Frage von butterflyy17, 64

Wie schafft man luizides träumen?

Hab mich schon relativ viel drüber informiert, aber klappt nicht wirklich..

Bin ich vllt zu ungeduldig? Oder hat jemand tipps?

Antwort
von Whispywhisp6, 37

Ich kann es selber nicht, was andere Gründe hat, aber erstmal alle Träume in einem Tagebuch aufschreiben. Klingt kitschig, ist aber wichtig. Dann irgendwann solltest du dich öfter an träume erinnern. Ab da solltest du gezielt drauf achten, wie du deine Träume von der Realität unterscheiden könntest. Irgendwann wird dann der Tag kommen, an dem du einen Klartraum hast und du solltest dann möglichst früh merken, dass es auch ein Traum ist. Wenn dies nicht eintritt, kannst du es auch versuchen zu erzwingen. Erstens indem du versuchst so lange im Schlaf bei Bewusstsein zu bleiben, bis du träumt. Oder zweitens indem du dich durch einen Signalton, den du dir einprägen musst, wärend du schläfst in deinem Traum versetzt. Ist nicht all zu leicht und braucht sehr viel Geduld. Viel Spaß beim Ausprobieren :D

Kommentar von bobbelkopp ,

Etwas zu erzwingen ist selten gut.

" indem du versuchst so lange im Schlaf bei Bewusstsein zu bleiben, bis du träumt"

Davon würd ich eher abraten. Das kann zur bewusst erlebten Schlafparalyse führen, die sehr oft mit Halluzination begleitet wird. Das kann sehr erschreckend werden.

Kommentar von Whispywhisp6 ,

Ich hab ja nur gesagt, dass man es ausprobieren könnte, nachdem es auf normalem Wege nicht funktioniert. 

Antwort
von marvinbart429, 38

Ich habe keinen bestimmten Tipp aber du sölltest es auf keinen Fall erzwingen. Meistens ist es so dass du jede Nach luzid träumst aber das Problem ist dass du dich nicht mehr an den Traum erinnern kannst. Du träumst jede Nacht und verarbeitest dabei deine neuen Eindrücke und Erfahrungen. Versuche einfach jeden morgen nach dem aufwachen genau so liegen zu bleiben und versuch dich an deine Träume zu erinnern. Wenn du das beherscht kannst du bestimmt mit ein wenig geduld wieder luzid träumen.

Kommentar von Semno ,

Ja stimmt. DAS ist der beste Trick überhaupt. Und ein Grund warum ich gerade an einem eigenen intelligenten Wecker bastele.

Antwort
von Fragensammler, 31

Dich erst einmal an deine Träume erinnern zu können jeden morgen ist eigentlich Muss. Ein Traumtagebuch zu führen hilft dabei. Ich hatte bisher nur "Glücks"-Klarträume, habe mir ein Buch besorgt und versuch wirklich mal drin einzutauchen in diese Szene.

Antwort
von jogele1, 21

Also ich hab mal im fernseher gesehen dass man luzid träumen kann wenn einem IM Traum bewusst wird dass man träumt. Was eigentlich stimmt weil paar monate zuvor konnte ich anfangen luzid zu träumen da etwas geschah dass nicht sein kann und ich mir dann bewusst wurde dass icj nur träume. Leider hab ich das luzid träumen seit nem jahr verlernt ^^ schade fliegen war ziemlich geil

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community