Frage von Kitty113, 200

Wie schaffe ich es, mit einem Jungen in Kontakt zu kommen oder zu diesem eine Freundschaft aufzubauen, welchen ich trotz all dem (siehe unten) sehr gerne mag?

Auf einem Fest habe ich vor zwei Monaten einen Jungen kennengelernt, welcher keine 2 Jahre älter ist als ich.

Schon vor unserem "Kennenlernen", auf diesem Grillfest meinte er mehrfach zu mir, ich sei extrem schüchtern, solle auch mal auf Leute zugehen und mehr aus mir herauskommen. Nachdem er mir dies mehrmals unter vier Augen sowie auch 1x vor fast der ganzen Gruppe gesagt hatte, ignorierte er mich für den Rest des Tages komplett, dennoch gab ich ihm aus einem bestimmten Grund meine Nummer

Paar Tage später sendete er mir eine SMS, in welcher er fragte, ob ich gut angekommen sei, worauf ich mit einen Ja antwortete. Jedenfalls kamen wir kurz danach ins Gespräch. Da ich keinen Guthaben mehr auf meinem Handy hatte,bot ich ihm an,mit mir auf Facebook zu schreiben. Darauf ließ er sich ein und wir schrieben dort weiter. Am diesem Tag meinte ich dann mitten in einem Gespräch mit ihm, ich hätte ein kleines Problem mit Computersystems,weshalb ich meinen Techniker anrufen solle. Kurz gesagt meinte er dann darauf,dass ich es mir auch von ihm erklären lassen könnte. Als ich ihn dann fragte, wie er dies mir erklären wolle,schlug er mir ein Treffen vor. Natürlich freute ich mich über diesen Vorschlag und ließ mich drauf ein. Anschließend vereinbarten wir eine Uhrzeit sowie Treffpunkt.

Zwei Wochen später fand das Treffen mit dem Jungen statt. Zunächst fuhren wir gemeinsam aus der Stadt raus und saßen danach eine Weile an einem Strand. Insgesamt waren wir ca. 7h unterwegs, redeten auch innerhalb dieser Zeit erstaunlicherweise recht viel miteinander, auch war es sehr schön und lustig mit ihm. Zudem machte er manchmal Witze, war aber auch total freundlich und nett. Dennoch gab es Phasen bei diesem Treffen,in welchen ich mich von ihm belehrt fühlte. So bekam ich bspw. von ihm zu hören, ich solle meine Beine besser rasieren,sowie auch mal langsamer/lauter/deutlicher reden. Bevor wir uns verabschiedet hatte,nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und fragte ihn,ob er Lust hätte sich irgendwann noch mal mit mir zu treffen,worauf er meinte, dass dies durchaus nächste Woche möglich wäre. Also wurde ein neues Treffen vereinbart,welches auch stattfand.

Ebenfalls gingen wir beim 2.Treffen alleine gemeinsam in eine Eisdiele,anschließend liefen wir ein wenig in großem Shoppingcenter herum. Auch da fühlte ich mich mit ihm extrem wohl und zugleich überglücklich. Am Schluss fragte er mich, was ich von ihm halte, worauf er "nett und freundlich" als Antwort von mir bekam. Diese Frage stellte ich ihm nach einer Weile zurück. Als Antwort von ihm kam nichts andere als: "Du bist zwar schon nett, aber sehr schüchtern, zurückgezogen und wirkst so, als würde man mit alles machen können, was man will. Das solltest du dir mal abgewöhnen"

Da ich diesen Jungen trotz all dem total nett finde, möchte gerne mind. ein gutes Verhältnis zu ihm aufbauen sowie auch öfters oder ab und zu mal mich mit ihm treffen. Wie schaffe ich es, mehr mit ihm in Kontakt zu kommen?

Ps: Bin weiblich und 19 

Antwort
von questner321, 114

Also zum Titel. Du bist doch bereits in Kontakt mit ihm. Das Einzige was du tun musst/solltest ist dich weiterhin mit ihm zu treffen bzw. immer mal wieder was vorzuschlagen ;)

Dann verstehe ich nicht was das "trotz alledem" im Titel heißen soll. Er hat dir lediglich Hinweise gegeben, was ihm an dir mehr gefallen würde. Ich glaube du tust ihm auch etwas Leid bzw. er will sehen wie du Stolz und Selbstbewusst bist. Ich habe auch eine Freundin, die einfach immer anderen was Gutes tut sich selbst aber immer wieder in den Hintergrund stellt was mich wiederum enorm aufregt. Deshalb versuche ich sie ein klein wenig zu "erziehen".

Ich glaube er meint es nur gut mit dir und wenn du vielleicht ein paar Wünsche von ihm umsetzen kannst du ihn aufmerksam auf dich machen. Natürlich solltest du das auch nur tun wenn du das willst. Ein bisschen Selbstbewusstsein schadet niemand. Außerdem wenn er sagt, dass man mit dir machen kann was man will ist das schon hart. Ein paar mal sich selber durchsetzen macht schon den Unterschied.

Auf jeden Fall denke ich, dass er interessiert an dir sein könnte ;)

Kommentar von Kitty113 ,

Nach unserem letzten Treffen (vor 3-4 Tagen) habe ich ihn auch noch einmal ganz freundlich gefragt, ob wir uns beide in den Sommerferien noch mal treffen wollen. Und darauf meinte er, dass er zwar nichts dagegen hätte, sich mit mir zu treffen, aber nicht weiß, ob und wann er da Zeit habe :/ 

Ich befürchte, dass er aus den oben genannten Gründen das Interesse an mir verloren hat

Kommentar von Kitty113 ,

Aber danke für deine Antwort :)

Kommentar von questner321 ,

Dann geh ihm regelrecht auf die Nerven damit wann ihr euch das nächste Mal trefft. Damit zeigst du dein Interesse und widerlegst praktisch deine Schüchternheit ;)

Antwort
von KritikoAlex, 57

Hey!

Ich kann seine Antworten gut verstehen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass er Belehrungen als Spaß oder "Test" meint. Da kann ich nur sagen, dass du ihm manchmal ein kleines Brett geben solltest und ihn nett fragen solltest, ob er spinne.

Ein Mädchen was eben aus dieser Freude alles mit sich machen lässt, dass ist uninteressant, weil er ja auch "kämpfen" will. Lass dich nicht so leicht haben, aber lass ihn spüren, dass er dir wichtig ist.

Nach meinem Verständnis, mag er dich sehr, ansonsten würde er dir so etwas nicht sagen, sondern sich einfach nicht mehr treffen wollen.

"Willst du gelten mach dich selten"

Er sollte nicht direkt alles von dir kennenlernen, du solltest schon etwas Besonderes sein.

Ich hoffe, dass dir die Nachricht ein Stück weit geholfen hat. Viel Glück!

LG

Alex

Kommentar von Kitty113 ,

Danke :) Aber woran erkennt man anhand meines Textes genau dass er mich mag? Und wie mache ich mich selten?

Kommentar von KritikoAlex ,

Hey!

Ich interpretiere es gerne und wenn er schon diese Tipps gibt und trotzdem extrem nett zu dir ist, dann bist du es wohl wert, dass man(n) zu dir freundlich ist.

Ich bin zwar keine Frau, aber um dich selten zu machen, solltest du nicht immer direkt auf ihn eingehen, aber trotzdem lebhaft und nicht schüchtern sein. Du musst nicht immer als erste nach einem Treffen fragen. Ich sehe das so: Wenn er dich mag, dann fragt auch er nach einem Treffen.

LG

Alex

Antwort
von Deepdelver, 83

Hey,

also ich finde, er ist bisher ziemlich nett zu dir gewesen. Er scheint sehr viel erfahrener zu sein als du, da ist es nicht selbstverständlich, dass er sich so viel Zeit für dich nimmt. Ich glaube, er steht auf dich ;)

Du solltest dich auf jeden Fall weiter mit ihm treffen!

Kommentar von Kitty113 ,

Erstmal danke für deine Antwort :)

Nach unserem letzten Treffen (vor 3-4 Tagen) habe ich ihn allerdings noch einmal ganz freundlich gefragt, ob wir uns beide in den Sommerferien noch mal treffen wollen. Und darauf meinte er, dass er zwar nichts dagegen hätte, sich mit mir zu treffen, aber nicht weiß, ob und wann er da Zeit habe :/

Ich befürchte aber, dass er aus den oben genannten Gründen das Interesse (?) an einem Kontakt mit mir verloren und mir deshalb auch so eine ausweichende Antwort gab

Kommentar von Deepdelver ,

Dann ist genau jetzt der Zeitpunkt gekommen, an dem du deine Schüchternheit ein bisschen ablegen musst! :-)

Ruf ihn an, schreib ihm... mach ihm klar, dass du ihn vermisst und ihn bald wieder sehen willst.

Wenn er sieht, dass du zu Veränderung bereit bist und ein bisschen aus deinem "Schneckenhaus" rauskommst, sollte das sein Interesse auch wieder verstärken!

Wart ihr denn auch schon "unter Leuten" oder habt ihr euch bisher nur "zu zweit" getroffen? Das kann nämlich auf Dauer langweilig werden, vor allem wenn sexuell noch nichts passiert. Geht mal zusammen weg, auf ein Fest, eine Party, in einen Club - was es halt bei euch gibt! ;-)

Kommentar von Kitty113 ,

Zum ersten Mal haben wir uns auf einer Grillparty gesehen. Und da gab er mir aus einem bestimmten Grund seine Nummer und ich ihm meine. Wenn das zählen sollte, dann waren wir ja schon mal gemeinsam in einer Gruppe/unter Leute. Ansonsten haben wir uns nur 2 Mal alleine getroffen und geschrieben. Mehr aber auch nicht. Schreiben tun wir uns allerdings jetzt mehr oder weniger immer noch :) 

Dass er an einer Beziehung mit mir interessiert ist, glaube ich nicht.  Aber das will auch noch gar nicht. Ich möchte zu ihm einfach eine gute Freundschaft aufbauen, in der man sich halt öfters oder ab und zu mal trifft, etwas unternimmt

Antwort
von AlexaLy1, 63

Kontakt habt ihr ja schon ich würde auf jeden Fall weiter in kontakt bleiben und auch mit ihm schreiben. Am besten schreibst/sagst du ihm das du dich gerne noch einmal mit ihm treffen möchtest weil du ihn magst usw. sag ihm das du nur am Anfang etwas schüchtern bist und das du noch aus dir raus kommen wirst. Versuche dann einfach offener zu sein und vielleicht klappt es dann ja besser :)

Antwort
von Luca1303, 60

Öfter treffen und weiter machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community