Frage von Jules394, 454

Wie schaffe ich es meinen Urin nicht mehr halten zu können?

Ich habe einen Windelfetisch und würde so gerne wie als Baby ohne Kontrolle über die Blase lospinkeln. Aber egal wie viel ich trinke oder wie lange ich warte, ich schaffe es nicht. Entweder ich lasse es absichtlich laufen, weil ich sonst nicht schlafen kann oder weil die Schmerzen zu stark werden. Ist das normal, dass man beim Urin zurückhalten so starke Schmerzen bekommt? Wie verliere ich kurzzeitig die Kontrolle über meine Blase? Nichtmal bei Alkohol funktioniert das, ich kann mich übergeben und nicht mehr laufen, aber meinen Schließmuskel habe ich immer unter Kontrolle...

Antwort
von dipa2000, 351

Diesen Wunsch haben sicher viele ABs sind die DLs, doch auf einfachen Weg ist das nur schwer zu erreichen.  Wenn man wie du, übermäßig viel trinkt ist es logisch, dass diese Mängel nicht einfach unkontrolliert aus der Blase abläuft.  Es gehört nun mal dazu, dass sich die Blase meldet und im Extremfall geschieht dies eben durch Schmerzen. 

Es gibt im Prinzip nur zwei Möglichkeiten einen "unkontrollierten"  Urinabgang zu ermöglichen. Die eine ist ein Katheder und die andere ist Konditionierung. D.h.  Du trägst ständig Windeln und benutzt diese sobald sich deine Blase meldet. Irgendwann wirst du vermutlich nicht mehr wirklich mitbekommen wenn es soweit ist und es  so gut wie unbewusst in die Windel laufen lassen. Bis es soweit ist können aber u.U. Jahre vergehen. 

Antwort
von ichbinich2000, 315

Ich habe auch den NS-Fetisch, kann nur sagen: Trinke sehr viel und öffne dann alle 30 Sekunden deinen Schließmuskel, mach mal eine Woche nur in die Windel... das funktioniert. Hinweis: Das ist dann so schnell nicht mehr rückgängig zu machen. Du musst es dir wieder antrainieren.

Kommentar von Rudilover ,

Was ich mich frage ist, wer wechselt die Windeln in der Schule?

Kommentar von ichbinich2000 ,

Es gibt Windeln, die man sehr schnell wechseln kann und die unauffällig sind soweit ich weiß sind das die PullUps... aber ich bin kein Windelexperte

Antwort
von Unterhosen96, 282

Du hast einen Windelfetisch und das ist ja auch vollkommen in Ordnung, aber willst du wirklich wieder Tag und Nacht auf Windeln angewiesen sein? Da solltest du dir vorher auf jeden Fall sehr viele Gedanken machen und dir über deine Reichweite der Entscheidung klar werden! Und es ist doch auch schon schön wenn man in die WIndel machen kann wann man will!

Kommentar von Rudilover ,

Stell dir vor alle Leute würden dann Windeln tragen.

Antwort
von Seanna, 305

So langsam werden deine Fragen IN DIESER KOMBINATION unglaubwürdig.

Und das ist keine Abwertung eines Fetischs.

Schmerzen sind normal. Die Kapazität der Blase ist begrenzt, Schmerz ein Anzeichen von Fehlfunktion.

Kommentar von Jules394 ,

Das kann ich irgendwo nachvollziehen...

Antwort
von Rudilover, 252

Warum willst du denn einfach los pinkeln können? Das hab ich noch nicht richtig verstanden.

Kommentar von Julian2307 ,

ist doch geil

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community