Frage von Ghostfog, 58

Wie schaffte es Tibbet, die Bombe ,Little Boy' bei dem Anschlag auf Hiroshima zu überleben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hauseltr, 31

Weil er vor den Folgen nach einem vorher festgelegten Plan davon flog!

Um 08:15 Uhr und 17 Sekunden Ortszeit klinkte die Besatzung des US-Bombers Enola Gay die Bombe in 9.450 Metern Höhe aus. Die Enola Gay flog daraufhin ein Wendemanöver, um nicht von der Druckwelle erfasst zu werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Atombombenabw%C3%BCrfe\_auf\_Hiroshima\_und\_Nagas...

Dort unter Abwurf


Antwort
von PatrickLassan, 43

Weil die Bombe aus einem Flugzeug abgeworfen wurde und die 'Enola Gay' bei der Zündung schon weit genug entfernt war, um nicht von den Auswirkungen der Explosion getroffen zu werden.

Übirgens bestand die Besatzung aus insgesamt 12 Personen, Tibbets war der Pilot.

Antwort
von Luftkutscher, 31

Ganz einfach: Weil er sich zum Zeitpunkt der Explosion nicht in Hiroshima aufhielt, sondern in einem Flugzeug in einer Höhe von knapp 10.000 Metern und in einer Entfernung von rund 30 km.3

Antwort
von BurkeUndCo, 36

Genügend großer Abstand bei dieser doch recht kleinen Atombombe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten