Frage von Celine543, 33

Wie schaffe ich es das mein Pferd enstspannt und ruhig galopiert?

Ich habe seit ca. 1 Jahr ein Pferd. Eigentlich läuft es auch ganz gut aber im galopp dreht er immer völlig durch. Es fängt schon damit an das er beim angaloppieren laut und schrill wiehert und sofort losrast. Ich habe schon viele sehr erfahrene Reiter gebeten mir zu helfen aber sie meinten alle nur das er einfach Spaß am galoppieren hat. Es freut mich sehr das mein Pferd spaß am reiten hat aber ohne sattel z.B kann ich gar nichts mehr kontrollieren und falle meistens fast runter. Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Urlewas, 12

Mehr galoppieren. Wenn dir einevHalle zur Verfügung steht, ruhig auch frei. Aber egal ob mit oder ohen Reiter - ein normales, gesundes Pferd sollte eine viertel Stunde am Stück galoppieren können - und manche brauchen das auch. Sie wissen das nur nicht, somdass sie allein auf der Koppel nie auf die Idee kämen.

Ich habe auch einige Zeit ein Pferd geritten, welches im Galopp sehr ungestüm war. Ich habe es 2 oder 3 mal in einer Woche in der Halle in jede Richtung 6 Minuten galoppieren lassen, dannach  war es kuriert.

Zunächst vielleicht nur wegen etwas Muskelkater am nächsten Tag, aber in den folgenden Wochen habe ich es zunehmend habe ich es unter dem Sattel galoppiert, und dann klappte es.

Man muss dann herausfühlen, wie viel das Pferd regelmäßig braucht, um ausgeglichen zu bleiben.

Kommentar von Urlewas ,

Freut mich sehr, dass ich helfen konnte.

Danke fur den Stern

Antwort
von Miuwelle01, 12

Du musst entspannt sein... Mache übungen mit deinen Pferd zur entspannung. Wenn du siehst das dein pferd beim laufen immer den kopf etwas geneigt hat ist es entspannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten