Frage von supergirl1412, 86

Wie schaffeich es am besten alles zu ignorieren damit ich glücklich sein kann?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und hab letztens einen gesunden Jungen geboren. (Ja, 15 ist bisschen jung, aber es ist nun mal passiert und Abtreibung ist Mord!) Da bald wieder die Schule beginnt und ich ab und zu mal anwesend sein werde, damit ich noch erfolgreich die Schule anschließen kann, wird dann natürlich auch "gelästert", und ich weiß jetzt schon, dass das bestimmt sehr hat für mich werden wird, wenn dann jeder darüber redet und jeder mich an sieht und sonst was in mir sieht, weil ich so früh Mutter geworden bin. Jetzt zu meiner Frage: Habt ihr Tipps oder so, wie ich das Gerede am besten ignorieren kann, damit ich mich nicht verunsichern lasse und ich mich nicht von dem dummen Gelaber nur runter ziehen lasse? Schon mal Danke im Voraus! (Dumme Kommentare könnt ihr euch bitte sparen.)

Antwort
von Aquilaya, 23

Weißt du, es ist ganz normal wenn am Anfang geredet wird. Schließlich ist das ja eine Mega Neuigkeit. 

ABER! Diese Neuigkeit wird bald langweilig und dann kommt eine neue Neuigkeit. Dann wird darüber geredet. So ist das Leben. Das Einzige was du tun musst, ist dich zurück zu lehnen und die Situation als kurzen Sturm zu sehen. Und zu wissen, dass dieser Sturm bald vorüber sein wird. 

Nach 1-2 Wochen ist dein Babythema so ausgelutscht, dann kann es dir nur passieren, dass Leute voll neugierig sind und von dir wissen wollen wie es ist, Mutter zu sein. Ob die Geburt arg weh tut usw.

Und weißt du was? Du bist nicht nur jetzt eine junge Mami, du bist es auch später wenn dein Baby sagen wir mal 12 ist. Dann bist du die knackig junge Mama unter all den alten Schabracken. Lol

Kommentar von supergirl1412 ,

Danke :)

Kommentar von Aquilaya ,

Kopf hoch! Später wird es sich toll anfühlen eine junge Mami zu sein. Ich bin die jüngste Mama in der Klasse meiner 12jährigen Tochter. Mein Kind ist voll stolz auf mich. Und ich fühl mich noch viel jünger wenn ich seh wie alt die Anderen sind. Du kannst es dir jetzt zwar nicht vorstellen aber du wirst mal in ein Alter kommen wo du darüber froh bist, dich jung zu fühlen. 

Antwort
von KimWeint, 33

Also erstmal...wer sich über dich lustig machen sollte, soll erstmal selbst ein Kind im Bauch haben und dann auch noch austragen...RESPEKT AN DICH!

Und ich würde es einfach komplett ignorieren. Wende dich zu den Personen mit denen du gut klar kommst und denen du vertraust. Alle anderen sind unwichtig...

Und wenn du oft in Situationen bist, wo du dem Gerede nicht entflüchten kannst, dann höre einfach Musik. Musik ist eine wundervolle Sache und super um die Welt abzuschalten.

Ich hoffe, dass du nicht unter deinen Mitschülern leiden musst...

Viel Glück in der Schule und vor allem dir und deinem Kind ALLES GUTE! 

Antwort
von checkenichts, 37

Dich sollte sowas kein bisschen interessieren. Dich sollte dein Kind interessieren und deine Zukunft. Jeder der darüber lästert hat selber viele Probleme.

Versuch einfach daran zu denken, dass diese ganzen Leute unglaublich unzufrieden mit ihrem eigenem Leben sind. Du solltest dich von nun an mit Personen abgegeben, die etwas reifer und aufgeklärter sind.

Antwort
von Cantle, 30

Ich glaube, dass die einzige Person, der dir helfen kann du selbst bist. Solange du an dich selbst glaubst, kann dir wirklich niemand weh tun.

Antwort
von kokoshimbeer, 23

mhm...Glückwunsch ersrmal zu deinem Baby☺

15 is echt jung aber lass dich nicht runterkriegen..💕

Bist du beliebt in der Klasse?

Sag ihnen einfach die Wahrheit :

Ich habe ein Baby na und? Hätte ich es etwa abtreiben sollen? Wenn ihr mich nicht mögt dann lasst mich!

Kommentar von kokoshimbeer ,

Wenn ich die anderen wäre Ganz ehrlich..Ich würde vielleicht sagen zu meinen Freundinnen wie findet ihr dass die Uduckfz ein Baby bekommen hat?

Kommentar von kokoshimbeer ,

mehr nicht und dass finde ich persönlich nicht als lästern ...was solmen sie den grossartig sagen?

Kommentar von kokoshimbeer ,

oder lästern?

Kommentar von supergirl1412 ,

Dankeschön :) auch wenn sich Es blöd anhört, wusste ich nicht wirklich was von der Schwangerschaft, da ein Test negativ War und ich auch geblutet hatte uns dachte es wäre meine Tage. Hatte auch keine Schwangerschaftsanzeichen und mein Bauch Blieb auch relativ normal, deswegen ist es auch eine ziemliche Überraschung. Danke für deine Hilfe :)

Kommentar von kokoshimbeer ,

Bitte :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten