärkeres verschreiben.
Ansonsten mach dir abends ein Ritual, z.B. warme Milch mit Honig trinken direkt vorm schlafen gehen oder beruhigende Musik hören, geh zu festen Zeiten schlafen und steh zu festen Zeiten auf. Schlaf nicht tagsüber, sondern mach was aktives, geh joggen oder mach sonst ieinen Sport. Leg dich wirklich nur zum Schlafen ins Bett, denn dann verknüpft dein Kopf dein Bett wirklich nur mit Schlaf und nicht mit Videos schauen oder lesen. Außerdem musst du aufstehen wenn du länger als eine Stunde rumliegst und nicht einschlafen kannst, mach was und komm aus dem Gedanken kreisen raus, es reicht schon kurz aufzustehen und ein Glas Wasser zu trinken.
LG

Kommentar von sara61 ,

Danke

Kommentar von quinzi04 ,

kein Ding

Antwort
von korallenrot, 15

Du kannst es erst einmal mit ei paar ein fachen Tricks versuchen. 1) 1Tasse Kamillentee oder warme Milch mit Honig vor dem Schlafengehen 2) Entspannungstechnik ausprobieren. (Atemtechnik oder Schritt für Schritt Entspannung, in dem man bewusst sämtliche Körperregionen von Kopf bis Fuß entspannt (ich komme manchmal gerade bis zum Hals, dann bin ich weg) 3) im Bett mal am Fußende schlafen (ist übrigens mein hilfreichster Tipp) 4) Versuchen kann man es auch mit Neurexan, ein homäopatisches Mittel ohne Suchtgefahr, hilft mir auch ganz gut Wenn alles nicht hilft, muss ein Facharzt ran (>Hausarzt>Neurologe>Schlaflabor)

Kommentar von sara61 ,

Danke.

Antwort
von jcob21, 22

Wenn das chronisch ist hilft weder heiße Milch noch schlaftee noch Baldriantropfen-das ist n witz.mir wollten die das auch immer abdrehen dabei hilft das vielleicht zum müder werden aber nicht gegen Schlafstörungen... Mir ham se am Ende haldol gegeben is eig kejn schlafmedikament aber war das einzige was noch geholfen hat.

Lass dir das verschreiben dann kannst du wenigstens pennen ;)

Kommentar von sara61 ,

Danke.

Antwort
von elisatheunicorn, 19

Ich hab Schlafstörungen schon seit Jahren :D 

Du darfst halt nicht zu viel nachdenken(also denk an irgendwelchen Sachen auf die du dich freust oder denk dir irgendwelche Szenarien aus die dich glücklich machen) ,such dir dazu auch noch eine feste Schlafzeit aus bei der du immer schlafen gehst und irgendein ein 'Ritual' damit trainierst du deinen Körper darauf einzuschlafen ( ich drehe mich immer dreimal im bett xD) ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen du musst halt erstmal einiges ausprobieren.

Kommentar von elisatheunicorn ,

Ohne die Sachen bräuchte ich persönlich mindestens 2 Stunden zum einschlafen und mit meistens nur eine oder eine halbe:D

Kommentar von sara61 ,

Danke.

Antwort
von GakuneDani, 33

Ich hab Schlafstörungen immer in den Ferien. Da hilft ein glas Warme Milch und lange lesen, YouTube Videos schauen. (Allerdings keine Gruseligen, weil das macht es nur schlimmer)

Kommentar von sara61 ,

Danke, ich habe bis jetzt immer Hustensaft und Tabletten gegen Nasennebenhöhlenentzündung genommen, dann ging es. Aber ich werde noch abhängig, wenn ich das weiter nehme

Kommentar von GakuneDani ,

Du kannst auch ruhig einen Löffel Honig in deine Milch packen, das ist Entzündungshemmend. Besser als Medikamente.

Antwort
von Deniseschell, 14

Meditation, Entspannungsübungen, heisses Bad, Entspannungstee gibt es in der Drogerie, baldrian/hopfen kapseln, schlafritual einhalten, täglich gleiche uhrzeit zu bett gehen, nix schweres essen am abend, keine Getränke mit koffein ... lg

Kommentar von sara61 ,

Hab ich alles schon ausprobiert

Antwort
von JanRuRhe, 5

Hallo! Mir hat folgendes geholfen:
Lesen von Geschichten die zwar gut sind aber die man schon kennt, damit man nicht so neugierig auf die Story ist. Gut: die Bibel. Aber auch was von Thomas Mann oder auch Harry Potter. Dann ist das
Kopfkino mit den Problemen die man hin und herwälzt nicht mehr da, verdrängt durch das Kopfkino der Geschichte. Wenn du ein Fernsehr am Bett hast:
Colombo. Oder Mord ist ihr Hobby.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten