Frage von Zwergenfrau1997, 65

Wie schaff ich es weniger süßes zu essen?

Hallo,

Ich bin 19 und naja laut BMI etwas übergewichtig, allerdings schau ich schlanker aus, trag auch größe 38 bei hosen und 40 bei Oberteilen ( manchmal auch 42 je nachdem, ich trag Oberteile normal eh weiter so oversized meistens xD )

Ich will nicht abnehmen, da ich derzeit so einigermaßen zufrieden bin.

Allerdings will ich trotzdem weniger süßes essen.

Grund: ich habe irgendwie Angst an Diabetes zu erkranken, da mein vater das hat und ich sehr viel süßes esse und eben davor angst hab das auch zu bekommen, vor allem weil ich schonmal zucker im urin hatte und kein Arzt mir das erklären konnte weil mein Blutzucker normal war, also irgendwas naja.

Wie schaff ich es weniger süßes zu essen?

PS. ich ess echt viel süßes, da es bei uns erst abends was warmes gibt ess ich eben frühs entweder müsli oder Süßigkeiten oder Chips weil ich auch zu faul bin mir z.b. irgendwas mit kartoffel oder so zu machen und wenn ich unterwegs bin ess ich bis abends gar nichts und dann aber so richtig viel süßes aber nicht aus Appetit, sondern aus langeweile. Ich hatte schon immer so essattacken irgendwie, aber derzeit so wirklich gar kein Appetit, trotzdem esse ich. Ich kann auch gut in einen laden gehen wie z.b. Kaufland, schaue mir die Sachen an und denke so: ach hier im ganzen laden gibt es nichts gescheites, da ich wirklich auf nichts Appetit habe, auch daheim nicht trotzdem esse ich aus langeweile und das süßes. Oder wie kann ich mich beschäftigen um nicht dauernd aus langeweile süßes zu essen?

Antwort
von Vivibirne, 15

Also... Am besten schaffst du es wenn du die Menge reduzierst und nicht von jetzt auf gleich auf  alles verzichtest. Iss am tag zb so:
Frühstück, kleine Süßigkeit, mittagessen, kleine süßigkeit , abendessen, eine kleine Süßigkeit
Am nächsten tag lässt du eins weg, dann wieder eins.
Süß ist auch obst (süße äpfel, birnen, Bananen mit zimt oder obst mit quark und zimt, bananenbrot)
Oder gemüse (tomaten) :)) lg

Antwort
von Turbomann, 24

@ Zwergenfrau1997

Weniger Süßes zu essen schaffst du nur mit Selbstbeherrschung. Aber das sagt sich so leicht, aber anders geht es nicht.

Nichts mehr auf Vorrat kaufen, tausche zuviel Süßes gegen Obst oder mache dir Quark-Dips mit Gemüse.

Den größten Fehler den du machen kannst, tagsüber nicht viel zu essen, dann haut es abends rein und du isst das falsche.

Genauso falsch ist es, mit leerem Magen einkaufen zu gehen. Dann kauft man nämlich das, worauf man Lust hast und nicht das, was man eigenlich kaufen wollte.

Aus Langeweile zu essen, dann hilft Beschäftigung.

Ich weis, dass das für Leute die gerne essen nicht einfach ist, aber ohne Disziplin geht gar nichts.

Wie du dich beschäftigen kannst? Keine Ahnung, was du sonst in deiner Freizeit oder wenn du Langeweile hast, machst oder machen würdest. Finde es heraus. Putzen, Hobby, lernen, mit Freunden raus gehen.

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Mein Problem ich snacke halt bis Abends da es nur abends gibt's von montag bis donnerstag bzw. montag bis freitag, da ich eben freitags beim Arzt bin und da erst nachmittags heimkomme und ich davor nichts esse wegen blutabnehmen und bis man dann einkaufen gegangen ist noch oder Bücherei ect. ähm ja da kommts man ab und an auch erst mal abends heim.

Nagut ich geh zwar mit leerem magen dauernd einkaufen, aber das einzigste was ich dann in den wagen tu ist wasser, energydrink ( in light Version also ohne zucker, da der besser schmeckt als der normale ) und wurst. Da ich ja noch daheim wohne geht halt meine mutter auch immer mit und die kauft das imemr ein weil mein vater sich irgendwie nur von süßem ernährt und kaum noch was anderes isst obwohl er Diabetes hat, ähm ja versteh ich ihn auch nicht in der Hinsicht.

Putzen tu ich nicht ( jaja ich bin faul ) Hobbys hab ich nicht außer backen und zeichnen, aber dazu hab ich derzeit keine lust ( ich lieg fast den ganzen tag im bett und schau Fernseher, kann mich zu nichts aufraffen, hoffe ich krieg das zum September hin in griff wenn es heißt Ausbildung ).

Lernen kann ich ja auch nichts, da ich nicht mehr in der Schule bin und klar würde gerne italienisch lernen, ich weiß nur nicht wo man da anfangen soll und bin total überfordert.

Freunde geht nicht da die arbeiten von montag bis samstag und dann nur der sonntag bleibt aber ich hab derzeit noch nicht mal lust mich mit freunden zu treffen.

Kommentar von Turbomann ,

@ Zwergenfrau1997

Energydrinks weglassen und andere Kalorienarme Getränke kaufen.

Light Produkte haben andere versteckte Stoffe, suche dir Infos über Light - Produkte im allgemeinen im Netz.

Das mit putzen war nur ein Beispiel von mir (man kann ja nicht jeden abend putzen ).

Aber wenn du zu faul bist (grins) was zu machen als Ablenkung?

Das musst du schon selber in den Griff bekommen. Wenn du natürlich nur rumliegst und Fernsehen schaust, dann kommt die Langeweile und das Frustessen aus Langeweile.

Backen kannst du ja auch nicht ständig und wenn dein Vater Diabetes hat und trotzdem Süßes isst (für Diabetiker?), dann ist er erwachsen und selber für seine Gesundheit verantwortlich.

Du musst es ihm ja nicht nachmachen.

Wieso suchst du dir nicht einen Job bis deine Lehre anfängt? Dann musst du dich aufraffen und das tagsüber auf dem Bett rumliegen fällt weg

Ist das keine Motivation für dich?

Also was bremst dich, dich aufzuraffen und nebenher auch noch Geld zu verdienen?

Antwort
von Tobs75, 25

1. Vergiss BMI!

Der sagt so gut wie gar nichts über Deinen Körper aus. Bodybuilder gilten laut BMI als deutlich zu dick, da hier nur Gewicht der Körpergröße gegenüber gestellt wird.

2. Obst und Gemüse nicht erst schnippeln, wenn Du was essen möchtest. Bitte Deine Eltern darum oder setze Dich einfach morgens hin und schneide Obst / Gemüse klein, das dann den ganzen Tag auf dem Tisch steht. Da langst Du sicher schneller mal rein, als wenn Du es erst schneiden musst, wenn Du irgendwas mal schnell in den Mund schieben möchtest.

Als Alternative, versuche mal schnell eine größere Menge Wasser zu trinken, wenn Du gerade auf die Idee kommst, was Naschen zu wollen. Das sättigt schnell und schiebt den Appetit vorläufig mal in den Hintergrund.

Viel Erfolg :)

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Wenn ich Obst schneide wird es doch am tag braun? das ist eklig und ich bin zu faul dazu und einfach so in einen apfel reinbeisen kann ich nicht aus Angst vor Würmer, da mir das schonmal passiert ist.

Ich trink den ganzen Tag immer wieder Wasser, 2-3 Liter ( ich brauch schon einen halben Liter frühs für meine Tablette, da ich damit Probleme habe ).

Ich hab ja kein Appetit, nur langeweile.

Kommentar von Tobs75 ,

Dann nimm Gemüse.

Karotten, Gurken, Kolrabi, Paprika (in verschiedenen Farben!).

Und aus Langeweile Essen, dann hast Du kein Problem mit Essen sondern mit Deiner Freizeitbeschäftigung ;)

Antwort
von sesher, 36

Ich hab mit Süßem aufgehört, indem ich ein paar Tage lang nicht einkaufen gegangen bin und das vorhandene süße weggeschmissen hab.

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Nur doof wenn man daheim wohnt und die Eltern immer einkaufen!?! Also ich geh zwar immer mit, aber ich kann denen ja nicht verbieten dies und das zu kaufen.

Kommentar von sesher ,

Es ist in den ersten Tagen schwer, aber distanzier dich einfach vom Süßigkeitenschrank :) Ich bin schon ca. 8 Tage süßigkeinenfrei :)

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Bei uns liegen meistens schon Süßigkeiten am tisch. Klar auf manche Sachen kann ich verzichten da ich kein Appetit drauf habe wie z.b. auf karamellgebäck oder ritter Sport oder auch Butterkekse. Butterkekse haben mich echt angeekelt gestern nach 1 Keks, pick up ess ich auch nicht mehr. hab eher zurzeit so ein schokoriegelproblem ( billigversion von diesen Lion riegel da ) oder eben mein sorbeteis mit Wassermelone, ich bin süchtig nach diesem doofen eis.

Gut dass meine Brausebonbons leer sind und meine maxi kings ( nächstes mal werden die im laden gelassen ).

Kommentar von sesher ,

Du musst deinen Apettit einfach überwinden. Es ist anfangs hart, aber danach ist es ganz einfach. Ich habe nichtmal mehr das Verlangen nach Süßem :)

Antwort
von ClinLe, 22

Gar nicht erst die Dinge einkaufen.
Und wenn du abends isst, was vielleicht erst mal einigermaßen "gescheite Dinge" bis du wirklich satt bist, meistens und aus natürlichen Reaktionen isst man dann nicht mehr tonnenweise Süßkram

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

ich esse zu abend meistens zwei halbe teller voll ( warum ich den nur halbvoll mache weiß ich auch nicht so richtig xD ) und bin dann wirklich satt aber trotzdem ess ich dann noch süßes hinterher bzw. eine stunde danach.

Kommentar von ClinLe ,

Dann geh nachma essen schlafen oder putz dir die zähne

Antwort
von Kreidler51, 23

Wenn du Hunger aus Süßes hast dann iß einen Apfel und dein Verlangen ist gestillt.

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Ich hab ja eigentlich kein hunger und kein Appetit, ich esse nur aus reiner langeweile.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten