Frage von Kilianaurell, 57

Wie schaffe ich es die Lust zu Kiffen zu besiegen?

Hallo ich bin regelmäßiger Mariuhana Konsument ,und Momentan bin ich im Urlaub und konnte mir nichts mitnehmen da ich geflogen bin und mir das zu unsicher war. Doch hier finde ich rein niemanden der was Damit zutun hat geschweige denn es verkauft! Doch so langsam kommt in mir die Lust ! Es sind keine Entzugserscheinungen oder ein sehr sehr starkes verlangen aber wäre trzdem sehr nett mal wieder einen Durch zu ziehen.Habt ihr Ideen wie ich was vom Wunderbaum pflücken kann?

Antwort
von Glencairn2, 38

Du musst Dir eine Ersatzbefriedigung schaffen.

Damit meine ich keinen Alk oder sowas, sonder Dir Ziele setzen, die es zu erreichen gilt, und Dich dann entsprechend zu belohnen.

Antwort
von clemensw, 25

Vielleicht hilft es dir, dich mal über die Strafen beim Besitz von Drogen in deinem Urlaubsland zu informieren. 

Die sind nämlich meistens so drakonisch, dass dir mit Sicherheit die Lust vergeht!

Kommentar von Kilianaurell ,

das war es was ich wissen wollte....vielen dank

Kommentar von Gumbaaa ,

Hahahah

Antwort
von schattenrose96, 46

Im grunde ist es gut, dass du gerade nix hast. Lenk dich ab, zieh es durch. Dann kommst du Clean aus dem Urlaub wieder : )

Kommentar von Kilianaurell ,

warum sollte ich das wollen? warum verbinden manche verblendeten Menschen Marihuana mit einer Droge die einem das Leben ruiniert? Man kann auch THC konsumieren und trzdem Arbeiten gehen und sein Leben leben....Ja das gibts

Kommentar von schattenrose96 ,

witzig wie vorschnell du schließt. Und albern. Als ob ich dir hier im Internet öffentlich sage, dass du einfach den Dealer an der nächsten Ecke fragen sollst, der hat bestimmt das sauberste Zeug der Stadt.

Antwort
von aXXLJ, 8

"Die Lust zu kiffen besiegen" schafft man nur durch Abstinenz, Du aber willst nicht Deine Lust besiegen sondern befriedigen. Das ist ein ziemlicher Unterschied.

Übrigens ist die Lust auf Rausch schon bei kleinen Kindern entwickelt. Die fahren dann Karussell oder drehen sich selbst schnellstmöglich im Kreis.
Für Dich wird der auftretende Schwindel vermutlich nicht ausreichend sein; deshalb ist es vielleicht angeraten, dass Du die Zeit ohne Cannabis nutzt, um Dich noch besser über Cannabis zu informieren. Google "Rauschzeichen".


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten