Frage von ToadMushroom, 86

Wie schaff ich es heute nichts mehr zu essen?

Hab zuviel gegessen 1 salamisemmel und ein Milchreis von müller.

Das war zuviel.

wie schaff ich es heute nix mehr zu essen?

Antwort
von LiselotteHerz, 84

Ich habe Dir gerade auf Deiner Frage wegen der Psychologin geantwortet. Wenn Du Dir Sorgen wegen einer Salamisemmel und einem Milchreis machst, dann brauchst Du wirklich die Hilfe einer Psychologin. Wobei ich jetzt sagen muss, dass ist doch kein gescheites Essen, wenn man abnehmen will. Salami enthält viel Fett und eine Semmel besteht aus Kohlehydraten ohne irgendeinen Närhwert und Milchreis (womöglich noch mit Zucker?) dient nun auch  nicht gerade der gesunden Ernährung. Was Du bräuchtest, wäre mal eine Ernährungsberatung. An erster Stelle sollte stehen: Obst, Gemüse, Joghurt, Vollkornprodukte - Du ernährst Dich falsch, das ist wahrscheinlich Dein ganzes Problem. Du fängst den Tag ja schon mit ungesunden Sachen an. Gesund wäre gewesen: 1 großer Apfel und eine Scheibe Vollkornbrot mit Honig oder ein großes Naturjoghurt mit Obst Deiner Wahl. lg Lilo

Kommentar von ToadMushroom ,

es war eine Truthahn Salami.

es ist was gescheites, man nimmt so auch ab gestern gabs leberkässemmel und Pizza und hab 1,2 kg abgenommen.

der hatte 25 gramm zucker.

ich sollte eigentlich kein joghurt mehr essen wegen meinen Tabletten.

Vollkorn mag ich nicht Obst und Gemüse auch nicht so zurzeit.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Fettabbau, Hungern, 50

Hallo! Warum und wozu ist das zu viel?Abnehmen? Hungern föhrt Dich eh nur über Jojo zu mehr Gewicht. Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer.Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal.Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt.Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil.Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt. Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht. Finde ich besser.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von moopel, 24

Wenn du abnehmen willst, lass die Finger von Salami und Milchreis und nimm Gurke, Tomate und Kohlrabi... Möhren, Orangen.... Auch wenn es Truthahn-Salami war, hat die zu viel Fett. Jeder weißer Punkt ist reines Fett was sich sofort ansetzt. Und auch der Milchreis ist nicht sonderlich nährreich. Auch zum Abnehmen nicht geeignet. 

Wie gesagt, iss lieber Gemüse und Obst. Da hast du Vitamine und Mineralien, die dir besser tun als Fett und Zucker. Es kommt halt nicht nur auf die Kalorien an, sondern auch auf dem Rest der Inhaltsstoffe. Wenn du eine Semmel essen möchtest, dann eine mit Fisch... Thunfisch oder Lachs zum Beispiel. Omega 3 Fettsäuren sind gute Fette und fördern das Abnehmen.

Und wenn du von gestern auf heute 1,2 kg abgenommen hast, trotz Pizza (ich gehe von einen Stück und nicht einer ganzen 22cm Pizza aus) dann ist das meiste was du verloren hast Wasser und kein Fett.

Wenn du heute nichts mehr essen möchtest, dann trinke viel warmen Tee. Der hält den Magen gut voll. Nur muss man viel auf die Toilette davon. Oder kau zuckerfreies Kaugummi, putze dir öfters die Zähne oder lenke dich durch aufräumen, putzen, tanzen, malen.... was dir halt so einfällt ab

Antwort
von 0815Interessent, 24

Ein durchschnittlicher Grundumsatz liegt irgendwo um die 1500kcal, damit liegst du mit deinen Speisen deutlich darunter, und das ohne weiteren Kcal-Verbrauch durch jegliche Aktivitäten zu berücksichtigen. Such dir professionelle Hilfe, das klingt nach einer Essstörung. Zu wenig und ungesundes Essen, damit machst du dich über kurz oder lang kaputt.

Antwort
von Kapodaster, 78

Iss den Rest des Tages normale, gesunde Sachen. Und morgen auch und übermorgen ebenfalls usw.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Diät, 32

Du gibst nicht auf, oder *lach*.

Das ist nicht zu viel, das ist viel zu wenig und ungesund obendrein.

Nix mehr essen ist keine Option, das macht nur krank und führt in eine Essstörung.

Alle anderen Ratschläge von mir und Tipps kennst du ja schon zur genüge, lese sie einfach mal nach *zwinker*.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von KleinToastchen, 69

Heute einfach nichts mehr zu essen, ist echt nicht der richtige Weg um abzunehmen. Du solltest nicht einfach am Morgen früh Ungesundes in dich hinein stopfen und dann den restlichen Tag hungern, damit bewirkst du genau das Gegenteil von dem was du erreichen willst. Achte auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung den ganzen Tag über, nur so kannst du auf Dauer gesund abnehmen. 

Antwort
von themachina, 69

Indem du dir eine Therapeutin suchst, die dich und deine Essstörung behandelt. Mit nem Brötchen und nem Milchreis bist du bei vielleicht 500 kcal (großzügig gerechnet), brauchen tust du mindestens 2000. Iss weiter.

Kommentar von ToadMushroom ,

nein ein Brötchen hat ca. 200 kcal, 5 scheiben Salami 250 kcal Milchreis 216 kcal macht ca. 700 kcal. also viel zu viel.

Kommentar von themachina ,

Lass dich behandeln, Mädchen. Wenn du deinem Körper nicht ausreichend Nährstoffe gibst, versagt er irgendwann. Blasse Haut, Haarausfall, Juckreiz, innere Organschäden, Unfruchtbarkeit… die Liste der Dinge, die durch Mangelernährung und Untergewicht hervorgerufen werden, ist lang und trübsinnig. 

Antwort
von July333, 34

Du schreisst schon nach hilfe.
Ich hab die frage von davor auch gelesen und antwortet jetzt mal hier.
Du hast devinitiv eine essstörung, da ist nicht dran zu rütteln.
Und so wie du isst ist es klar das du zunimmst. Das ist zu wenig und dein körper ist im notstand. Wenn der körper im notstand ist zersetzt er die muskeln die wichtig sind für die fett verbrennung. Und selbst wenn du sport machst bekommst DU keine muskeln denn dazu müsstest du richtig essen. Wenn du abnehmen willst ist eine 0 diät das dümmste ist was man machen kann, da nimmt man nur zu wenn man wieder normal isst.
Informier dich wie man gesund und ausgewogen ernährt und sport macht. Vllt nimmst du in der ersten zeit zu aber auf dauer wirst du so abnehmen.
Mach keine 0 diät, denn das schadet nur und dann ist es klar das es dir schlecht geht.

Antwort
von ThePhoenix01, 86

Du solltest noch was essen, denk an deinen Kreislauf! Das jetzt ist für einen ganzen Tag viel zu wenig.

Kommentar von ToadMushroom ,

ich weiß das eigentlich essen wäre wichtig grade wenn ich Infusionen bekomm wo nicht so ohne sind aber es ist m,ir egal, ich will heute nix mehr essen. Wie schaff ich das?

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Ich kann dir nur empfehlen auf jeden Fall noch was zu essen, das bisschen heute morgen ist viel zu wenig, ich kann dir nur empfehlen, was einige hier schon geraten haben, dich ausgewogen heute (eigentlich immer) zu ernähren, dein Körper braucht das

Kommentar von NSchuder ,

Und warum willst Du nichts mehr essen? Willst Du verhungern? Oder stehst Du auf künstliche Ernährung?

Wenn Du starke Infusionen bekommst, dann scheinst Du ja krank zu sein. Gerade dann braucht Dein Körper Nahrung.

Oder ist es weil Dir von der Infusion schlecht wird und Du nicht erbrechen möchtest? Dann rede mit Deinem Arzt und lass Dir etwas dagegen geben. Es gibt Medikamente, ja, ich weiß, noch mehr Medikamente... , aber manchmal muss es sein...

Gute Besserung

Kommentar von ToadMushroom ,

ja ich will verhungern Xd ne scherz muss abnehmen!

Und zwar schnell ich will meim amrband nämlich haben.

ja ich bin krank aber unheilbar also von daher ist es egal wie ich mich ernähre der körper braucht eh nicht mehr kraft bei dieser Krankheit.

Antwort
von Annabell2014, 61

Das war zu viel? Nicht dein Ernst? Dein Körper braucht Nahrung um über den Tag zu funktionieren! Iss normal Mittag und Abendessen!

Antwort
von ghasib, 41

Das ist zu wenig. Wenn du nichts mehr isst sackt der Blutzuckerspiegel ab und du wirst Heißhunger bekommen. Iss was leichtes. Und eine Semmel und ein Milchreis ist lächerlich. Wann hört dieser Magerwahn endlich auf.

Antwort
von FelixFoxx, 55

Geh bitte zum Psychologen, das ist krank. Du isst viel zu wenig!!!

Antwort
von NSchuder, 35

Warum sollte das zu viel sein? Wie kommst Du auf diese Idee?

Du solltest auf jeden Fall heute noch was essen und vor Allem trinken.

Kommentar von ToadMushroom ,

achja trinke sollte ich auch mal was xD vergess das immer.

Antwort
von PatrickLassan, 24

Das ist nicht zuviel, das deckt nicht einmal annähernd deinen Grundumsatz.

Antwort
von robi187, 36

industrie futter schreit meist nach mehr?

die frage könnte lauten wie komm dies?

also versuche es mal ohne industrie futter

Antwort
von Tanja0505, 51

Das ist doch viel zu wenig. 

Antwort
von Baltion, 48

1. das ist zu wenig

2. was ist ein Salamisemmel????

Kommentar von Bessermensch ,

eine salamisemmel sind cornflakes mit mineralwasser

Kommentar von NSchuder ,

Eine Salamisemmel ist eine Semmel (Norddeutsch: Brötchen) belegt mit Salami.

Kommentar von Baltion ,

Danke :D wieder was gelernt

Antwort
von LittleMistery, 16

Das ist viel zu wenig.

Antwort
von Mignon1, 45

Du kannst heute noch mehr essen. Der Grundbedarf deines Körpers ist bei weitem noch nicht erreicht.

Kommentar von ToadMushroom ,

nein das war viel zu viel ganze 700 kcal!

muss heute noch Sport machen.

Antwort
von Traute101, 34

Morgens ein Dinkelbrötchen mit  Zwiebel, Kapuzienerkresse, Mozzarella, Gurke, Remu, Kreuzkümmel und eine Scheibe Kochschinken sättigt bis zum späten Nachmittag

Antwort
von tabstabs, 26

Gezielt auf deine Frage. Wie wäre es einfach nichts mehr zu essen heute. Selbstkontrolle lernt man selber.

Davon abgesehen das ich das für zu wenig finde. Aber naja wenn man meint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community