Frage von sleeplessX, 93

Wie Schimmelsporen/KMF aus Kleidung waschen?

Hallo zusamnen!

Brauche dringend Hilfe:

Wir haben ein Schimmelproblem im Dachstuhl. Leider zu spät gesehen, so dass es einen Eintrag in den Wohnraum gegeben hat. Ich reagiere sehr empfindlich darauf und zwar in der Form, dass ich bei uns im Haus ständig ein Staubgefühl in der Nase habe, auch gerade in Bezug auf Kleidung und Textilien, selbst bei frisch gewaschen Klamotten. Zudem reizen mir die Klamotten die Schleimhäute und ich bekomme eine belegte Zunge. Deshalb steht jetzt hier eine Sanierung und Feinreinigung an. Zudem sind künstliche mineralfasern in der Raumluft gefundene worden, in geringem Umfang. Könnten ebenfalls das Problem sein.

Aber: Wie bekomme ich das Staubgefühl nur wieder aus den Klamotten weg? Habe echt schon alles versucht. Vollwaschmittel, Desinfektionswaschmittel, Allergiewaschgang, zig Waschmittel Sorten, Weichspüler, komplett ohne Waschmittel. Nix hilft. Wenn ich Handtücher auf 95 Grad koche, ist der Geruch weg. Aber ich kann natürlich nicht alles auf 95 Grad kochen.

Hat jemand eine Idee? Würde mich riesig freuen! 

Cheers, Sleepless 

Antwort
von pharao1961, 73

Was die Schimmelsporen angeht: Ab 60° aufwärts sterben Schimmelsporen ab. Also, wenn alles gewaschen ist, sollte es gut sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten