Wie sch🅰ffe ich es wieder abzunehmen***?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am 3.1. hast du geschrieben dass du eine Therapie hinter dir hast. Ich denke mal dass die Therapie zu kurz war. Du steckst immer noch in der Magersucht und hast eine verzerrte Körperwahrnehmung. Du schreibst dass du so viel isst, 1000-1500 Kalorien ungefähr. Für dich ist das viel. Wenn du wirklich nur so wenig Kalorien zu dir nimmst dann wirst du weiter abnehmen. Menschen die wirklich abnehmen müssen empfahl man wenn sie nicht bettlägerig seien ungefähr soviel zu essen wie du es machst.

Ich würde dir empfehlen eine erneute Therapie zu machen damit du einen normalen Bezug zum Essen und zum Körper bekommen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:22

Ich nehme zu davon...wirklich

0
Kommentar von Thaliasp
09.04.2016, 23:33

Gerade habe ich aber gelesen dass du 178 cm bist und 54kg wiegst. Mit diesen Daten willst du noch abnehmen??Das zeigt mir dass du noch mitten in der Magersucht steckst.
Solltest du wirklich mit so wenig Kalorien zunehmen, was ich fast nicht glauben kann, solltest du vielleicht deine Schilddrüse mal untersuchen lassen. Es kann natürlich schon sein dass durch die MS ein Organ angegriffen ist. Ich kenne mich schon ein bisschen aus weil ich selbst an Magersucht gelitten habe.

1

Bitte bitte kämpfe gegen deine Krankheit. Eines Tages wirst du es so bereuen deine Gedanken an so ewtas verschwendet zu haben und kostbare Lebenszeit verloren zu haben. Du darfst nicht abnehmen, du wiegst viel zu wenig. Bitte hol dir Professionelle Hilfe. Um Hilfe zu fragen ist menschlich und normal und nichts wofür man sich schämen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moment.. vor 3 Monaten fragst du noch etwas zu deiner Magersucht und ob du genug isst und nun willst du abnehmen? Ich denke es wäre besser für dich, wenn du dich nicht wieder bis auf die Knochen herunter hungerst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
09.04.2016, 23:01

Isso!

0
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:21

tu ich nicht..

0
Kommentar von user023948
09.04.2016, 23:33

Du bist schon nur noch Haut und Knochen! Du wirst gerade Rückfällig, meine Liebe!

2

Es kommt halt nicht nur auf die Kalorien an, sondern auch auf andere Nähwerte. Wenn du 1000 kcal durch Brot und Käse zu dir nimmst, ist es was anderes als 1000 kcal durch Gurke und Tomate. Du solltest also auch besondern auf die Menge der Kohlenhydrate und Fette achten, weil dadurch kannst du auch zunehmen.

Zudem ist es gut möglich, dass dein Stoffwechseln eingeschlafen ist und du dadurch nicht weiter abnimmst. Irgendwann gewöhnt er sich daran. Mache öfters eine Wechseldusche, gehe regelmäßig zum Sport (muss nicht täglich sein, gut ist auch an der frischen Luft) und nimm viel Vitamin C zu dir. Ansonsten versuch mal Master Cleanse Diät. Die bringt den Stoffwechseln wieder in Gang ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
18.04.2016, 00:07

Hälst du es wirklich für sinvoll Magersüchtigen Tipps beim Abnehmen zu geben.

0

das Prinzip von Abnehmen ist simpel: mehr kcal verbrennen als du zu dir nimmst. das beantwortet eigentlich schon deine Frage :) 

vielleicht statt Schokolade ne Karotte zwischen durch essen und die Treppen statt den Fahrstuhl nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:23

Ich werde es mal versuchen Danke 😊

0

Sei stark, und denk an dein Ziel und such dir vielleicht Menschen, die das selbe Ziel haben um gemeinsam abzunehmen und sich zu motivieren ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:22

Okay Dankeschön 😊

1
Kommentar von Thaliasp
09.04.2016, 23:39

@LucyAnorexic, hast du gelesen wie groß und wie schwer die Fragestellerin ist? (178cm und 54 kg). Mit diesen Daten braucht sie keine Motivation zum abnehmen, sondern sie braucht Motivation um eine erneute Therapie zu machen.

2

Red dir ins Gewissen. Du weißt dass du stark bist und das schaffen kannst. Hab Disziplin uns sei konsequent mit dir, dann schaffst du das und viel Glück bei deinen Vorhaben :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:22

Dankeschön

0
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:22

:)

0
Kommentar von socliche
10.04.2016, 18:13

Bitte hör auf lebensgefährliche Lebensweisen und Krankheiten zu unterstützen. Das ist gefährlich und sehr unbedacht von dir.

0

Versuch mal pro Tag so ein Riegel Schokolade und sonst nur gesunde und versuch so oft wie du kannst ein wenig sportlich zu sein also Haus sport zum Beispiel. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:21

Ixh mag nixht so gerne Süßigkeiten

0
Kommentar von Didilina14
09.04.2016, 23:22

ehh dann halt Schokolade die Hauptsache nicht zu viel ungesundes

0

Wie groß und schwer bist du den?

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:20

158 cm und 54 kg

0
Kommentar von Bodybuilder1993
09.04.2016, 23:22

Dann hast du doch gesundes Normalgewicht du musst nicht abnehmen

0
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:25

Doch möchte ich aber

0
Kommentar von xDELENAx
09.04.2016, 23:26

Oh Entschuldigung nicht 158 sondern 178...habe mich vertippt

0