Frage von kirachanni, 64

Wie schafft man einen abi schnitt von1.0?

Ich würde sehr gerne Medizin studieren. Jedoch frage ich mich wie es möglich ist einen 1er Schnitt zu haben . Selbst wenn man überall "nur" 2er hat hat man ja schon den 2.er. Wie geht das ?!:( Das ist fast utopisch. Meine beste Freundin lernt wirklich nur in ihrer Freizeit für ihr abi und hat selbst in den Ferien nur Nachhilfe und macht nichts mehr außer lernen und schreibt bestenfalls mal eine 3. Bestenfalls! Meist nur 4er und viele 5er. Und manchmal 6er. Ich bin zwar schlauer als sie aber trotzdem habe ich Angst dass ich es nicht schaffe .

Antwort
von UweKeim, 20

Manche Leute können Sachen viel schneller und besser lernen/behalten. Ich rede jetzt noch nicht zwingend von Personen mit fotografischem Gedächtnis, aber es geht in die Richtung.

Viel lernen muss man dafür trotzdem.

Ein vermutlich sehr wichtiges Kriterium sind auch die Lehrer, ich denke jeder hatte schon einmal einen Lehrer der einfach keine guten Noten rausgerückt hat oder man hatte schon Lehrer wo man quasi fürs nichts tun belohnt wurde.

Auch wo du zur Schule gehst wird bestimmt Auswirkungen auf die Noten haben. 

Beim Medizinstudium kannst du meines Wissens mit einem Medizinertest oder wie das heißt deinen Schnitt um bis zu 0,5 anheben.

Das ist jetzt so das was mir spontan einfällt, ich kann mich auch bei manchen Sachen vielleicht irren. Aber da hast du zumindest mal einige Gründe :)

Kommentar von kirachanni ,

Ja ein Fotografisches Gedächtnis trifft es gut :D

Antwort
von ImmerProbleme24, 14

Wenn du einen 1er Durchschnitt möchtest, hat das nicht unbedingt damit zu tun, wie oft und wie lange du lernst. Entweder kann man's gut oder gar nicht, da bringen dir z.B. 4h lernen am Tag auch nichts... Versuch einfach dein bestes zu geben :) Viel Erfolg!

Antwort
von VeriiW, 19

Hallo.
Habe schon von einigen in meinem Freundeskreis mitbekommen, dass Medizin studieren auch mit einem nicht so guten Abi möglich ist..Allerdings muss man dann hald etwas auf einen freien Uniplatz warten, da natürlich die 1-er-Abiturienten/innen 'Vorrang' haben...Viele machen in der Wartezeit dann eine medizinische Ausbildung, beispielsweise zum Physiotherapeuten...
Man kann mittlerweile auch ganz ohne Abi Medizin studieren, stattdessen muss man eine beendete Krankenschwester/-Pflegerausbildung statt des Abiturs vorzeigen...
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen..!

Kommentar von Niggo96 ,

das kann ich nicht glauben.

Kommentar von kirachanni ,

Das mit der Warteliste stimmt . Aber man muss abi haben und studieren 

Antwort
von meebmeeb, 3

Jetzt kommt mal eine wirklich hilfreiche Antwort im Vergleich zu den anderen😏🙄 Kauf dir das Buch es wird dein Leben verändern -es heißt: Schluss mit ungenügend von david weinstock

Kannst mir danken wenn du deine 1 bekommst

Antwort
von conceptart, 18
Antwort
von Juli898, 26

Es hat schon einen Grund, dass nicht viele so einen Schnitt haben. Das schaffen nur die besten und Glück braucht man auch dazu. Nur durch lernen wird das nichts, wenn du nicht auch sonst sehr gut warst. Es gibt aber noch viele andere wege zu dem Studium. Erst Ausbildung und das kannst du anrechnen lassen und Wartezeit gibt es auch.... Spätestens nach 7 Jahren kriegst du sicher einen Platz, egal bei welcher abinote

Kommentar von kirachanni ,

Also jetzt eine ausbildung machen und dann abi ?

Kommentar von Juli898 ,

Nein. Ausbildung nach dem Abi. Z. B. Krankenschwester. Irgendwas was mit Medizin zu tun hat, ne liste findest du im Internet. Das wird auf deinen Schnitt angerechnet und du kriegst eher nen Platz!

Antwort
von GravityZero, 26

Man schafft es in dem man überall ne 1 hat!? Können nur wenige (was nicht negativ klingen soll), selbst wenn man sich noch so anstrengt kann es nicht jeder schaffen. Meine Frau hat z.B einen 1er Schnitt, sie kann sich eben Dinge leicht merken, was spezielles hat sie jetzt nicht gemacht.

Kommentar von kirachanni ,

Das ist aber schon sehr schwer überall eine 1 zu haben:)

Kommentar von GravityZero ,

Ist ja auch gut so. Wäre es das nicht, dann wäre es ja nichts besonderes und es gäbe nur noch Ärzte.

Kommentar von Niggo96 ,

paar mehr ärzte wären doh top

Kommentar von kirachanni ,

Ja ich würde auch nur die besten der besten mich operieren lassen :D

Aber man kann auch schlau sein wenn man schlechte Noten hat und umgekehrt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten