Frage von elgringoloco91, 32

Wie schaffe ich es zufrieden mit mir selbst zu werden?

Hallo ich bin männlich , 17 Jahre alt und habe ein relativ "großes" Problem ..

Seit vor ein paar Jahren mein Vater starb , ging bei mir irgendwie alles den Bach runter , ich bin vom Gymnasium geflogen , in der Schule keine Aufgaben mehr gemacht .....und habe jetzt gerade mal nen qualifizierten Hauptschulabschluss ! Mein Problem ist es einfach dass ich null Disziplin mehr habe , richtig Faul geworden bin und dagegen einfach machtlos bin ! Dazu kommt auch noch dass ich kaum was unternehme weil ich mich um es jetzt ehrlich auszudrücken "hässlich " fühle , und einfach auch gerne wenn ich in der Stadt unterwegs bin oder so den " Mädels mal ins Augen fallen würde " Jedenfalls habe ich in letzter Zeit gemerkt dass ich dass alles nicht mehr möchte , ich bin unzufrieden mit mir selbst weil ich in der Schule nicht gut bin weil ich nichts lerne , keine Hausaufgaben mache und manchmal sogar einschlafe ! Und egal wie sehr ich versuche irgendwie diese Faulheit loszuwerden und Disziplin zu erlangen es gelingt nicht ... funktioniert einfach nicht , und ich kann nichts dagegen tun . Nichts was ich mir vornehme klappt und wenns ums lernen oder so geht schieb ich immer nach hinten , nach hinten , nach hinten und es wird schließlich doch wieder nichts ! Und ich will auch endlich mal wieder auf Partys gehen ohne mir dauernd Sorgen über mein aussehen zu machen , weil meine Nase krum ist oder meine Haare nicht liegen wie sie sollen ..(hab etwas längere Haare , kein Pferdeschwanz und auch nicht bis zum Hals aber die Ohren sind verdeckt ;) ) Kann mir bitte jemand irgendwie sagen wie ich Disziplin bekomme und Faulheit loswerde ? Ich will mein Leben komplett ändern !

LG Lukas

Antwort
von 123phil, 11

Hallo,das mit deinen Vater hat dich ganz schön mitgenommen,verständlich.Ich würde meinen es gibt zwei Wege.Entweder du stehst Morgen Früh auf und machst alles anders(vielleicht wäre es Gut alles auf zu schreiben was dich Nervt.)Wenn es gelingt und das schaffst du wenn du willst.Zweitens bin ich der Meinung das du dann ärtzlichen Rat brauchst.Das klinkt mir zu sehr,weil dich das alles so mitgenommen hat,das du Depressiv geworden bist.Das ist keine Schande,du brauchst blos Hilfe sonst kann es schlimmer werden.Und bitte nehme keine Drogen oder Alkohol.

Antwort
von Blitzlicht1, 13

Das kommt automatisch, sobald du eine Familie gründest. 

Kommentar von elgringoloco91 ,

Ich bin aber gerade dabei meinen Realschulabschluss zu machen , und will danach mein Fachabi machen , aber diese Faulheit steht mir einfach immer im Weg .... Außerdem mache ich nebenher noch den Führerschein , ich hab schon seit 5 Monaten alle Fahrstunden fertig , aber einfach keine Disziplin für meine Theorieprüfung zu lernen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community