Frage von 25051992, 98

wie schaffe ich es meiner tochter die toilette "schmackhaft" zu machen?

hallo ich bin total am ende und ratlos. meine tochter (4 1/2 jahre) geht zum pipi machen auf die toilette und es klappt alles gut. aber sobald es darum geht, das "große geschäft" zu machen, fängt sie an zu schreien und weigert sich sofort auf die toilette zu gehen. wir haben schon alles mögliche versucht von behlonung bis gut zu reden und mit büchern usw. allerdings funktioniert nix davon. wir versuchen es mittlerweile seid fast einem jahr. es hat sogar schon ein paar mal geklappt und sie wurde von uns gelobt und hat auch belohnungen bekommen. dann auf einmal ging es wieder von vorne los und sie will immer nur in die windel machen. kann uns bitte jemand helfen??? wir sind echt verzweifeld.

Antwort
von Prettylilthing, 15

In meinem alten Kindergarten haben die Kinder immer einen Stempel auf die Hand bekomme wenn sie es geschafft haben groß ins Klo zu machen. Den können sie dann auch stolz anderen zeigen und erzählen warum sie den haben. Mit verschiedenen Motiven gibts dann auch mehr Auswahl und mehr Anreiz da sie sich ja dann immer einen anderen aussuchen kann.

Hast du sie schon Mal direkt gefragt warum sie nicht ins Klo machen will? Vielleicht kann sie die ja eine ganz einfache Erklärung abgeben :)

Kommentar von 25051992 ,

ihre erklärung ist immer "weil ich nicht will" mehr bekomm ich aus ihr nicht raus

Kommentar von Prettylilthing ,

Der Lieblingsgrund von Kindern. 😅

Du kannst es ja mal mit dem Stempelsystem versuchen so auf die Art 'Schau dann hast du einen Stempel und kannst den deinen Freunden/Erzieherinnen im Kindergarten zeigen. Die haben sowas tolles bestimmt nicht!' Es gibt auch kleine Tattoos mit verschiedenen Motiven auf Amazon das sind glaube ich 100 Stück oder so und auch gar nicht teuer.

Mehr fällt mir da jetzt leider gar nicht ein...
Aber das mit den Stempeln hat sich bei uns immer gute bewähr, da hatten wir Kinder die saßen so lange bis was kam.😪😋

Antwort
von NicoleU, 9

Ich würde auch empfehlen noch mal wieder das Töpfchen rauszuholen. Sie gibt etwas her, das ihr gehörte. Hört sich doof an, aber das fällt einigen schwer. Im Töpfchen verschwindet es nicht sofort wie auf der Toilette und sie kann es sich ansehen und selber entscheiden wann ihr es in die Toilette kippt.

Und ganz wichtigen ihrem Fall: den Kot nicht "schlecht machen". Also nicht sagen "das stinkt" oder in sonst irgendeiner weise. Zeig ihr die volle pampers wenn sie es sehen möchte. Macht das ein paar Wochen und macht keinen Druck mehr wegen der Toilette. Gebt ihr erstmal ein positives Gefühl wieder im Bezug auf Ihre Ausscheidungen. Und dann ganz behutsam ohne Druck und mit Belohnung das Töpfchen wieder einführen.

Antwort
von sveja26, 24

Jedes Kind ist natürlich anders, aber ich erzähl dir einfach mal, wie wir unseren Sohn damals mit 3 Jahren trocken bekommen haben:

Bei uns hat der Satz "siehst du? Mama und Papa machen das genauso." immer super geklappt. Er wollte dann natürlich auch kein Töpfchen und keinen Toilettenaufsatz : Mama und Papa machen das ja nicht :D

Das klappt eigentlich bis heute sehr gut.
Wäre das nicht vielleicht was?

Kommentar von 25051992 ,

Das machrn wir auch immer aber es klappt nicht deswegen bin ich auch so ratlos

Antwort
von Strolchi2014, 46

Keine Windel mehr ummachen. Dann hat sie die Sauerei direkt in der Hose. Ich denke, dass wird ihr dann ziemlich unangenehm sein.

Kommentar von 25051992 ,

das haben wir schon oft gehabt und mussten sogar schon unterhosen weg schmeisen weil sie nicht bescheid sag wir merken es meistens erst dann wenn wir sie abends für bett fertig machen und da ist es schon so lang drin das alles ´schon getrocknet ist und die hose kaum noch sauber wird

Kommentar von nutzernaemchen ,

ja habt ihr das denn nicht gerochen??  :-)

Antwort
von nutzernaemchen, 34

Hallo! Lass die Windel konsequent weg. Wenn sie groß muss und die Windel verlangt, sag und zeig ihr, dass sie nicht mehr da sind. Auch wenn sie die Toilette verweigert und sich in die Hose kakkert...spätestens dann wird sie es merken, wo das Geschäft wirklich hingehört. Die Windel schluckt Gerüche und auch alles andere. Nimm in Kauf, dass sie evtl ein paar Hosen arg verschmutzt, aber kein Kind mag eine vollgemachte Hose, aus der  evtl noch etwas rausquillt. Und das alles ganz gelassen hinnehmen, kein großes Trara machen. Wenn sie es schafft, ihr Geschäft auf der Toilette zu machen, natürlich loben, aber nicht zu spektakulär ;-)

Kommentar von 25051992 ,

sie hat sich oft schon ich die hose gemacht aber sagt nicht bescheid also bemerken wir es oft erst wenn wir sie fürs bett fertig machen und dann ist es zu spät weil alles eingetrocknet ist und sie sag keinen mux und es interessiert sie auch nicht scheinbar

Kommentar von nutzernaemchen ,

Ich habs immer sofort gerochen, wenn mein Kind in die Hose gemacht hat. Ansonsten hilft ein regelmäßiger Blick in den Schlüpper. :-)

Antwort
von beangato, 47

Das ist normal - sie will das nicht "hergeben".

Vlt. könnt Ihr zum Übergang ein Töpfchen nutzen.

Windel würde ich gar nicht mehr ranmachen.

Kommentar von 25051992 ,

sie hat mit einem töpfchen angefangen und wir haben auch eins aber da klappt es auch nicht. deswegen haben wir das töpfchen weg gemacht. und wir lassen die windeln tagsüber auch schon weg aber dann macht sie entweder in der nacht weil sie da noch nicht trocken ist oder in die unterhose

Kommentar von beangato ,

In dem Alter müsste sie schon eine bestimmte "Großes-Geschäft-Zeit" haben. Setz sie kur zuvor aufs Töpfchen. Wenn es geklappt hat, lass sie das Ergebnis "bestaunen".

So habe ich es mit meinen Kindern (aber wesentlich zeitiger) gemacht. In der Nacht habe ich sie gegen 22 Uhr nochmal aufs Töpfchen gesetzt. Mit 2 Jahren waren alle 3 Tag und Nacht trocken.

Antwort
von hauseltr, 34

Ich habe meinem Junior mal die vollgebratze Windel vor die Nase gehalten und dabei relativ laut gesagt, dass wir dass nicht immer wieder wegmachen wollen. Naja, der Tonfall und der Text war schon etwas derber. Danach war der Fall erledigt.

Kommentar von 25051992 ,

das habe ich auch oft genug gemacht auch mit bestimmten ton aber nix hilft bis jetzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten