Wie schicke ich die Bewerbung ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manche Schulen wollen keine Mappen, da die Unterlagen nicht mehr zurück gesendet werden. Vielleicht informierst Du Dich und rufst dort mal an. Normaler weise reicht eine Unterschrift und zwar bei dem Bewerbungschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst die Bewerbungsmappe in einen DIN4 Umschlag. Am besten so ein weißen Umschlag wo hinten nochmal ein festen Karton ist, damit es nicht verbiegt. 

Das Bewerbungsschreiben unterschreibst du mit Vor- und Zunamen komplett aus, den Lebenslauf kannst du normal unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, und an den Ecken vom Umschlag würde ich noch drauf schreiben Bitte nicht Knicken damit es heil beim Absender ankommt. 

Wenn dein Wunsch Arbeitgeber aber in deiner nähe ist, macht es auch ein guten Eindruck wenn du sie Persönlich abgibst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Muss ich die Unterlagen in eine Bewerbungsmappe und dann noch in einem Din A4 Briefumschlag reinlegen?


Das MUSST du nicht unbedingt; KANNST du aber machen. Ich würde es ohne Bewerbungsmappe verschicken.

Und muss ich nur den Handschriftlichen Lebenslauf unterschreiben oder auch das Bewerbungsschreiben?


Ja, auch das Bewerbungsschreiben muss unterschrieben werden.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles in ein großen Umschlag.
es sei denn du klebst die Mappe am der Seite zu ,adresse drauf,abschicken.

lebenslauf kann unterschrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung