Frage von Superheroe, 151

Wie schaffe ich es schluss zu machen und soll ich überhaupt?

Ich spiele schon seid einer halben woche mit dem gedanken mit meinem freund schluss zu machen. Momentan haben wir eine sehr angespannte fase da ich nicht weiss ob er mich noch liebt ( wir sind seid 3 monaten und 3 Tagen zsm). Wie ich darauf komme? Er hat mir noch nie in die Augen geschaut und gesagt ich liebe dich, oder er hats mir auch noch nie "bewiesen". Ich glaube er ist entweder nur mit mir zsm weil ich hübsch bin. Nicht das ich mich pushen will aber alles was er bisher zu mir gesagt hat ist das ich hübsch bin. Oder was ich auch glaube ist das er nur mit mir zsm ist weil er mich ins bett kriegen will. Er ist 14 und ich bin 13 1/2. Ich weiss wir sind sehr jung und bevor jetzt solche komentare kommen wir wisst ihr überhaupt was liebe ist und so, bitte spart euch sowas. Zurück zum Thema: ich habe ihn darauf auch schon zurückgewiesen, da ich das noch nicht will. Zuerst dachte ich wenn er es will dann überwinde dich aber mir ist klar geworden ich muss es auch wollen! Und ich will es nicht! wie ich darauf komme das er mich ins bett kriegen will? Wenn wir bei irgendwem von uns beiden zuhause sind ist es so, am anfang ganz normal und mit der zeot versucht er immer mehr unter mein shirt zu fassen. Darauf hin weise ich es zurück in dem ich sage das er aufhören soll und nehme seine hand weg.

Was meint ihr? Schluss machen? Und wie?

Danke für eure antworten

Antwort
von Ciara1995, 66

Mach auf jeden Fall Schluss. Er nimmt dich und dein Gefühle nicht ernst. Finde einen besseren, der nicht einfach sein erstes Mal hinter sich haben möchte. Das erste Mal sollte etwas besonderes sein, vor allem für dich als Frau und ich finde gut, dass du warten möchtest. Denn er will es einfach hinter sich bringen. Schluss machen: Sag ihm ihr müsst reden und sag, du möchtest nicht mehr mit ihm zusammen sein, da ihr nicht auf einer Wellenlänge seit und du nicht mehr glücklich bist.

Antwort
von Zyares, 47

So wie du hier über deinen Freund schreibst, hast du wohl auch nicht (mehr) Viel für ihn übrig. Du bist unsicher ob du ihn noch liebst (zumindest kommt es rüber) und was deinen Freund angeht, scheint er sich seiner Gefühle von Anfang an nicht sicher gewesen zu sein (wenn er denn überhaupt wert darauf gelegt hat). Mit dieser Ausgangslage sollte man gewöhnlich gar nicht erst eine Beziehung eingehen...wenn man es doch tut, scheint das für mich eine Art Zweckbeziehung zu sein, um einfach eine zu haben und wenn man eine solche eingeht, dann tut es mir Leid, ist man mit 13/14 einfach noch nicht reif für eine richtige Beziehung, bzw. weiß nicht was eine solche eigentlich ist. Wenn dein Freund nicht einmal ins Gesicht sagen kann das er dich liebt und immerwieder versucht dich gegen deinen Willen anzufassen, würde ich an deiner Stelle auch mit dem Gedanken spielen Schluss zu machen. Wenn du aber noch etwas für ihn und eure Beziehung übrig hast, rede mal mit ihm persönlich darüber und nicht mit uns.

Kommentar von Superheroe ,

eigentlich habe ich gefühle für ihn aber mir dem verhalten gegenüber mir werden sie halt irgendwie automatisch weniger. ich habe es ihm schon gesagt das unsere beziehung kaputt geht ond so aber es sieht weg. er will es nicht sehen das alles kaputt geht.

Kommentar von Zyares ,

Das meinte ich wenn ich sagte "es kommt so rüber, dass du unsicher bist". Das du persönlich das Gespräch gesucht hast ist der beste Schritt mit dem du ihm hättest entgegenkommen können...schade nur, dass er das abgelehnt hat. Wenn man eine Person liebt, sagt man das eigentlich und zeigt Kompromissbereitschaft. Das du, was deinen Freund angeht Zweifel hast kann ich nachvollziehen, aber die Entscheidung ob du mit ihm Schluss machst oder nicht, kann ich dir nicht abnehmen. "Eigentlich habe ich Gefühle für ihn, aber sie werden automatisch weniger" hört sich nicht mal annähernd nach einem "Ich liebe ihn (noch)" an. Wenn du wirklich immer weniger Gefühle hast und mit jedem Tag unglücklicher mit eurer Beziehung wirst, dann wäre es vielleicht auch um deinetwillen am besten einen Schlussstrich zu ziehen.

Antwort
von diroda, 35

Wenn er das Interesse an dir verliert wenn du ihm sagst das du (noch) nicht mit ihm schlafen möchtes dann mache Schluß. Dann liebt er dich garantiert nicht sondern denkt nur an sein Vergnügen/Befriedigung. Mache sofort gnadenlos rücksichtslos Schluß mit ihm. Dann begreift er vielleicht das er so nicht mit Mädchen/Frauen umgehen kann. Sie nur zur eigenen Befriedigung zu benutzen. Genau das macht er wenn er immer wieder versucht dir an die Brüste zu fassen.

Antwort
von Tannibi, 25

Nach drei Monaten würde ich euch an deiner Stelle noch ein bisschen mehr Zeit geben. Dass er dir "an die Wäsche" will, ist in dem Alter normal, und das berühmte "Ich liebe dich" kommt Jungs sehr schwer über die Lippen (Männern auch ;-) ). Du sagst außerdem, dass er dir noch nie "bewiesen" hat, dass er dich liebt - wie soll er das denn machen?

Was den Sex angeht, solltest du dich auf keinen Fall "überwinden" - das muss schon ganz von selber kommen.

Antwort
von sexy1111, 24

Mach Schluss, lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Antwort
von giz123, 41

Wenn du ihm wirklich liebst würde ich mit ihm über die probleme reden.

Kommentar von Superheroe ,

hab ich schon ich hab ihm auch gesagt das die beziehung kaputt geht aber er will die probleme nicht sehen, sondern er tut so als wären keine probleme da

Kommentar von giz123 ,

Dann hat er wirklich pech. Wenn du paar jahre älter wirst, wirst du sehen dass jungs kleine kinder sind und männer wirklich reif sind. Ich würde an deiner stelle schluss machen, in meinen augen ist da kein vertrauen drin und eine beziehung ohne vertrauen ist bullshit, du wirst schon den richtigen finden der nicht nur dein äußeres liebt :)

Antwort
von Dadboy02, 51

Wenn du dich nicht gut fühlst dann mach es einfach...weil es bringt nichts so ein Gedanken zu haben oder Frage ihn einfach persönlich! :) LG David
Instagram: xyDavid0; )

Kommentar von Dadboy02 ,

Aber das was du geschrieben hast, da wäre ich glaube ich auch für Schluss

Antwort
von InfoPro, 48

Was sagt denn dein Herz, wenn du an die andere Person denkst? Kannst du dir eine gemeinsame Zukunft vorstellen?

Kommentar von Superheroe ,

mein herz sagt "du hast ein leben vor dir! in dem du frei sein kannst. ist er wirklich jemand für dich?" eine gemeinsame zukunft? mein herz sagt mir "du hast deine zukunft in der hand und du bist 13. er ist zu fast 100% nicht die grösste liebe deines lebens" ich glaube nicht das wir eine zukunft haben...

Kommentar von Lumpazi77 ,

Eine gemeinsame Zukunft mit 13 ?

Kommentar von Superheroe ,

eben ich glaube auch nicht daran. ich denke das mit ihm ist/war nur eine schwärmerei

Kommentar von Lumpazi77 ,

sehr richtig

Antwort
von viomio82, 44

Das ist Deine Entscheidung. Deine ganz allein! Du willst keinen Kommentare von wegen dass ihr nicht wissen könnt was Liebe ist...gleichzeitig beweist Du aber Deine Unreife indem Du fremde Menschen befragst was Du machen sollst....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community