Wie schaffe ich es damit klar zu kommen, ohne schluss zu machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, dass ist eine Entscheidung, die Du mit Dir selbst abmachen musst. Du lebst schon 2 1/2 Jahre mit diesem Gefühl der Unsicherheit und das wird sich auch niemals ändern, ob er jetzt im Studium Kontakt zu Frauen oder nicht. Er wird immer wieder näheren Kontakt zu Frauen haben, sei es im Beruf, in der Freizeit oder oder oder. Es gibt Männer, die brauchen das für sich, um sich bestätigt zu fühlen oder warum auch immer. Die Frage ist, ob Du da auf Dauer weiterhin mit leben kannst, ständig dieses Unsicherheitsgefühl, wird er mich betrügen oder nicht. Du kannst ihn ja nicht ständig kontrollieren und mit Sicherheit ist es auch nicht Dein Wunsch oder Dein Ziel, ihn ständig kontrollieren zu müssen. Ich kenne dieses Spielchen aus eigener Erfahrung und ich bin ganz ehrlich. Über eine gewissen Zeit kann man das mitmachen, immer die Hoffnung haben, dass schon nichts passieren wird, aber es bleibt bei der Hoffnung. Du kannst nichts weiter tun, als es auf Dich zukommen zu lassen, denn Du kannst nichts aber auch gar nichts daran ändern. Wenn er fremdgehen möchte, dann wird er das tun, ob er Dich nun damit verletzt oder nicht. Er wird es heimlich tun, aber bei Dir wird immer die Frage haften: Hat er oder hat er nicht. Du bist für ihn, der notwendige Ruhepol und die Sicherheit in der Beziehung, die er vermutlich auch nicht aufgeben möchte. Alles andere sind Abenteuer, die ihm Bestätigung und den gewissen Kick geben. Entweder Du lebst damit oder Du machst damit Schluss. Du kannst und wirst ihn nicht ändern. Sei wachsam, aber nicht paranoid. Zu diesem Zeitpunkt wirst Du die Beziehung noch nicht beenden, da Du ihn ja immer noch liebst, aber wie Du selbst schon so überzeugt von Dir gibst, wird der Tag kommen, an dem Du Anlass hast, Deine Beziehung grundlegend zu überdenken. Entweder Du lässt ihm Freiräume oder Du ziehst für Dich die Konsequenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Ja, die Aussichten sind nicht rosig. So wie du ihn beschreibst, wird er sich wohl über kurz oder lang anderweitig verlieben oder zumindest fremdgehen.
  • Du kannst ihm jetzt entweder vertrauen und abwarten, was passiert, oder dich gleich trennen. Was für dich besser ist, kann niemand sagen.
  • Wichtig ist auf jeden Fall, dass du ihm nicht blind vertraust, sondern ihr schon eine klare Abmachung habt, dass er dir sagt, falls er sich fremdverliebt oder fremdgeht und er dann anständigerweise ehrlich ist und die Konsequenzen zieht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für seine Gefühle kann er nix, aber wie er damit umgeht, sehr wohl.

Die Situation ist echt hart. Direkt Schluss machen ist hart und das willst Du nicht... Kann ich verstehen, wenn sich das aber wiederholt, wirst Du langfristig vor die Hunde gehen.

Ich würde mit ihm Techeles reden und ihm klipp und klar sagen, dass Du von ihm Ehrlichkeit erwartest, aber wenn das noch ein einziges Mal vorkommt, dass er mit anderen Damen rummacht, dass Du die Beziehung dann beendest.

Das musst Du dann aber auch machen. Ansonsten bestätigst Du ihn noch damit und vermittelst unterbewusst die Message, dass er machen kann was er will und er Dich trotzdem sicher hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Deinem Text denke ich, das dein Freund einen Ankerplatz braucht. Und diesen Platz hältst du für ihn frei. Das ist nicht unbedingt neg. gemeint. Er liebt dich noch, aber er braucht auch diese Schmetterlingsgefühle, diesen Kick, den er bei einer neuen Frau bekommt. Für manche ist das wie ein Sucht. Klar, wenn man Single ist kann man sich jeden Tag neu verlieben (spreche für mich), aber wenn man treu sein will geht das nicht so einfach. Es tut dem Partner weh. Sprich das offen an und sag ihm wie es dir dabei geht. Allerdings kommst Du auch nicht herum das es evtl. zum Beziehungsende führen könnte, irgendwann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe dass dir das sehr wichtig ist und weiß wie du dich fühlst, da ich in einer ähnlichen Situation bin. Du kannst mir glauben, alles was ich sage meine ich ernst und ist die Wahrheit:
Mach schluss. Kurz und knapp. Er verhält sich schlecht, denn das ist keine echte liebe. Weder zu dir njoch zu irgendwelchen anderen Weibern die er zufällig trifft... er ist ein so sprunghaft wie ein 14 jähriger pubertierender Junge in nem Videospiele Geschäft der sich nicht für ein einzelnes Game entscheiden kann.

Ein Mann muss seine Freundin lieben. Es gibt aktzeptable ausnahmen, klar... aber das hier is einfach albern. Du hast es weiter mit ihm versucht, aber es wird nicht besser. Sei objektiv! Willst du dich wirklich den rest deines Lebens mit diesem Stress fertig machen? Du bist jetzt schon kaputt und daran zerbrochen und weinst deswegen - wenns so weitergeht brauchst du nicht lange und du wirst dich freuen bis es vorbei ist oder dir noch selbst etwas antun. Das ist NICHT GUT! So darf keine Beziehung laufen :/ Deswegen bitte, sei objektiv und denk an dich. Finde einen der dich WIRKLICH liebt und dir das gibt was du verdienst und sich nicht an jedes nächstbeste Mädel ranmacht. Was denkst du passiert wenn er eine trifft die ihn ranlässt? Eine die vllt besser aussieht oder so als du? Er wird dich fallen lassen. Sofort, ohne zu zögern. Er liebt dich nicht und meint es nicht ernst... deswegen beende du es bevor er dir dein herz komplett bricht. Du findest einen besseren, einen der dich verdient =)

Ich würde dir auch raten können "warte ab, wenn was passiert mach schluss und wenn nicht dann bleib bei ihm" aber das Problem ist dass er es dir einfach verheimlichen wird. Du bist sein Ersatz. Er wird dich behalten, zumindest bis er eine bessere findet. Dann bist du aber abgeschrieben. Deswegen is das au keine Option.... wie gesagt, erspar dir nochmehr schmerzen und mach sofort schluss. Ein mann der dich nicht liebt is es nicht wert dass du dich kaputt machst. :/

P.S. während ich das geschrieben hab kamen andere antworten hinzu und die allgemeine Meinung ist eindeutig. Ihr beide habt keine Zukunft. Während du eine tolle Freundin bist und ihm sogar so einen Mist verzeihst is er ein Ar*** dass nichts für eure Beziehung tut. Zu einer Beziehung gehören immer zwei.... das was ihr habt ihr nichts. Nur deine Liebe zu ihm und seine Liebe zu jedem anderen Weib dass dahergelaufen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok allein der Gedanke ist nicht gut. Denn es ist oft so das die Dinge die du dir in Gedanken vorstellst oft passieren können weil du beginnst zu handeln. Lass mich dir ein Beispiel geben: Hast du es vielleicht schonmal erlebt, als du vielleicht einmal verliebt warst und ständig an einen Typen gedacht hast, dir vielleicht in Gedanken vorgestellt hast wie er zu dir hinkommt, dich anspricht, du gut reagierst, und ihr beide einfach flirtet, Spaß habt und euch küsst und du es dir immer und immer wieder jeden Tag vorgestellt hast, das es plötzlich so oder so änlich ableuft und du es geschaft hast den Erfolg zu haben den du haben wolltest ? Das selbe passiert auch hier. Denn je mehr du dir vorstellst das er dir Fremd geht desto höher steigt die Chance das er es wirklich tut einfach weil du dem entsprechend handelst, vielleicht wirst du eifersüchtig, Checkst ständig seine e-mails und sein Handy und bringst ihn somit dazu das er dich als nervig und viel zu eifersüchtig empfindet und verläst dich früher oder später. Vor allem wird er es nach solchen aktionen tun, wenn er eh mehrere Optionen hat. Ich meine er könnte bestimmt ohne Probleme eine andere bekommen nicht war ? Viel effectiver ist es hier das du dich selber als attraktiv empfindest. Zeig ihm das du eine attraktive Frau bist und du es garnicht nötig hast eifersüchtig zu sein da du genau weist das du sein Hauptgewinn bist. Ich meine wenn er dich verläst wegen einer anderen dann verpasst er wirklich etwas. Ohne arrogant zu wirken ist das die Art und Weise wie du denken solltest. Ich meine sei mal erlich wenn er dich verlassen würde nur um mit einer extrem übergewichtigen zusammen zu kommen die auch noch eine totale Psychopatin ist, ich glaube auf so eine würdest du bestimmt nicht eifersüchtig reagieren ich glaub du würdest dich eher fragen was er von so einer will, was er an der findet. Genau so behandelst du die anderen Frauen in deinen Gedanken auch. Sie sind nichts gegen dich einfach nur luft fertig. Aber wichtig ist trozdem das du nett zu anderen Frauen bist selbst wenn du glaubst sie ist hübscher als du. Denn du als attraktive Frau hast es garnicht nötig andere Frauen runter zu machen nur um dich selber besser zu fühlen. So lange du so denkst wirst du automatisch viel attraktiver auf ihn wirken als die anderen Frauen. Du wirst ganz automatisch extrem Selbstbewust auf ihn wirken. Auserdem kommst du hier auch nicht bedürftig. Den bedürftig zu sein ist sehr unattraktiv und gibt ihn nur das Gefühl dich sicher zu haben und das er im Prinzip garnichts für dich tun muss und dadurch wirst du langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat sich in eine andere verliebt und das passiert ihm öfter? Also auch wenn du das wahrscheinlich nicht lesen wolltest: aber da ist eine langfristige Zukunft nur schwer vorstellbar, vor allem als Wolf unter vielen Schafen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab vertrauen zu ihm, wenn du das nicht kannst dann wird eh aus eurer Beziehung nix mehr. Das klingt jz vllt hart, aber ich will dir nur helfen😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus eigener erfahrung kann ich dir leider nur sagen, wenn männer so drauf sind, dann bleiben sie es meist auch. du willst nicht schluss machen, na gut, dann leidest du aber weiter und deine gedanken werden pausenlos beim thema sein. dieser mann blockiert dir, bald wirst du bemerken, dass du dein eigenes zeug nicht mehr richtig machst, vielleicht freundschaften vernachlässigst und pausenlos an dem freund herumdenkst. diese gedanken bringen dir im endeffekt gar nichts, sondern im gegenteil, sie belasten deine gesundheit. du wirst jetzt vermutlich weiter leiden und irgendwann einmal schluss machen müssen, weil eine beziehung ohne vertrauen hat keine zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zwei Möglichkeiten: 1. Vertrau ihm! 2. Trenn dich!  Entscheiden musst du selbst.

Wenn du ihm nicht vertrauen kannst, dann geht die Beziehung früher oder später eh kaputt, da du überall nur Betrug witterst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung