wie schaffe ich das laufen auf hohen Absätzen ohne schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du fängst ja sehr "früh" an damit laufen zu lernen. 

Du hättest sie mal mehrere Tage für mehrere Stunden in der Wohnung tragen sollen oder sie mal für kleine Wege anziehen sollen, wie z.B. zum einkaufen. 

Das hätte dir geholfen, damit laufen zu lernen & das sich dein Fuß an die Höhe gewöhnt & nicht direkt weh tut. 

Maximal Gel Pads oder eine weiche Einlegesohle hilft da jetzt, aber auch dann werden dir die Füße nach ein paar Stunden weh tun. 

Nimm dir auf jeden Fall Wechselschuhe mit, die nach Möglichkeit zu deinem Outfit passen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir welche zwischen 3& 5 cm dad reicht völlig mit 3cm wäre am besten wenn du selten oder nie mit solchen schuhen läufst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thenightisyoung
21.06.2016, 20:08

hatte ich bei meinem Realschul Abschluss. die waren noch schlimmer 😂

0
Kommentar von fffranzii
21.06.2016, 20:11

dann leg dir doch schuheinlagen zu

0

Solche Schuhe sollte man einige Wochen vorher immer Stückweise einlaufen.

Mit diesen Schuhen wirst du am Wochenende keine 6 Stunden schaffen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thenightisyoung
21.06.2016, 20:04

ich Hab sie erst seit gestern. Laufe jeden Tag ungefähr ne Stunde damit rum

0
Kommentar von thenightisyoung
21.06.2016, 20:08

an den Fußballen. weil da der ganze Druck drauf ist. hab vorne an den Zehen watte reingepackt

0
Kommentar von thenightisyoung
21.06.2016, 20:19

hab ich aus probiert die war zu hoch und dadurch waren meine Zehen gequetscht

0

Was möchtest Du wissen?