Frage von Morikei, 30

Wie schaffe ich es mich NICHT in den Schlaf zu heulen?

Abends geht es mir oft schlecht, aus den unterschiedlichsten Gründen, weil mich einfach vieles runter zieht. Ich muss dann oft weinen, es geht mir dann immer schlechter und es dauert locker zwei stunden bid ich wieder zur ruhe komme und einschlafen kann. Teilweise habe ich “angst“ mich schlafen zu legen weil ich weiß dass ich dann zur ruhe kommen, nachdenkeb und weinen werde.

Nun meine frage: wenn ich schon vor dem schlafen gehen weiß dass es mir schlecht geht, was kann ich dann tun um meine gedanken in eine positive richtung zu lenken und normal einschlafen zu können?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Achwasweissich, 29

Mir hilft es oft Geschichten zu spinnen. Mittlerweile hab ich für unsere Rollenspielwelt ein eigenes Volk ersonnen, komplett mit Schöpfungsgeschichte, Göttern und sozialem Gefüge, Festen den jahreszeiten entsprechend, eigener Achitektur und was ein mäßig zivilisiertes Völkchen sonst noch so braucht.  Hat Jahre gedauert ;)

Keine Fantasy? Gut, wie wäre es mit deinem Traumhaus? Stell es dir vor, von der Lage, dem Äußeren und der Aufteilung bis zu den einzelnen Räumen und ihrer Einrichtung.

Um die Sorgen leichter wegschieben zu können und wirklich ruckzuck müde zu werden kann ich Lavendelblütentee empfehlen, mit einem Löffel Honig gut genießbar. wenn das so gar nichts für dich ist hilft auch eine warme Milch mit Honig oder ein simpler Tee den du langsam im Bett genießt.


Kommentar von Morikei ,

Danke für deine Mühe mir zu helfen. Von all deinen tipps sagt mir nur der mit dem simplen tee zu. Das werde ich heute mal versuchen. :)

Kommentar von Achwasweissich ,

was letztendlich hilft muss jeder für sich rausfinden, ich hatte jahrelang probleme und das sind meine Lösungen die mir geholfen haben.

Antwort
von GwynethMeredith, 30

Vielleicht ein schönes Hörbuch anhören, das dich auf andere Gedanken bringt? Irgendwas mit einer "heilen Welt" (positiv gemeint), in die du ein bisschen flüchten kannst, oder Hörspiele, die du als Kind gerne gehört hast. Ich kann bei sowas immer gut einschlafen :-)

Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass es dir bald wieder besser geht!

Antwort
von Coffeechump, 26

viel sport machen. baut stress ab, erschöpft dich und du schläfst wie ein stein. würde aber eine therapie empfehlen.

Antwort
von Hope124, 27

Hörspiele helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community