Frage von lillyVanilly04, 92

Wie schaffe ich es aufzuhören mich zu ritzen ohne Therapie?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Seanna, 22

Analogie: Mein Arm hat nen offenen Bruch nach Unfall, aber ich will nicht zum Unfallchirurgen - was soll ich tun?

Finde den Fehler.

Antwort
von Heemer24, 43

rede mit jemandem über deine Probleme. Friss nicht alles in dich hinein und hör auf dir selbst weh zu tun. Gehe lieber raus in den Wald wo du alleine bist und schreie.. Schreie dich frei von deinen Ängsten und Sorgen,weine und mache alles was dich befreit. 

Dein Körper ist so schön, wieso musst du ihn mit Narben zeichnen? Das hast du nicht verdient, du musst dich nicht selbst verletzen. 

Wenn es damit nicht klappt oder du niemandem zum reden hast dann nimm dir Hilfe von außerhalb.. Therapeuten helfen einem am meisten und du musst dich dafür auch nicht schämen

Kommentar von lillyVanilly04 ,

Ich schäme mich nicht, doch keinen Fremden Menschen geht es was an was für Probleme ich habe! Der sagt doch eh zu jedem der zu ihm kommt den selben sche**. Ich kann mit niemandem darüber reden.ich muss es selbst lösen!

Kommentar von Heemer24 ,

Mit anderen darüber reden bringt manchmal mehr als man denkt.. Du kannst nicht alles in dich hineinfressen.

Tut mir Leid wenn ich dir mit meiner Antwort nicht richtig helfen konnte. Hoffe iwie wird es klappen und du tust dir nicht mehr selbst weh

Antwort
von Baniwie, 49

Dazu musst du den Grund herausfinden warum du es tust. Das hat sehr viel mit denken und überlegen zu tun. Wenn du dann den Grund herausgefunden hast, musst du deine Denkweise darüber genau untersuchen und dir klar machen, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt: den Grund auslöschen oder damit klar kommen und ihn aus einer anderen Perspektive sehen.


Dieser Prozess ist allerdings sehr langwierig und fordert sehr viel Arbeit an sich selbst. 


Wieso möchtest du keine Therapie machen? Therapien sind genau das, bloß eben mit sehr viel Hilfe und Unterstützung durch Personen, die das von außen beurteilen können und dich immer wieder auf den richtigen Weg lenken und dir Gedankengänge ermöglichen, auf die du im Zweifelsfall selbst  nicht kommst.

Antwort
von piercethejenny, 10

Du musst es wollen. Wenn du es nicht 100%ig willst wird es nicht klappen. Ich hab es geschafft, du kannst es auch

Außerdem brauchst du keinen schnickschnack wie Skills. Der Wille allein reicht, glaub mir :) 

Antwort
von DkL4879, 34

Anstatt dich zu ritzen fängst du an auf deine haut etwas zu malen zb da wo du dich ritzen willst aber pass auf dass du einen marker oder sowas verwendest und nichts spitzes weil dicj das verletzen könnte

Antwort
von Zwergenfrau1997, 26

Entweder du löst dein Problem was dazu führt dass du dich ritzt und wenn du dieses Problem nicht selbst lösen kannst, dann musst du eben in Therapie gehen, wobei ich nicht verstehe warum du keine Therapie willst.

Die helfen einen sehr gut, so hab ich es geschafft mit ritzen auch aufzuhören und bereue es auch sehr, aber wenn man eine Therapie macht hilft es einen sehr gut wenn man mitarbeitet und es wirklich will.

Antwort
von Luisa274, 11

Fang an an dich zu glauben das du es ohne SVV hinbekommst dann packst du das auch!

Antwort
von TimoRa, 47

Dazu sollte man wissen, warum du dich ritzt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten