Wie schafft man es einen Jungen, der einen verletzt hat, zu vergessen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Laß ihn links liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoachimWalter
29.01.2016, 14:03

Danke für den Stern!

1
Kommentar von vejaymike
04.02.2016, 07:45

Laß ihn links liegen. ... und gehe rechts an ihm vorbei ... :-)

1

Wieso willst du ihn vergessen? musst du doch nicht, das kann das Hirn nicht, das vergisst leider garnichts, nehm es als schöne Zeit und nichts hält ewig und nun kommt eine neue Zeit mit neuen Herausforderungen und sicher super Jungs, lass dir Zeit dann werden die schlimmen Gedanken schon wieder vergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedenfalls nicht diese Frage schreiben, so denkst du erneut an ihn.
Lenk dich ab, such dir neue Hobbys, schau Serien, triff dich mit Freunden.

Wenn dir meine Antwort am Besten gefallen und weitergeholfen hat würde ich mich riesig über die "Hilfreichste Antwort" freuen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine schlechte Erfahrung gesammelt - auch die ist nützlich. Nun lass die Zeit arbeiten - sie wird die Wunden heilen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ich kann dich extrem gut verstehen, da mein Ex-Freund erst letztens Schluss gemacht hat.

Was ich in den ersten Tagen gemacht habe, ich bin zu einer Freundin gegangen. Das tut echt gut, da man bei der BFF am besten weinen kann.

Ansonsten, lenk dich ab. Schau Filme. Unternehme viel. Arbeiten.

Was auch bei mir geklappt hat, Schule zu machen. Also für Arbeiten schon vor zu lernen. Dann lenkst du dich ab.

Alles Gute <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die schlechte Nachricht-mit dem Vergessen das wird nichts. Unser Unterbewusstsein speichert alles. Die Zeit heilt auch keine Wunden, aber sie kann Dir helfen mit dem Geschehenen besser umzugehen. 

Was könntest Du tun? Schreib ihm einen Brief (diesen schickst Du natürlich nicht ab). Schreib alle Deine Gefühle und Gedanken, alles was Dich bewegt. Dann verbrennst Du diesen Brief. Mach einfach so eine Art Ritual daraus. 

Denke immer daran: Egal wer Dich verletzt, es sagt nichts über Deine Person aus, sondern über denjenigen, der Dich verletzt hat.

Lass los und sei dabei gutmütig-nicht im Hass loslassen....Solange Du Hass gegen ihn hast, hat er die Macht über Dich.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche ihn loszulassen. Ich kenn mich damit aus. Es bringt nichts wenn du nicht an ihn denkst, weil dus im Endeffekt doch machst. Die beste methode ist, alles schlechte an ihn zu suchen und das gute zu ignorieren. Ich wünsch dir alles gute <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treffe Dich mit Freunden, höre Musik, gehe raus und suche Dir Ablenkung durch Sport, Tanzen und Party. Lege Dir ein neues Hobby zu, etwas was Du bisher noch nie gemacht hast.

Hab Spass und lache viel, das hilft!

Ein lustiges Lied hilft auch darüber hinweg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mehr an ihn denken und sich einen krasseren suchen und dich an ihm rächen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aalisa1997
26.01.2016, 21:00

dann ist man selbst nicht besser!

2

Beste Freundin, Eiscreme & Action(!)Filme... für den Anfang. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aalisa1997
26.01.2016, 20:59

sie ist ein MÄDCHEN. also bester freund aber ok??

und eiscreme hilft da nich viel das sollte sich schon ein arzt anschauen und naja tv ist immer gut

0