Frage von NoNameNicer, 45

Wie schafft man es das jeder in Deutschland gleichberechtigt ist?

Antwort
von LadyEmma123, 17

Ich glaube das wird man nie wirklich schaffen. Es wird immer jmd geben der nicht fair behandelt wird. Aber vielleicht kommt irgendwann die Zeit in der man den ein Stückchen näher kommt :)

Antwort
von Spuky7, 13

Man fange mal bei den Frauen an, die sind noch lange nicht gleichberechtigt! Dann geht es weiter mit den Behinderten, den Flüchtlingen, den Religiös Anders Denkenden, den Witwen und Waisen, den Menschen mit anderer Hautfarbe .... usw. undsofort. Es gibt noch viel zu tun.

Antwort
von simsataby, 3

Wenn man Religion abschafft

Antwort
von Schnoofy, 10

Gesetzlich ist das in Deutschland bereits seit langem realisiert.

Praktisch wird sich eine absolute Gleichbehandlung und Gleichberechtigung aller Menschen weder in Deutschland noch sonstwo durchsetzen lassen.

Antwort
von voayager, 3

Gleichberechtigt in Was? Am Arbeitsplatz, vor dem Gesetz, bei den Finanzen?

Antwort
von lesterb42, 4

Es sind alle vor dem Gesetz gleich. Dass heist aber nicht, dass alle die gleichen Rechte haben. Arbeitgeber hat andere Rechte als Arbeitnehmer, Vermieter andere als Mieter. Ist aber alles frei verhandelbar.

Antwort
von wolfram0815, 17

Gleichberechtigung und GG kommt alles noch in der Schule dran!

Antwort
von Georg63, 7

Wie gleichberechtigt hätteste es den gern?

Antwort
von AlderMoo, 7

Gar nicht. Es gibt ausreichend maßgebliche Interessen, die das bisher verhindert haben und die das auch mit aller Gewalt weiterhin verhindern wollen (Arbeitgeber, altmodische Männer, usw.).

Antwort
von Zeitreisende123, 1

Man kann es nicht schaffen und ich bin der Meinung, dass das auch kein gutes "Ziel" wäre...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten