Frage von Ponyfriend18, 76

Wie schaffe ich es, mein Pony problemlos mit Halsring zu reiten?

Ich würde mein Pony gerne zur Abwechslung mit Halsring reiten, habe auch schon etwas damit geübt. Erst vom Boden aus, d.h ich habe das Halfter dran gelassen, den Halsring über den Hals gelegt und nur durch den Ring versucht, mein Pony zu lenken und anzuhalten. Das hat auch ganz gut geklappt, sodass der nächste Schritt das Reiten war. Die Lenkung hat noch ganz gut geklappt im Schritt, auch durch die Schenkel-und Gewichtshilfen, nur das Anhalten ging mit dem Halsring allein leider gar nicht. Zur Not hatte ich noch das Halfter drauf und wenn ich anhalten wollte, musste ich statt nur mit der Gewichtshilfe und dem Halsring einzuwirken, auch noch immer den Zügel annehmen. Wenn ich es ohne versucht hatte, nur durch den Halsring, ist mein Pony einfach weitergelaufen, mit der Nase richtung Boden und hat den Hals abwärts gestreckt. Wie kann ich das Problem lösen?

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 8

mit Zaumzeug/Gebiß oder Lindel/Vosal o.ä. beginnen und dem Pferd die Gewichtshilfen sooo gut beibringen,daß Du kaum noch/ gar keine Zügel mehr brauchst

wichtig: immer die gleichen Kommandos geben: z.B. tief ausatmend einsitzen und Hoooo sagen, Gewicht dezent nach etwas hinter der Senkrechten  verlagern

Lenkung mit Gewicht: innen schwerer werden (NICHT in der Hüfte abknicken!!!!) als wolltest Du den Steigbügel bis zum Boden treten
und
die äußere Schulter mit in die Bewegungsrichtung nehmen
(Die Schenkel liegen dabei automatisch richtig, wenn Du es so machst)

dein Pferd MUSS übringens (HEU-)satt sein und es darf nix Freßbares erreichbar scheinen!!!

zum ersten Anhalten mit Halsring ggf eine Stange benutzen, vor der Du sonst auch schon öfter anhältst
( Nothalt = Zaun/Bande)

sobald Du mit Zaumzeug nahezu zügellos reiten kannst, bist Du soweit, daß es mit dem Halsring klappen sollte

hab Geduld und mach nicht zuviel: eine oder 2 gute Aktionen sind ok, dann LOBEN und Schluß - immer mit etwas gutem aufhören (Wenn's am schönsten ist... du weißt schon - das gilt auch hier)

Kommentar von LyciaKarma ,
dein Pferd MUSS übringens (HEU-)satt sein und es darf nix Freßbares erreichbar scheinen!!!

Oder man muss es gut erziehen. Ich arbeite auch mit meinem Pferd auf Rasen und er frisst nicht. Möglicherweise schielt man zum Gras und senkt den Kopf minimal. Dann kommt ein Zischen von mir und er lässt es sein. 

Antwort
von LyciaKarma, 40

Nicht mit Halfter reiten, sondern die normale Zäumung benutzen. Außerdem sollte dein Pferd einwandfrei auf Schenkel- und Gewichtshilfen gehen können.

Dann kannst du den Halsring dranmachen und immer, wenn dein Pferd dich nicht ganz versteht, mit dem normalen Zaum einwirken.

Sollte allerdings auch beim normalen Reiten eher die Ausnahme als die Regel sein.

Kommentar von Fuchsi ,

Warum sollte sich bitte nicht mit Halfter reiten??????? Meine Stute kann ich leider auch nicht mit gewichtshilfe reiten sondern muss viel mit zügel machen (liegt an vorbesitzerin)

Kommentar von LyciaKarma ,

Weil Halfter nicht zum Reiten gemacht sind, sondern zum Führen und ggf zum Anbinden. 

Die teile sind vergleichsweise scharf und dafür schwammig. Der Strick an der Seite drückt das Pferd. 

Wenn das Pferd nicht ordentlich ausgebildet ist, dann reitet man nicht mit Halsring, sondern lässt erstmal einen Bereiter kommen, der das Pferd wieder gut ausbildet. Danach kann man über sowas nachdenken. 

Antwort
von Nero25689, 53

Gewöhne das Pferd erstmal an den Halsring und setze dich dann mal mit Halsring drauf und jemand soll nebenher gehen/laufen. Versuche dann erstmal im Schritt ein paar kurven zu reiten und wiederhole das oft. Ebenso das Anhalten. Nach ein paar Tagen kannst du dich ja mal steigern:)

Antwort
von 27tinchen27, 45

Vielleicht versuchst du,dass dein Pferd auf deine Stimme hört,also dass du z.b immer "brrr" oder "hooo" beim anhalten sagst auch mit zügeln oder auch nur beim führen.

Antwort
von traumwelt1, 10

schau mal hier bei best_horses auf youtube :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community