Frage von beo44, 62

Wie schafft er das eigentlich?

Mein Onkel sein Mutter ist 150cm und sein Vater 160 cm aber er 184cm. Wie hat er das geschafft?? Er hat zu mir gemeint er hat immer viel Obst gegessen und viel geschlagen. Stimmt das? Wächst man echt davon?????

Antwort
von ilknau, 62

Grüß dich, beo44.

Der Onkel hat gar nichts gemacht bzw. kaum durch eigene Ernährung erreicht, auch nicht durch Leute zu schlagen - die Größe wird vererbt - von eben einer früheren Generation.

Grins - er soll sich nicht so brüsten.

Bei ausreichender Ernährung wird die Menschheit im Lauf der Generationen allerdings schon größer, in Gebieten, wo sie bislang mittelwüchsig war.

Sieht man daran, dass vor ein paar Jahren die Durchschnittsgrößen neu ermittelt werden mußten damit der Handel drauf reagieren konnte, lG.

Kommentar von beo44 ,

Doch er hat gesagt er hat immer viel gegessen. Es gibt in seiner Generation keine einzigen großen.

Kommentar von ilknau ,

Frühere, nicht seine, Generationen sind gemeint.

Kann ja vor 100 Jahren ein Großer gewesen sein und dessen in den Nachfolgegenerationen verstecktes Erbe schlug nun eben durch.

Solche Ausrutscher gibt es bei Hautfarben auch.

Vor einigen Jahren brachte die Frau eines Mannes Zwillinge zur Welt: einer braun, einer weiß, worauf der Mann sofort meinte, sie sei fremdgegangen.

Aber ein Gentest bewies, dass es beides seine Kinder sind: schlugen eben rezessive Gene durch.

Kommentar von beo44 ,

Muss es so sein? Oder Zufal?

Kommentar von ilknau ,

Ja, denn die Anlagen sind im Genom verankert und treten auf, treffen entsprechende Gene aufeinander, die sich gegenseitig aktivieren.

Also hatte auch die Frau weit zurück liegende farbige Verwandschaft - ebenso wie ihr Mann und bei den Genen paßte es dann entsprechend.

Grins: ein Zufall ist ein Vorfall, der etwas bezweckt, wie schon ein alter Spruch sagt.

Antwort
von Rika232, 51

So ein Quatsch. Man kann das gar nicht wirklich beeinflussen. Er hatte einfach "Glück". Vielleicht gibt es noch andere große Menschen in seiner Familie (Großeltern).

Kommentar von KaltundWarm ,

Glück? Andere wollen eher klein sein als groß ;-)

Kommentar von Rika232 ,

Na ja, ich glaube, Männer mit 1,60m beschweren sich eher und sind lieber größer. ;)

Kommentar von beo44 ,

Gene? Trotz seinen Zwerg eltern wie wächst der so?

Kommentar von Rika232 ,

Die Gene sind doch nicht nur von den Eltern abhängig. Auch z.B. die Großeltern können Einfluss darauf haben. Frag mal deinen Biolehrer.

Kommentar von beo44 ,

Er hat nur kleine großeltern. Das ist ein Rekord von ihm oder?

Kommentar von Rika232 ,

"Rekord".. haha. wahrscheinlich ein Weltwunder! Na ja, sagen wir lieber ungewöhnlich. Wie gesagt, frag mal deinen Biolehrer, der erklärt dir das bestimmt gerne genauer.

Kommentar von beo44 ,

34 cm von seiner Mutter

Kommentar von beo44 ,

Ja mach ich... Wäre ich 34 cm größer als meine Mama wäre ich 195cm

Kommentar von Rika232 ,

Ja, das ist schon viel und kommt auch nicht in jeder Familie vor.

Kommentar von beo44 ,

Will auch so wie er sein :((

Antwort
von xXBackfischXx, 59

Meine Eltern sind auch 20cm kleiner wie ich (bin 16); das hat nicht viel mit deiner Ernährung zu tun. Klar, wenn dein Köper zu wenig Nährstoffe bekommt wächst du nicht so gut, einen besonderen Trick zum viel wachsen gibt es nicht. Du kannst deine Eltern aber mal fragen ob sie dich am Tag eine Stunde lang an den Ohren an die Wäscheleine hängen können, vielleicht bringt das was ;)

MfG Backfisch

Kommentar von beo44 ,

Gene? Trotz seinen Zwerg eltern wie wächst der so?

Kommentar von xXBackfischXx ,

Das ist halt einfach so in seiner DNA verankert. Da kann er nichts dazu, es gibt auch nichts was man machen kann um größer zu werden. Und nebenbei, 184 würde ich nicht als groß sondern ehr als Durchschnitt bezeichnen.

Kommentar von beo44 ,

Wäre ich 34 cm größer als meine Mutter wäre ich 195 cm :D

Kommentar von beo44 ,

Also fast 2 m

Kommentar von xXBackfischXx ,

Ich bin 1,94 und höre so langsam auf zu wachsen.

Kommentar von beo44 ,

Deine mutter? Wie groß

Antwort
von mermaidRi, 42

Ich muss dich enttäuschen;) das ist schon bei deiner Geburt festgelegt wie groß du wirst:)

Antwort
von Catchitnow, 43

Teilweise,hat aber auch was mit den Genen zu tun

Kommentar von beo44 ,

GENE? Wie wächst der dann so trotz seinen zwerg eltern

Kommentar von Rika232 ,

Der wird auch noch andere Vorfahren gehabt haben.

Kommentar von Catchitnow ,

Kann auch von entfernen Verwandten kommen,ich kenn einen der ist 2 m und alle in der Familie sind klein nur der ururururgroßvater und der war 2,10m

Kommentar von beo44 ,

Was ein glück er hat ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community