Frage von Blumelinex, 52

Wie schaff ich es Nett zu Lehrerin zu sein?

Ich bin im bvj und in Hauswirtschaft da is so eine Lehrerin die is zwar nicht Streng aber ich hasse sie einfach. Heute hat sie zu mir gesagt ich soll in Ganzen Sätzen sprechen was ich dann auch gemacht habe, ich habe halt dann ausversehen gesagt das in Wasser Früchte drinnen sind ich habe mich einfach nur versprochen. Und dann meinte sie zu mir ich mach das mit Absicht !! Es war nachmittag nach 15:00 und hatte einen Anstrengenden Tag ich war einfach Fertig und hatte einfach 0 Bock mehr auf Unterricht und dann Provoziert sie mich noch mit Absicht ....und meinte es währen keine ganzen Sätze gewesen ich schaff das mit dieser Lehrerin einfach nicht mehr! sie macht mich einfach nur Fertig am Liebsten würde ich sie einfach nur mal anbrüllen ...ich streng mich wirklich an alles richtig zu machen aber ihr ist nie was recht entweder hab ich einen Fleck vergessen weg zu machen lauter so Sachen ...ja ich bin jemand der Sachen gut hin bekommt sie meint ich könnte alles gut aber ich bin nunmal ein mensch der keine Maschine ist ..ich würde echt gerne mich benehmen und nett zu ihr sein aber manchmal platzt mir der Kragen weil sie mich einfach immer provoziert ..und dann habe ich noch Probleme mit meinem Besten Freund und muss die ganzezeit darüber nach denken und dann kommt sie an und meint ich soll in ganzen sätzen sagen was der Unterschied zwischen Fruchtsaft und Frucht Nektar ist! Und dann passt ihr meine Antwort auch nicht ! -.- (kann mir einer verraten wie ich trotzdem nett zu ihr sein kann ohne völlig heulend zusammen zu brechen ? In diesen Momenten würde ich einfach nur schweigen wenn sie mich provoziert aber ich muss ja höflich sein .. ich brauche wirklich Hilfe am Boden zu Bleiben ..bin wirklich verzweifelt ...srry für den Langen Text :*

Antwort
von Rosalielife, 14

Du musst lernen, deine privaten Probleme da zu lassen, wo sie hingehören.

Jeder trägt welche mit sich, auch deine Lehrerin , die dich weiterbringen will und dich darauf aufmerksam macht, in ganzen Sätzen zu sprechen.

Sei sehr bemüht, zeig deinen guten Willen. Und stell dir vor, wie es wäre, wärest du diese Frau und müsstest vielen Jugendlichen den Stoff vermitteln. Könntest du immer ruhig und gelassen bleiben? würdest du es besser machen?

Lehrer sind auch nur Menschen und haben das Recht, auch mal etwas lauter zu werden, einen Schüler anzuraunzen, genauso , wie es dir zuviel wird mit ihr, geht es der Frau umgekehrt mit dir.

Nimm den Unterricht als Chance wahr, Wissen zu erfassen und weiterzutransportieren. Du könntest deiner Mutter etwas erzählen, was sie vielleicht gar nicht weiß! Du kannst stolz sein auf neueste Erkenntnisse und auf dich, weil du sie gelernt hast.

Es kommt auf deine Einstellung an. Wie stehst du der Lehrerin gegenüber? Denk auch an deine Körpersprache, auch die zeigt deine innere Haltung, selbst wenn du verbal nichts sagst...

Antwort
von weelah, 20

Hallo,

im Grunde will dir die Lehrerin ja etwas vermitteln und dich nicht ärgern. Oder glaubst du, das du je eine Ausbildungsstelle erhältst, wenn du dich nicht mal
eben im ganzen Satz mitteilen kannst?

Wenn du alles als Provokation ansiehst, solltest du - und ich will dir nicht zu nahe treten- einen Antiaggressionskurs mit machen.

Auch scheint es dir am Respekt gegenüber der Lehrerin zu mangeln.

Sprich deine Einstellung passt nicht und damit wirst du dann noch oft anecken. Versuche ruhiger und gelassener zu werden und nimm dir auch mal was an, bzw. versuche mal die Kritik sacken zu lassen und überlege, ob die Lehrerin nicht womöglich ein klein wenig recht hat

LG


Kommentar von Kuestenflieger ,

blumelix wird das leider nicht akzeptieren, das ist nicht " in" .

Kommentar von Blumelinex ,

Ja das is mir alles klar aber als Typ bin ich wirklich nicht agresiv so bin ich überhaupt nicht :) ja ich habe Respekt vor Lehrer aber diese eine Lehrerin is nicht wie die anderen Lehrer sie hat immer das letzte Wort . sie ist eine Wage und sie provoziert wirklich ..z.b. sie hatte mal zu mir gesagt ich soll kehren was ich dann auch gemacht habe ..wie ich fertig war hatte sie einfach von den Blumen die Blumen Erde auf den Boden zu schütten ich musste es wieder weg machen ..das meine ich damit sie macht mich einfach Fertig sie hasst mich einfach ohne Grund bin manchmal echt verzweifelt und die anderen Lehrer glauben mir und meiner klasse nicht :(

Kommentar von weelah ,

Sollte es in Schikane oder mobbing ausarten, was aufgrund deines Textes so nicht rüber kam, musst du dich an deine Eltern wenden.

Die können dann mit der Schulleitung darüber reden. Ich weiß ja nicht wie lange du diese Lehrerin ertragen musst. Manchmal lohnt es sich, machmal eben nicht.   Ich kenne auch den Typ Lehrer, der Schüler demütigt - in 10 Jahren als Elternvertreter (und ich habe die echt vertreten bis zum bitteren Ende) ist mir da nichts fremd. Allerdings ist mir auch manches Schülerverhalten nicht fremd.  Frage die Lehrerin doch einfach mal, ob und warum sie dich nicht leiden kann. Manchmal kommt es vor das Lehrer in all den Jahren eine Art Tunnelblick bekommen und ihr eigenen Verhalten nicht reflektieren.  Wenn diese Lehrer Kritik auch annehmen und nicht mit verletzter Eitelkeit reagieren, kann sich sogar was ändern. Solltes du diese Lehrerin nur noch bis zu den Sommerferien haben, dann Augen zu und durch. Ach ich seh ja, du bist im Berufsvorbereitungsjahr.  Gut ich möchte dazu jetzt keine Wertigkeit abgeben....  Sieh es als Erfahrung an, die bald vorbei ist und versuche in allen anderen Bereichen  dich zu bemühen.  

Glaube mir, bei mancher Ausbildungsstelle geht das deutlich rustikaler zu. Halt durch, mach das beste aus der Situation und wenn es gar nicht geht, suche das Gespräch.

Antwort
von MonikaDodo, 16

Ich glaube nicht, dass sie dich provozieren will! Ich denke eher, sie erkennt das du schlau bist und du mehr kannst! Deshalb macht sie das!
Denk mal darüber nach, sie meint es gut mit dir und will deinen Ehrgeiz wecken!

Antwort
von Tierfreund9998, 13

Bei mir ist genauso du musst ja nicht nett sein sei einfach normal also entschuldige dich einfach wenn du was falsch gemacht hasst(auch wenn's eigentlich nicht nötig ist) und ich weiß dass es schwer ist aber wiedersprich deinem lehrerehrerin nie ich hab das gemacht weil sie nicht einfach so genervt hat alle hassten sie und dann hab ich ihr meine Meinung gesagt ging zwar noch gut aus aber hat auch nicht viel geholfen

Kommentar von Blumelinex ,

mmh ok :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten