Frage von XCookiesX, 90

Wie schaffe ich es heute wach zu bleiben (Schlaf)?

Hallo,

Ich (15/w) muss in schon 2Stunden “aufstehen“ also mich fertig machen. Ich habe heute noch nicht geschlafen und ich kann auch überhaupt nicht einschlafen weil ich mir viel zu viele Gedanken mache.

Jedenfalls will ich dann heute (am Tag) nicht mehr schlafen. Aber mein Problem ist, dass wenn ich nicht schlafe das ich dann sehr müde werde. Ich will kein Redbull..etc trinken weil es sich nichts bringt. Wenn ich nicht schlafe, bin ich dann auch schlecht drauf und das will ich auch irgendwie “verhindern“.

Habt ihr eine Idee wie ich dann (am Tag) wachbleiben könnte und nicht einschlafe?

Wie schaffe ich es, mich zu “kontrollieren“ also “nett“ zu bleiben weil ich ohne schlaf schnell ausraste?

Danke schonmal (:

Antwort
von TealC, 22

Moin :)

Also ich berichte dir mal von meinem selbst aufgestellten Zeitplan, so wie ich einen Durchmachtag bisher erlebt habe. Gehen wir mal davon
aus, dass du am Tag davor um 7 Uhr aufgestanden bist.

Du bist 15, also sollte es kein Problem sein bis mindestens 4 - 6 Uhr zu machen.
An diesem Punkt hättest du fast die 24std Marke erreicht.

Bei mir setzt dann so ca. ab 9-10 Uhr ein, wie ich es nenne, "downgefühl"
ein. Du bist total schlaff, bist zu nichts zu gebrauchen und willst
einfach nur pennen gehen. Falls du dann am PC sitzen solltest, wirst du
nur schwer wach bleiben können! Du solltest auf jeden Fall morgens etwas
essen. Am besten auch ein wenig süßes, Marmelade oder so. Der darin
enthaltene Zucker pusht dich wieder ein wenig hoch.

Aber futter nicht zu viel sonst fühlst du dich zu voll.

Bei mir hält dieses "downgefühl" dann so ca. bis 12-14 Uhr an. Wenn du dich
bis dahin zusammen reißen kannst, hast du die erste Hürde geschafft. Im
allgemeinen solltest du die Essenszeiten einhalten.

Das nächste "downgefühl" kommt dann bei mir so ca. 18-19 Uhr, meistens weil man nichts mehr richtig auf die Reihe bekommt und man dann nichts mehr zu tun hat. Also dem müsst du entgegenwirken.

Und danach geht es mir meistens wieder so gut, dass ich wieder bis zum Morgen wach bleiben kann :D Aber stattdessen solltest du um 21-22 Uhr schlafen gehen, dann stehste wieder ohne Probleme um 6 oder erst um 8 auf der Matte.

Du solltest aber auf jeden Fall raus gehen, sonst nickst du ein. Aber geh
nicht laufen oder sonst irgendwelchen anderen sportlichen Aktivitäten nach,
sonst verbrauchst du zu viel Energie.

Das 1x1 des durchmachens lautet meiner Meinung nach:

1. Beschäftigen

2. Essen nicht vergessen

3. Nicht nur im Haus chillen

Falls ich was vergessen habe seht es mir bitte nach, ich mache grade durch ^^

Bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung

Kommentar von XCookiesX ,

Dankeschön! :-) 

Antwort
von Haribo155, 39

Kennst du Wattpad ? Wenn ja dann lies dort etwas. Ist eine kostenlose App mit kostenlosen e-books die Menschen wie du und ich dort schreiben und veröffentlichen können. Dort findest du alle Genres ! Vampir, Werwolf, Fanfiction, Romantik, Science Fiction, Horror wirklich alles ! Kann ich dir nur empfehlen bin selber (16) verrückt danach

Kommentar von XCookiesX ,

Wie cool, danke! Ich lese und schreibe ja sowieso voll gerne. 

Kommentar von Haribo155 ,

Freut mich :) Hast du es mal getestet ?

Antwort
von Cclass22, 40

Hi,

also helfen wird Dir auf jeden Fall viel frische Luft, Wasser trinken, Obst essen, vielleicht mal eine Zitrone essen ;-) Und vor allem in Aktion bleiben. Also Du musst schon eine Beschäftigung haben, damit Dir nicht langweilig wird und Du zwischendurch mal einnickst.

lg und viel Erfolg :-)

Kommentar von XCookiesX ,

Dankeschön! (-: 

Kommentar von Cclass22 ,

Gerne :-)
Wenn Du die 2 Stunden noch überbrücken möchtest: Am Besten bisschen Musik hören und bisschen die Wohnung aufräumen oder putzen :-) Das mach ich auch immer, wenn ich mal durchmachen muss, weil ich nicht schlafen konnte und die Zeit noch etwas überbrücken muss.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community