Frage von Emily4erdbeer, 21

Wie schaffe ich es weniger Aufmerksamkeit zu benötigen?

Ich merke selbst wie ich ständig mit allen Mitteln an Aufmerksamkeit kommen möchte, vor allem jetzt wo es mir psychisch schlecht geht. Sogar hier im Internet stelle ich ständig Fragen und freue mich dann über jede nette Antwort, weil ich weiß, dass sich ein Mensch Zeit genommen hat. Durch das, dass ich keine Beziehung führe und kaum Freunde habe, erlebe ich es sehr selten herzlich umarmt zu werden oder jemanden vor mir zu haben, der mir freiwillig gerne zuhört. Vielleicht hat das damit zu tun. Weiß jemand wie ich auf eine positive Weise Aufmerksamkeit von anderen Menschen bekomme oder wie ich es schaffe mein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit zu mindern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seanna, 21

Wie wäre es mit einer ehrenamtlichen Tätgkeit? Menschen sind oft äußerst dankbar für Hilfe. Oder Tierheim: Tiere sind auch sehr dankbar und grade Hunde schenken einem die gesamte Aufmerksamkeit.

Und ja, man merkt an deinen Fragen, dass es auch um Aufmerksamkeit geht, aber es sind auch Fragen, die Interesse am Thema und sich selbst verstehen wollen signalisieren. Bei vielen hier ist das ganz anders, da wird immer wieder dieselbe Frage ohne Infos und Hintergründe gestellt.

Du gibst dir mehr Mühe, deshalb geben sich andere auch Mühe, dir hilfreiche und ausführlichere Antworten zu geben.

Kommentar von Emily4erdbeer ,

Ich mache schon ehrenamtliche Tätigkeiten (eigentlich), aber im Moment schaffe ich das leider nicht mehr. Ich werde aber weiter machen, wenn es mir besser geht (bin u. A. Jugendleiterin). Vor Tieren habe ich leider Angst, das wird nichts ;) Aber danke :)

Antwort
von jimmori, 16

Durch mentale Techniken, z.B. Meditation, die Bedürftigkeit allgemein verringern, bzw. besiegen.

Immer weniger zu brauchen(!) , bedeutet, innerlich immer zufriedener und reicher zu werden.

Nur Gott kann dir deine Bedürfnisse auf Dauer befriedigend erfüllen. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community