Wie schaffe ich es morgens früh aufzustehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt Praktika, die erst Mittags beginnen oder abends.
Oder Teilzeitpraktika.
Da du nicht in der Lage bist, dein Leben so zu struktieren, dass es dir gelingt pünktlich, wie besprochen beim Betrieb zu erscheinen,wäre das die Lösung gewesen.

Überleg mal, warum es dir wichtig ist, dich selbst als "Faul" zu bezeichnen und unmöglich ist für ein Praktikum früh aufzustehen.
Sabotierst du dich selbst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rieke955
30.06.2016, 14:04

Mein Praktikum hat ja noch nicht begonnen und natürlich werde ich dort pünktlich erscheinen! Ich bin es nur nicht gewohnt und denke, dass es mir nicht leicht fallen wird.

Wann habe ich gesagt, dass es mir wichtig ist mich als faul zu bezeichnen?!  Ich denke nicht, dass du jemals in den Genuss des Studentenlebens gekommen bist, denn dann wüsstest du, dass der Durchschnittsstudent einfach faul ist was so manche Dinge angeht ;)

0

auf Smartphone ein Wecker installieren, der nur ausgeht, wenn man eine bestimmte Mathe-Aufgabe gelöst hat. Den Taschenrechner am besten in anderen Zimmer stellen und dann wünsche ich dir viel Glück :-D 

Ich hoffe du kannnst Aufgaben wie 378x498= in Kopf rechnen 😁 Zu Not holst du den Taschenrechner und damit du garantiert wach wirst, kannst du den Taschenrechner auch in Keller stellen.😄😁

so eine App gibt es wirklich, hatte ich vor paar Jahren mal. kein Plan mehr, wie diese heißt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Bald ins Bett gehen

2. Hast du leider keine andere Wahl, es kommt nicht gut bei einem Praktikum unpünktlich zu sein, das wird dir normalerweise auch dein Gewissen an dem Tag mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Legen Sie Ihr Wecker ganz weit weg vom Bett, damit Sie extra aufstehen müssen um ihn auszuschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iKnowThings
30.06.2016, 11:17

wollte ich auch vorschlagen ;D so fuktioniert es bei mit ^^ zusätzlich hilft es, sobald man aus dem Bett ist SOFORT ins Badezimmer laufen (davor und oder danach 3 hampelmänner machen) und sich das Gesicht waschen. Danach normal und (hoffentlich) wach in den Tag starten ^^

PS: ich mach auch gerade nen Praktikum fürs Studium ;D muss immer um 8 Uhr antanzen...

1
Kommentar von CBA123ABC321
30.06.2016, 11:28

Das funktioniert aber nur, wenn man den Wecker noch hört bzw. dieser laut genug ist. 

0

Mehrere Wecker stellen und die in der Bude verteilen. Dann MUSST Du aufstehen, um die auszuschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. Bevor Du schlafen gehst, trinke einen Liter Wasser. Wenn Du wegen dem Wecker nicht aufstehst, dann vielleicht wegen der vollen Blase. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Rieke955:

Ich bin eine faule Studentin

"Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung".

Postiere zwei oder drei Wecker im Zimmer und stell die Weckzeit so ein,das sie in Minutenabständen klingeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehen Sie frühzeitig schlafen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rieke955
30.06.2016, 11:11

Würde ich schon sagen, ja.

0

Also ich tu mir leichter wenn ich mir mehrere Wecker stelle:

Wenn ich zum Beispiel um 06:00 Uhr auf muss stelle ich mir den 1. Wecker auf 05:00 Uhr, den 2. Wecker auf 05:30 Uhr und den letzten dann um 06:00 Uhr :)

Vielleicht hilft es bei dir auch- bei mir auf alle Fälle.

Viel Erfolg!

LG Pralinchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Geh auf jedenfall viel früher schlafen das hilft immer! Am besten so um 22 Uhr. Stell dir außerdem noch 5 Wecker 30 minuten bevor du eigentlich aufstehen musst. Das wird dir helfen. Versuch abends nicht so viel am Handy zu sein.

Hoffe ich konnte dir helfen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tips? Eventuell mal erwachsen werden und sich zusammenreißen, kann ja wohl nicht so schwer sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung