Frage von Superheroe, 79

Wie schaff ich es endlich einen Versuch zu Ende zu bringen?

Ich kann schon wieder nicht einschlafen, weil ich die ganze zeit auf meine Ritzwunden schauen muss und weine. Ich will meinem leben endlich ein ende setzen... Ich mache alles nur noch schlimmer! Ich komme nach hause und weine nur noch... In der Schule bin ich jedoch immer die mit der geilsten laune, aber das ist nur Fassade. Ich habe mich schon so oft auf einen Selbstmord vorbereitet doch ich konnte es nie zu ende bringen... Irgendetwas hielt mich davon ab zu springen und zu schneiden... Ich bin eine b**ch (sagen jedenfals zwei aus meinem turnverein) und ich bin fett!! (53kg 170cm) ich will nicht mehr! Ich fühle mich kaputt vom leben und  müde von der welt... Was soll ich tun? Wie kann ich meinem leben endlich ein ende setzen und endlich mal ein Versuch zu ende bringen?

Support

Liebe/r Superheroe,

Deine Situation klingt besorgniserregend.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage.net-Support

Antwort
von ArcticFreezer, 38

Selbstmord ist nicht der richtige Weg. Ich kenne die Probleme und die meisten Schulen können damit wirklich grausam sein. 

Du bist mit dem Gewicht keineswegs "fett" schon mal im Vorraus gesagt. 

Es ist möglich aus diesem Loch herauszukommen aber du brauchst Zeit und Geduld. Du musst an dich glauben und Selbstbewusstsein aufbauen. Zeig ihnen dass du es besser kannst. Ich hatte ähnliche Probleme und bin nun ein sehr angesehener Mensch in meinem Bekanntenkreis. Ich habe es geschafft und du wirst es auch. 

Ich wurde mit 14 vergewaltigt und habe mir mit 16 mehrmals versucht umzubringen. in der ganzen zeit wurde ich in grund und boden gemobbt. jetzt bin ich fast 19 und liebe mein leben. du kannst das auch. und der wichtigste Teil ist dass du an dich glaubst. Versuch positiv zu denken und rede mit jemandem den du vertraust darüber. Lass es raus und schaff in deinem Herzen Platz für neues Leben. Wenn du willst kannst du auch einen Psychiater aufsuchen. das klingt immer voll blöd ich weiß aber es rettet dir das leben

viel glück. du kannst mich jederzeit anschreiben. 

Kommentar von Ultimator2001 ,

Bist du Christlichen Glaubens?

Kommentar von ArcticFreezer ,

nein. ich war einmal Evangelisch aber ich habe meinen glauben abgelegt und bin jetzt eher eine art Idealist

Antwort
von abcdefg12321, 32

Du bist doch nicht fett? Und wenn deine Lehrerin dich schlägt melde das beim Rektor...
Das mit deinen "Freundinnen" - einfach ignorieren, die meisten sind eh nur neidisch

Antwort
von BambusEinhorn, 36

Selbstmord ist keine lösung :/ such dir am besten hilfe c:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community