Frage von Sam2310, 46

Wie schaffe ich es mit meinem Tinnitus zu leben und glaubt ihr, dass es irgendwann ein Heilmittel geben wird?

Hallo ich bin 16 Jahre alt und war eigentlich immer eine lebensfrohe, glückliche Person...bis zum Mai letzten Jahres. Eines Abends bin ich mit meinen Freunden auf eine Party gegangen. Die Musik war sehr laut und als ich nach Hause gegangen bin, hatte ich auf dem linken Ohr ein Völlegefühl und hörte ein permanentes tiefes Brummen. Als es nach zwei Tagen nicht weg war bin ich zum HNO. Der hat einen Hörsturz diagnostiziert und mir Cortison-Tabletten verschrieben. Mit diesen Tabletten ist es besser geworden. Ich habe wieder normal gehört. Das Brummen war noch da, aber viel leiser und es hat mich nicht so sehr gestört. Im Sommer war dann eigentlich alles gut. Im Herbst 2015 habe ich aber ungefähr im Oktober wieder angefangen Geräusche zu hören. Jedoch nicht im Ohr sondern im Kopf. Die Geräusche sind mir bis heute geblieben. Ich kann nicht genau beschreiben wie sie sich anhören. Jedoch ist der tiefe Brummton verschwunden...stattdessen höre ich ein hohes Zischen..Ich war nochmal beim HNO habe Cortison bekommen, doch gebessert hat sich nichts. Dann habe ich es auch mit Akupunktur versucht, aber auch das hat nichts geholfen.... Dieser Tinnitus belastet mich sehr, da ich nur noch daran denke, auch wenn ich ihn mit anderen Geräuschen maskieren kann. Und ich habe keine Ahnung wie ich es schaffen soll mein ganzes Leben mit diesen Geräuschen im Kopf zu leben...

Antwort
von CONSTIDAVINCI, 29

Ertsmal keine Sorge!

Es gibt sehr viele Leute die mit einem Tinnitus leben.

Wenn du meinst das es vom Kopf kommt dann ist es eine Psychische sache, geh am besten mal zum Psychologen, aber in der Regel verschwinden die meisten "Tinnituse" :) wieder

Antwort
von DLKAd, 34

Mit 16 solltest du noch nicht vom ganzen Leben reden, so ein Tinnitus kann durchaus weggehen, war bei mir auch so.

Kommentar von Sam2310 ,

einfach so von Heute auf Morgen weggegangen?

Kommentar von DLKAd ,

nein ich habe es irgendwann einfach so hingenommen und hald versucht immer etwas zu hören (Kopfhörermusik) dann wurde es immer leiser und dann war es weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community