Frage von YlNerE, 75

Wie schaut es , nach meiner Gesundheit aus?

Hallo , ich rauche 3-4 mal im Monat an der Shisha ; trinke sehr wenig Alkohol ( vlt. 1 mal im Monat ; Und bin ein Party-Raucher (also selten ) Nun treibe ich 4 mal pro Woche Sport ( 2x Fußball-Training , 1x mach ich draußen Fitness und 1x ein Fußball-Spiel ) So wie sieht es mit meiner Gesundheit aus ? PS : Bin ein Junge , im Alter von 15 Jahren . Und nein ich bin nicht süchtig nach dem Nikotin , Alkohol usw.

Antwort
von SZ66112, 26

Guten Tag,

Grundsätzlich ist als Erwachsener das heißt mit dem Ende deiner Entwicklung vom Jungen zum Mann der Konsum von Alkohol und Nikotin in gewissen massen ok. 

Da du aber erst 15 Jahre alt bist sieht das anders aus. Aus dem hin und wieder rauen bildet sich mit der Zeit ein verlangen. Auch der Alkohol Konsum kann zunehmen und die Sachen immer härter werden.

Dei körper entwickelt sich und gewöhnt sich daran. Ab einen gewissen alter bekommst du weniger luft und dann bringt der Sport der eine gute Luft zu fuhr benötigt ab. Sport ist gut für Muskeln und ausdauer aber der Konsum von alk und smok schädigt dich massiv.

Noch hast du die chance das zu unterlassen, aber mit der zeit könnte das immer schwerer werden.

schönen Tag noch.

Antwort
von Cestion, 17

du hast wahrscheinlich noch 5 Jahre zu leben, mach das beste draus ;)

Alkohol und Zigaretten sind Gift für den Körper, jetzt überleg mal was das für deine Gesundheit bedeutet

Antwort
von KlaraAlice, 9

Also erst einmal, für einen 15jährigen ist das besonders diszipliniert und vernünftig! *Daumen hoch* So wie du das beschreisbt, klingt das eigenltich gut, um deine Gesundheit brauchst du dir wohl theoretisch wirklich keine Gedanken machen. So, und hier kommt jetzt das große "Aber": Es hängt auch davon ab, WIE VIEL Alkohol du bei dem einmal monatlich trinkst. Wenn du da jedes mal einen totalen Filmriss hast, naja... aber ich vermute bei dir mal, dass das nicht so ist. Bei der Shisha hängt es extrem davon ab, was genau ihr da raucht, da gibt es Gefühlt 1000 Varianten, von denen einige deutlich schädlicher sind als andere. Der Knackpunkt liegt aber wo anders: Keine hier auf gute Frage kann dir nur mit diesen Angaben auch nur irgendetwas über deine Gesundheit sagen, weil es hunderten anderen Faktoren abhängt, die wir nicht einsehen können: wie viel du wiegst, was du für Vorerkrankungen hast, ob du Momentan noch eine Erkrnakung im "Hintergrund" hast, von deiner persönlichen DNA, wie du dich Ernährst, undundund. Für einen stark Untergewichtigen zum Beispiel könnten 4 intensive Sporteinheiten die Woche viel zu viel viel sein. Für jemanden mit Knieproblemen evt. auch, oder flasche Sport usw.

Das klingt jetzt sehr entmutigend, soll es aber nicht sein. Ich finde es super, dass du nicht der jugendlichen Leichtsinngkeit bis in den letzten Winkel folgst und deine Gesundheit im Blick hast. Das ist mit 15 nich timmer so einfach, wie es klingt. Wenn du dir wirklich Gedanken, geh zum Hausarzt deines Vertrauens (oder such dir einen neuen, falls der jetzige nicht in Frage kommt ;) ) und ansonsten mach weiter so: Mit Maß halten hat man unterm Strich doch immer die besten Karten.

Antwort
von TechnologKing68, 8

Wie viel du Sport machst, ist beim Rauchen und Saufen ziemlich egal, da die Lunge und Leber durch Sport dann nicht länger durchhalten. Längerfristig kannst du Probleme kriegen.

Antwort
von AntwortMarkus, 12

Na schlecht schauts aus.

Antwort
von Znorp, 3

Wenn du nicht süchtig bist, wieso lässt du es dann nicht?

Antwort
von cannelloni, 8

dann lass die Sachen weg!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten