Frage von Moo88, 6

Wie schaffe ich es meine Tochtet (24 Monate) alleine einzuschlafen?

Hallo zusammen 

Meine Tochter ist 24 Monate alt und will einfach nicht alleine einschlafen. Sie schläft bei uns im Schlafzimmer in ihrem eigenen Bett. Doch jeden Abend muss ich mich daneben legen damit sie einschlafen kann und manchmal geht das 1,5 Stunden. Habt ihr gute Tipps ???lg

Antwort
von adianthum, 6

Das Einzige was ich dir raten kann ist, es einfach so hinzunehmen, wie es gerade ist.

In dem Alter wo deine Kleine gerade ist, beginnen sie sich selber als eigenständige Persönlichkeit wahr zu nehmen. Sie merkt jetzt, dass sie kein Stück von dir ist, und das macht Angst.

Leg dich zu ihr und geniesse es mit ihr zu kuscheln. Dann in ein paar Tagen "musst du mal dringend Pipi" und kommst sofort zurück. Dann nach ein paar Tagen musst du mal eben schnell- irgendwas- das ein kleines bisschen länger als Pipi dauert. So verlängerst du die Zeiten immer ein wenig. Aber bleib zuverlässig um das Vertrauen zu erhalten. Irgendwann kommst du zurück und die Kleine schläft. Aber dann nicht einfach stumm abhauen, streicheln und sagen ich komm auch bald- Zähne putzen und noch schnell dies und das erledigen, solange sie dich hören kann ist alles o.k..

In einigen Wochen oder Monaten ist diese Phase dann vorbei und sie wird wieder ohne Probleme schlafen.

Dann wird sie im Alter von ca. 4 nochmal so eine Phase haben, dann allerdings sind es "Monster" (oder andere imaginäre Gestalten) die Angst machen. Aber das kann man viel einfacher "in den Griff" bekommen, Mama muss sich einfach nur als Monsterjägerin betätigen, ein kleines Nachtlicht, die geöffnete Zimmertür, in Rufweite sein und die Ängste ernstnehmen, schaffen da schnelle Abhilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten