Frage von honeymouse360, 60

Wie schaffe ich es, meinen Blog bekannt zu machen?

Hallo alle zusammen, ich habe seit Februar 2016 einen eigenen Blog, bei dem ich Bücher rezensiere und eben verschiedene Genre vorstelle. Seit März bin ich auf eine andere Website umgestiegen und habe einen eigenen Domain- Name. Er ist zwar noch nicht ganz fertig, aber fast. Mein Blog muss nicht mega bekannt sein, nur wäre es schön, wenn auch noch andere Besucher da wären außer meinen Freunden und meiner Familie. Habt ihr Tipps, wie ich auf meinen Blog aufmerksam machen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jakeblitz, 33

frag mal im örtlichen bücher laden nach ob du werbing machen darfst weil da achliesslich auch am warscheinlichsten leute sind die den blog lesen würden (ich empfehle visiten karten auszuelgen)

Kommentar von honeymouse360 ,

Das ist eine super Idee! Kann man sowas wirklich machen? ;)

Kommentar von Jakeblitz ,

klar , in meinem 2 stamm comic und manga laden darf das auch jeder bei meinem 1. stamm comic und manga laden hab ich keine ahnung

Kommentar von honeymouse360 ,

Kann ich dann theoretisch einfach in die nächste Buchhandlung und fragen ob sie hier für mich Werben, wenn ich beispielsweise Neuerscheinungen in ihrem Laden kaufe und diese rezensiere und dann auf den Laden verweise?

Kommentar von Jakeblitz ,

dan werden die höchst warscheinlich ja sagen aber da musst du gucken wenn es eine kette wie hugendubel is kann es sein das die laut firmen regeln sowas nicht erlaubeb dürfen bei kleinen läden werden di zu 90% ja sagen

Kommentar von honeymouse360 ,

Okay, vielen Dank :) Ich werde es mal ausprobieren.

Antwort
von KevinJackowski, 26

Generell gibt es viele Möglichkeiten den eigenen Blog bekannter zu machen und das sowohl online als auch offline.

Viele dieser Möglichkeiten kosten allerdings Geld im Sinne von Werbung (Visitenkarten, Google AdWords, Facebook Ads, Bannermiete), aber es gibt auch ein paar kostenlose bzw. günstige, wie z.B. SEO, die sozialen Netzwerke, oder auch Gastartikel auf anderen relevanten Blogs.

Ich hatte zu dem Thema mal einen sehr ausführlichen Artikel geschrieben. Hier ist er, vielleicht ganz spannend für dich: http://www.onlinemarketingeinstieg.de/website-bekannt-machen/

Viel Erfolg!

Kommentar von honeymouse360 ,

Danke für die Hilfe! Ich denke aber, dass nur die Visitenkarten für mich in Frage kommen :)

Kommentar von KevinJackowski ,

Gern! Na dann viel Erfolg! ;-)

Kommentar von honeymouse360 ,

Danke :)

Antwort
von MarkusLemmer, 8

Hi,

puuh schwere Frage eigentlich, dazu müsste man mehr von dir und dem Blog erfahren.

  • Auf was basiert dein Blog (Welches CMS, also Wordpress usw.)
  • Hast du deinen Content, also deine Text optimiert, sodass google dich besser positioniert?
  • Wieviel Content, also Beiträge, Seiten usw. hast du auf deinem Blog?

Aber folgende Punkte musste du auf jeden Fall beachten:

  1. Gehe auf andere Blogger zu, welche aus deinem "Bereich" kommen, also vielleicht auch Rezensionen schreiben und frage, ob du Gastartikel schreiben kannst, oder Ihr euch gegenseitig pusht.
  2. Schreibe wirklich SEHR GUTEN CONTENT. Deine Lese erwarten einen echten Mehrwert und nicht nur ein Fazit, dass das Buch gut ist, oder Harry Potter gerade Voldemort doof findet. Gebe deinen Lesern einen Grund wieder zu kommen.
  3. Mach Aktionen, wie z.B. du verschenkst Bücher, wenn sich Leute bei dir im Newsletter anmelden (Bücher kosten bei Amazon doch nur 2 EUR oder sows :P )
  4. Du hast kein Facebook aus persönlichen Gründen? Dann wirst du auch zum Teil deswegen keine neuen Besucher erhalten. Auch wenn du Ergebnisse nicht sofort siehst, Besucher LESEN DEINE ARTIKEL, und bei Facebook gilt das Schwarmprinzip, Leute teilen, teilen, teilen..
  5. Schreibe ANGEMESSEN LANGE Artikel. Nur 200 Wörter, reichen nicht!

Du siehst, es ist ein wenig kompliziert.

Ich habe mir selbst dabei helfen lassen, da es ein sehr umfangreiches Thema ist. Kann dir den Kontakt gerne weiter leiten. Die Jungs sind super und schnell.

Viel Erfolg

ML

Kommentar von honeymouse360 ,

Erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Also hier hab ich ein paar Informationen für dich über meinen Blog:

Ich schreibe über Bücher, das heißt, ich rezensiere diese und bewerte sie. Dafür habe ich Wordpress gewählt, aber wie optimiert man den Text? Ich habe es schonmal versucht, aber verstehe nicht ganz, wie man das macht.

Ich habe noch nicht allzu viele Seiten, da ich erst seit kurzem einen Blog habe und mit diesem vor zwei Monaten auf Wordpress  umgezogen bin, aber ich schreibe meistens 4-5 Beiträge pro Woche und kaufe regelmäßig neue Bücher zum rezensieren.

Zu einer Bloggerin habe ich schon Kontakt aufgenommen, aber was sind Gastartikel? :/

Meine Texte sind immer schön ausgestaltet, in Absätzen geschrieben, manchmal humorvoll oder was eben dazu passt. Am Anfang überlege ich mir immer einen Einstieg, der zum Lesen anregt. Am Ende lasse ich immer noch offene Fragen, die zum Lesen ermutigen sollen und gestalte die Seite mit Coverbild und Smileys, echt.

Aktionen will ich unbedingt machen und habe auch schon eine ganz coole Idee, nur wie soll ich das machen, wenn niemand meinen Blog findet?

Wegen dem Problem mit Facebook habe ich auch schon eine Idee, mein Vater meinte nämlich, dass er dort gerne meinen Blog verlinkt, was mir sehr zu Gute kommen würde, da er Zahnarzt ist und dort wo er arbeitet ein wenig bekannt ist.

Meine Artikel sind lang und ich formuliere es immer schön und gut verständlich.

Ich habe mir auch helfen lassen, und zwar habe ich meine Website von einer Firma für Softwareentwicklung erstellen lasse, weil ich selbst nicht damit klar gekommen bin. Mein Vater meinte auch, dass ich diese anschreiben soll (da ich gemeint habe, dass ich nicht genau weiß, wie ich noch einige Sachen ändern kann), aber ich wollte es irgendwie selbst hinbekommen, da ich allgemein alles noch überarbeiten möchte und Sondereinstellungen herausfinden möchte, damit ich mich selber besser auskenne.

Und dann hab ich noch ein Problem:

Immer wenn ich Kommentare bei anderen Blogs hinterlassen will, muss ich mein Passwort für Google plus eingeben, da dort aber nur mein Vater angemeldet ist, geht das leider immer nicht.

Kommentar von MarkusLemmer ,

Hi,

erst einmal zu deinen Fragen:

  • Wie optimiert man Text: Dazu gibt es diverse Möglichkeiten eine bekannt ist WDF*IDF, hierzu einfach googlen. Die Formel hierfür ist komplex, jedoch beschreibt Sie nur die Häufigkeit eines Schlüsselwortes.
  • Gastartikel sind z.B. Artikel, welche du für andere bekannte Blogger aus deinem Bereich schreibst. Hierzu ist es natürlich wichtig guten Content zu haben. Der "bekannte Blogger" nimmt dann deinen Artikel in seinem Blog auf oder verlinkt auf deinem Blog. Eine Win-Win-Situation für Beide. Du erhälst du durch seinen Link besucher, er hat qualitativ hochwertigen Content für umsonst ;)

Meine Fragen an dich:

  • Möchtest du mit deinem Blog Geld verdienen?
  • Wie viel Zeit bist du bereit zu opfern? (z.B. in der Woche)
  • Wie viele Artikel hast du schon?
  • Wie lange sind die Artikel (Anzahl der Wörter)

Ich habe selbst mir hierzu von einem bekannten Freelancer, welcher SEO macht helfen lassen, ganz alleine schafft man das nicht immer. Gerne kann ich vermitteln, falls du dir mehr Besucher wünschst.

Man darf jedoch auch keine Zauberei erwarten, das dauert seine Zeit bis man "Erfolg" hat ;)

LG

ML 

Kommentar von honeymouse360 ,

Also danke nochmal, für deine Antworten.

Zu deinen Frage:

Der Grund, wieso ich meinen Blog eröffnet habe, hat nichts mit Geld zu tun. Ich liebe es einfach, mich mit anderen auszutauschen, da sich meine Freunde nicht so sehr für das Lesen interessieren wie ich. Schlecht wäre es natürlich nicht, etwas dadurch zu verdienen, aber das ist eigentlich nicht mein Ziel.

Ich bin bereit, viel Zeit für meinen Blog zu investieren, da es mir eine riesige Freude bereitet, zu bloggen.

Ich habe bisher 15 Artikel und arbeite an noch mehr, da ich jetzt wieder mehr Zeit habe, nachdem Notenschluss war :) Ich freue mich schon ;)

Meine Artikel sind meistens sehr ausführlich, ich achte darauf, sie spannend zu gestalten, aber sie auch nicht zu lang oder eben zu kurz zu schreiben.

Was genau meinst du denn mit vermitteln?

Antwort
von djrewerb, 23

Woher weißt du, dass dein Blog "nur" von Freunden und Familie gelesen wird? Solange du alle Leser persönlich kennst, würde ich sie einfach darum bitten, dass sie deinen Blog anderen Freunden empfehlen.

Kommentar von honeymouse360 ,

Weil diese die einzigen sind, die davon wissen. 

Ja das machen diese auch, aber es werden trotzdem nicht mehr

Antwort
von unknnownn, 24

Auf anderen Seiten vielleicht Werbung machen, auf deiner Facebook Seite einen Link dazu posten, Freunde dazu inspirieren usw. :)

Kommentar von honeymouse360 ,

Das Problem ist, ich habe kein Facebook, Instagram oder ähnliches (aus persönlichen Gründen).

Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten