Frage von angelofearth, 40

wie schaffe ich es, ihn nach so langer zeit endlich zu vergessen?

hey ich bin ein Mädchen und bald 15 Jahre alt. Die meisten meiner freundinnen haben sich mit c.a 11 bis 12 Jahren das erste Mal verliebt, und danach auch noch einige weitere Male. Bei mir ist das anders. Ich habe mich vor 1,5 Jahren das erste und einzige Mal verliebt. Der Junge war das absolute Gegenteil von dem, was ich erwartet hatte. Er war damals c.a 15 Jahre alt und kiffte, rauchte, verarsc*te ne Menge von Mädchen und trinkte Alkohol. Normalerweise hatte ich eine totale Abneigung zu Jungs wie ihn. Und trotzdem hatte er etwas, seine Art, seine Nähe gab mir ein unglaubliches Gefühl. Nun... ich dachte nie daran, etwas für ihn zu fühlen. Als es jedoch so kam, meinte er dass er mich lieben würde... natürlich verstand ich direkt, dass er auch mich verarsc#en will und lies mich trotz meiner starken Gefühlen nicht darauf ein. Stattdessen brach ich den Kontakt ab. In der Zeit dieses Kontaktabbruches realisierte ich, was los war. ich konnte nicht mehr damit aufhören an ihn zu denken, ich konnte es einfach nicht. Meine Gedanken drehten sich nur noch um ihn, ich träumte immer und immer wieder von ihm. Ich hielt es nach c.a 3 Monaten Kontaktabbruch nicht mehr aus und rufte ihn an. Er war betrunken, seine Eltern nicht zuhause . Ich schrie ihn an, fragte was das soll, wieso er das tat. Wegen einem Mädchen, sagte er. Seine Freundin. Seine erste, wahre Liebe. Danach gab er zu, dass er mich verarsc#en wollte und entschuldigte sich dafür, und meinte er hätte mich unglaublich stark vermisst. Damit hatte er mich. Wir redeten, wir redeten lange miteinander. Dass er angetrunken war, ignorierte ich. Er erzählte von seinen anderen Problemen. Dann dachte ich an meine. Wir hatten ziemlich ähnliche Probleme, beide haben starke Familienprobleme, beide wurden von einer geliebten Person verletzt. Nun ist über ein Jahr vergangen und der Kontakt ist wieder weg. Ich habe oft versucht ihn zu erreichen, aber er hat kein Handy mehr, sprich ich kann ihn weder anrufen noch kann ich ihm schreiben. Es macht mich fertig, weil ich ihn immernoch wie an Tag 1 liebe, wenn nicht noch mehr. Meine Gedanken kreisen sich nur noch um ihn. Ich frage mich was er macht, denkt, tut und fühlt. Zwar sind immer mehr Probleme dazu gekommen, besonders in der Familie, und trotzdem ist und bleibt das das erste Problem, da er der einzige ist, der mir helfen könnte. Auch meine Freunde sagen, ich sei seitdem total verschlossen. Ich habe oft versucht mich abzulenken, habe seine Art in anderen Jungs gesucht und nie gefunden. Wie kann ich ihn endlich vergessen? Ich kann die Hoffnung danach, dass er irgendwann wieder kommt, ich mit ihm reden kann, dass ich ihm helfen kann einfach nicht aufgeben, so sehr ich es auch versuche. Hat jemand von euch vielleicht etwas ähnliches durchgemacht und kann mir sagen, was da raus hilft? Inzwischen beschäftigen mich seine probleme und gefühle mehr, als meine eigenen...

Antwort
von DeniseGA97, 18

Also zu erst möchte ich sagen, dass es vorbei gehen wird.

Es hört sich vielleicht im Moment unvorstellbar an aber ich weiß wovon ich rede. Wenn man Liebeskummer hat, erscheint einem dieser unendlich.. Aber es kommt der Tag an dem es leichter wird. Es bringt nichts, wenn du dich jetzt so auf ihn versteifst, dass du andere Dinge schleifen lässt. Mache viel mit Freunden, geh ins Kino, Schwimmbad... du wirst noch eine Menge anderer Jungs kennenlernen, wahrscheinlich wirst du auch nicht um den ein oder anderen folgenden Liebeskummer herumkommen.. Du bist noch so jung.. da wäre es doch schade, dich so lange wegen eines Jungen fertig zu machen, der selbst noch nicht weiß wer er ist und was er möchte. In diesem Alter sind viele Jungs vielleicht auch "Mitläufer" und oft versuchen sie einfach nur "cool" zu sein und da denken sie oft, sie sind das, wenn sie viele Mädchen hinereinander am Start haben.. Aber auch er wird noch merken, dass ein Junge der sich sorgt und kümmert weitaus bessere Chancen hat, als einer der jedes Mädl verarscht.. Das mag im Moment noch gut gehen, aber lass ihn mal 18..20..25 werden.. irgendwann kommt die Zeit in der Auch Frauen einen Patner für längere Zeit suchen und irgendwann suchen sie jemanden mit dem sie ihr Leben verbringen und vielleicht auch einmal eine Familie gründen.. und denkst du er wird das mit diesem Verhalten erreichen? Er wird mit diesem Verhalten nur Herzen brechen oder die Frauen bekommen die selbst so sind wie er und nicht bei einer Person bleiben sondern höchstwahrscheinlich fremdgehen...

Was ich eigentlich mit all dem sagen möchte ist, dass du dir nicht so einen Kopf machen sollst. Liebeskummer in deinem Alter ist schlimm, noch dazu wenn es der erste wirkliche Liebeskummer ist. Der ist immer am schlimmsten, weil man nicht weiß, wie man damit umgehen soll. Aber es wird besser, und vergeht.

Wenn du den drang hast, die Situation mit ihm zu klären, dann Versuche ihn über Freunde oder evtl auch die Adresse oder das Festnetz zu erreichen. Solltest du ihn trotz allem nicht erreichen, dann versuche damit abzuschließen.

Du wirst noch so viele wunderbare Jahre erleben und so viele nette Jungs kennenlernen, glaub mir :)

LG Denise97

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten