Frage von 14152001, 91

Wie schaffe ich es, dass es ihr leid tut?

Hallo,

vor ca. fast einem Monat hat meine Ex-Freundin mit mir über Whatsapp schluss gemacht mit den Worten: "Ich liebe dich nicht mehr", und damit wars das. Ich habe sie schon 3 Jahre vor der Beziehung mit ihr geliebt und das weiß sie auch. Dem entsprechend traurig und auch sauer bin ich darüber, dass sie auf eine so feige Weise mit mir schluss macht. Ich hatte erwartet, dass sie sich vielleicht wenigstens dafür entschuldigt und vielleicht ein bisschen Mitleid zeigt, aber nein, nichts und es ist so, dass ich, obwohl die Beziehung nur 2 Monate gehalten hat, teilweise immernoch echt traurig über ihr Verhalten bin und darüber, dass wir auseinander sind. Nun zu meiner Frage: ich würde ihr wirklich gerne zeigen wie sehr es mich immernoch mitnimmt und in ihr ein bisschen Reue und Mitleid wecken, damit sie merkt was sie mir damit angetan hat.
Habt ihr Ideen, wie ich ihr das mitteilen kann ohne es ihr direkt zu sagen?

Danke schonmal im Vorraus

Antwort
von Charlston20, 30

Hallo, lieber gute-frage.net User,

An deiner Stelle würde ich gerade zu ihr persönlich gehen und direkt sagen, was du fühlst bzw. was dich wütend macht. Dieses Problem (das Schlussmachen an sich) ist das Feigeste, was man je tun kann. Wie du das auch schon beschrieben hast. Frage sie nach dem driftigen Grund, woran eure Beziehung gescheitert ist. Wieso sie es dir nicht ins Gesicht gesagt hast? Wenn sie keinerlei Reue zeigt oder nicht darauf eingeht, was du ihr versuchst zu vermitteln, dann lass es bleiben. Was im ersten Moment für dich blöd klingt. Lass sie links liegen, ignoriere sie einfach. Entweder es kommt ein Feedback oder es ist vorbei. Dann ist es nicht wert, länger um sie zu kämpfen.

Halt die Ohren steif. Ich wünsche dir alles Gute und vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen.

LG

Kommentar von 14152001 ,

Danke. Das schuljahr ist bald zuende und vielleicht sag ich ihr kurz vor den ferien nochmal meine meinung zu ihrem verhalten und dass sie sich das abgewöhnen soll weil sie sonst leute damit zerreist

Kommentar von Charlston20 ,

Ja, vielleicht hast du Erfolg damit. Ein Versuch ist es wert, ansonsten vergiss sie.

Antwort
von Wuestenamazone, 25

Wenn jemand so eine Beziehung beendet dann kennt der keine Reue oder Mitleid. Mach nichts sonst kann es passieren, dass du dich zum Affen machst. Sicher bist du wütend, sauer und enttäuscht. Das wären die meisten. Aber behalte einen Rest von Stolz. Sie wird dich auslachen. Tu dir das nicht an und behalte deinen Stolz. Alles Gute

Kommentar von 14152001 ,

Haha danke brah

Kommentar von Wuestenamazone ,

Bitte

Antwort
von Sudoku9, 24

Geh ihr einfach aus dem Weg und schenke ihr keinerlei Aufmerksamkeit mehr; damit wirst Du sie vermutlich mehr treffen, als wenn Du Dir die Blöße gibst. 🌞

Antwort
von Rambazamba4711, 28

Wenn man Jemanden liebt entschuldigt man sich  nicht dafür.
Wenn es nicht mehr so ist, dann ist es eben so, das ist für den Anderen schlimm, damit muss er/sie sich abfinden.

Eine Entschuldigung für seine Gefühle kann man nicht verlangen.

Vergiss sie möglichst bald und versuch nicht auf die Mitleidsmasche wieder bei Ihr zu landen, das funktioniert nicht.

Ihre Art Dich zu verabschieden war zwar mies, aber trauer Ihr deshalb erst recht nicht nach.

Schlag Sie Sie Dir so schnell es Dir möglich ist aus dem Kopf.

Kommentar von 14152001 ,

Ich geh mit ihr in eine Klasse und muss sie jeden Tag ertragen.. Das ist das problem

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Dann schenke Ihr einfach keine Beachtung mehr, ignorier Sie. Zähne zusammen beissen und durch.

Antwort
von Vipa13, 26

Nein, zeig nie deinen Schmerz! Mein ex hat auch mit mir nach nem halben jahr schluss gemacht und ich war am boden. Leb dein leben.. ich hab eine woche nach ihm schon einen anderen gedated und er war eifersüchtig und hat mich andauetnd angeschaut...lebe einfach dein leben. Zeige ihr dass du ohne sie besser dran bist und dein leben jtz genießt. Sei stark und zeige nicht dass es dich mit nimmt. Mach nicht den fehler, sonst kommst du nicht von ihr los.
Lg,
Vipa13

Antwort
von Essensausgabe, 34

2 Monate Beziehung ?

,,Ich liebe dich nicht mehr"...

Nach 2 Monaten überhaupt von Liebe zu sprechen ist schon ungewöhnlich ;)

Lass es wie es ist. Es bringt dich nicht weiter wenn es ihr leid tut. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community