Frage von Tobilie, 48

'wie' schaffe ich mir Filter für die verschiedenen Objektive an?

Es ist sicherlich von Vorteil, wenn ichmeine Filter in der Größe von dem größten Filtergewinde kaufe umd dann mit Adapter-ringen auf die kleineren Objektive adaptiere.

Kaufe ich mir da ein "Step Up - Step Down" set mit allen Filtergrößen, oder kaufe ich mir besser direkte Adapterringe? Also direkt von 77mm auf 58mm zum Beispiel?

Würdet Ihr zu Einschraub- oder eher zu Einschubfiltern greifen, insbesondere beim Graufilter?

Antwort
von F1Helmi, 17

Wenn Du viel mit verlauffilter arbeiten willst, dann wirst du an einem Einschub Filtersystem nicht vorbei kommen, denn damit lässt sich die Kante des Farbverlaufs in der Höhe verschieben. Ich habe 7 Objektive und auf jedem einen Schutzfilter. Dazu habe ich einen Pol und ND Filter in der Größe des größten Objektivs. Ich hab mit zum runterreduzieren einen Stepdownsatz zugelegt, weil ich dann wenn noch ein Objektiv dazu kommt nicht immer noch einen neuen Filteradapter besorgen muss. Ich hab die zu einem Trichter zusammengeschraubtin der Tasche dabei

Antwort
von mxsrs, 24

Kauf dir den größten Filter den du im Angebot hast, und benutze dann die Step-down Ringe.

Kommentar von Tobilie ,

Genau das habe ich ja auch vor. Aber welche Step Down Ringe? Direkt auf die Objektivdurchmesser oder ein Set mit allen Durchmessern?

Kommentar von mxsrs ,

Nimm das Set, lohnt sich mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community