wie schickt man die sachen die man verkaufen will?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist doch gar nicht so schwer. Im Baumarkt oder im Internet in Verpackungsshops bekommst Du Kartons, Klebeband und Polstermaterial. Wichtig ist, dass die Ware im Karton sich nicht zu sehr bewegen kann. Als Polstermaterial kannst Du alte Zeitungen nehmen oder Luftpolsterfolie. Letztere macht einen besseren Eindruck, kostet aber auch. Du solltest immer davon ausgehen, dass Dein Karton geworfen wird. Also stell Dir einfach vor, Du schmeißt Deinen Karton einmal quer durchs Zimmer. Wenn er (bzw. Dein Inhalt) das aushält, hast Du die Sache richtig verpackt. Super-professionell wird das Verpacken dann mit Umreifungsband. Das braucht man aber nur bei großen oder schweren Kartons oder wenn man 2 Kartons bündeln möchte, um Fracht zu sparen. Als Paketdienstleister bietet sich die Post an oder Firmen wie Hermes, die überall Ihre Paketshops haben. Dort kann man übrigens auch Verpackungsmaterial kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich bin doch erst in der 7. klasse realschule?

Aufgrund dieser und anderer Fragen z.B. PayPal sollten Minderjährige sich nicht auf ebay tummeln.

Du bist ja schon mit einem Karton verschicken überfordert; andere Schwierigkeiten möchte ich mir erst gar nicht vorstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Userq
17.02.2016, 16:41

ich mache es ja mit meiner schwester die volljährig ist :)

0

Mit der Post?

Es kommt auf den Warenwert an. Außerdem kann man den Preis bei eBay angeben und ggf. den Preis für den Versand erhöhen wenn jemand einen Versichterten Versand möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Karton wär' nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karton/ Päckchenhülle nehmen, ware rein, zerknüllte zeitung rein, zukleben, die adresse vom kunden leserlich draufschreiben und dann an der postholstelle zb. Supermarkt abgeben und versandkosten bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal was bestellt? so verschickt man sie.

dhl, deutsche post, hermes, dpd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewerblich oder privat?

Als Privatmann darfst Du jeden Karton nehmen - sollte natürlich einigermaßen passen bzw. minimal größer sein und dann legst Du unten etwas zerknüllte Zeitung drunter um dann den restlichen Hohlraum mit zerknüllter Zeitung oder Eierkarton auszustopfen.

Wenn Du ein Gewerbe betreibst, dann musst Du dem Kunden eine Möglichkeit bieten das Verpackungsmaterial ordnungsgemäß zu entsorgen (z.B. durch eine Mitgliedschaft deinerseits beim DSD), oder dein Verpackungsmaterial ist vom Hersteller entsprechend zertifiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung