Frage von DeezNuts1, 79

Wie schafft man es, dass beim Sex ein Kondom reißt?

Ich versteh's nicht.

Antwort
von Batheo, 73

An Kondomen ist von Fabrik aus ein dünner Film gleitmittel. Wenn das Kondom abläuft wird es porös und dadurch reist es. Es kann natürlich auch passieren das bei 100 hergestellten Kondomen 1 Kondom schon bei der Herstellung, dieses Gleitmittel nicht bekommen hat. Deswegen sichern sich die hersteller mit warn hinweisen auf der Verpackung ab.

LG

Kommentar von DeezNuts1 ,

also abgelaufene kondome \ ^^ /

Antwort
von PhilJordan, 79

Beispielsweise wenn sie zu trocken ist ;)

Kommentar von DeezNuts1 ,

glaub ich nicht

Kommentar von PhilJordan ,

Dann glaub es mir halt nicht :D Dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen

Kommentar von Andretta ,

Stimmt aber. 

Antwort
von Tim2k12, 70

Gibt allerlei Möglichkeiten, zu wenig Gleitcreme, Analverkehr etc..

Antwort
von geonax, 67

Falsche Lagerung 😅 oder das latex ist nicht sauber verarbeitet

Antwort
von Victor425, 69

Schaffen nur die ganz wilden.

Kommentar von DeezNuts1 ,

anscheinend gibts viele von denen hier auf gutefrage

Kommentar von Victor425 ,

Was denkst du wo du hier bist? Die packen Reißzwecken in die Kondome, damit das "prickelnder" wird. Und damit man beweisen kann, dass eben die Pille viel besser als das Kondom ist! 

Kommentar von DeezNuts1 ,

Glaub ich sogar xD

Antwort
von helpmeplst, 41

Willst du das es reißt ? Klingt so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten