Frage von Maria3103002, 25

Wie schaffe ich es das meine reitbeteiligung vertrauen zu mir aufbaut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schokitimee, 10

Genau ...  verbringe viel Zeit mit ihr. Putze sie, massiere sie ... an allen Stellen anfassen. Spaziergänge sind super und Bodenarbeit sowieso. Was ich bei einem neuen Pferd mache ist, dass ich auf den Reitplatz gehe (nur Halfter und Longe). Ich gehe entspannt und das Pferd mit mir überholt es, dann sage ich ihm, dass ich es nicht möchte und ist es zu langsam, dann teile ich mich ebenso mit. Dann bin ich mal gemein und bleibe einfach stehen (das Pferd sollte dass eigentlich ebenso reagieren hehe) und gehe weiter. Ich trabe an, pariere wieder durch usw. dann eine Pause und in der lege ich meine Hand langsam hinter die ohren und übe nur etwas! druck aus und dann langsam mehr, bis das Pferd etwas nachgibt und mit dem Kopf runter kommt gleichzeitig sage ich ruhig "come down". Sobald das pferd etwas nachgibt, gebe ich auch nach und wenn es nur en cm ist. Das übe ich immer mal und irgendwann lernt es, dass in dieser Pause Entspannung angesagt ist und es ruhig den Kopf senken darf. Ich habe bei einem extrem nervösen und ängstlichen Pferd gemerkt, dass es erst sehrsehr skeptisch war und sich bei den ersten zwei Malen eher nochmehr verkrampfte, aber nach etwa einer Woche wurde es immer ruhiger. Bei Angstsituationen in denen es sich selbstständig gemacht hat und die Besitzerin nicht machen konnte, da konnte ich es mit mit dem come down erreichen und wir haben viele kleine Vortschritte gemacht. 

Sonst vielleicht karotte nehmen und zwischen die Vorderbeine also die Vorübung zum Kompliment. oder 1-2 schritte rückwärts gehen und wieder zu einem kommen lassen . Oder eine plane auslegen (GHP) aber damit würde ich erst später anfangen... eber mit einem ball oder einem Regenschirm 

LG :)

Antwort
von Win32netsky, 25

Hallo

Warum sollte Sie das tun? Ist Sie eine Freundin? Verstehe die Frage nicht ganz?

Gruß

Kommentar von Maria3103002 ,

Meine reitbeteiligung ist ein pferd? 😂 und ich möchte das es mir vertraut 

Kommentar von Win32netsky ,

Hallo

Oh ja ich dachte an sowas wie meine Freundin reitet mit mir zusammen ein Pferd. Sorry

Das Pferd wird Dir nicht so schnell vertrauen, das musst Du Ihm beibringen

Geh oft zu Fuß vor Deinem Pferd entlang, lass es Dir folgen.

Gruß

Kommentar von Maria3103002 ,

Ok danke :) 

Kommentar von Win32netsky ,

Hallo

Lieb sein drücken knuddeln, das sollte alles eine Basis schaffen, auch kleinere Sprünge über gut einsehbare Hindernisse, dann merkt Dein Pferd auch das Du weisst was es kann, was Du Ihm zutraust, bzw. das es nicht gefährlich ist. Du weisst ja ein Pferd ist ein Fluchttier. Setze dich oft zu Deinem Pferd auf die Koppel, zeig Deinem Pferd das Du für Dein Pferd da bist. Beiß von einem Keks(Apfel/Möhre ab iss es vor Deinem Pferd, gib Ihm dann was ab.

All dies bringt Vertrauen.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community