Frage von XAnkorx, 36

Wie schaff ich es den Liebeskummer zu reduzieren?

Also ich habe hier ja vor ein paar Tagen schon eine Frage gestellt, wo es grob darum ging, dass ich mich in ein Mädchen aus meiner Stufe verliebt habe und es eine recht hohe Chance gibt, dass sie auch auf mich steht. Jetzt wollte ich sie heute nach einem Treffen fragen, aber sie hat sich nach der 2. Stunde abgemeldet, weil sie krank war. Ich hab ihr heute geschrieben und gute Besserung gewünscht und so, aber auch nicht mehr, weil ich sie nicht nerven wollte. Und jetzt bin ich den ganzen Nachmittag/Abend schon total depressiv und traurig, weil ich so starken Liebeskummer hab. Außerdem weiß ich halt, dass ich sie in den nächsten Tagen nicht wirklich sehen werde, weil ich da keinen unterricht mit ihr hab und ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich diese 2 Tage aushalten soll, weil ich jetzt schon auf nichts Lust habe und so... Deshalb wollt ich fragen ob ihr vielleicht ein paar Tipps für mich habt :)

Antwort
von meggie105, 22

ernsthaft? komm mal bisschen runter, ihr seid noch nicht einmal zusammen. wirst es schon 2 tage ohne die gute aushalten. lenk dich ab, schau tv oder geh mit deinen freunden raus. also echt, sowas kann man doch nicht liebeskummer nennen.

Antwort
von federchen17, 19

Ablenken! Und versuchen nicht an sie zu denken auch wenn es schwierig sein wird!

Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community