Frage von Hamsterlord, 57

Wie schaf ich es einfach zu Akzeptieren und denn Schmerz loszuwerden?

Hallo ich will mich erstmal für alle Rechtschreib fehler entschuldigen.

Ich (M/18) hab mich ein wenig in meine beste freundin (W/22) verliebt. Wir hatten das Thema schonmal besprochen und es kam Raus das sie auch ein wenig in mich Verliebt ist. Sie schrieb mir aber das sie zur Zeit zu viele Probleme hätte und nicht bereit für eine Beziehung wäre und es sie zurzeit nur Quälen würde. Ich bin froh das sie so ehrlich ist und es früh genug sagte anstatt sich zu Quälen. Sie sagte ich solle mir ne Bessere suchen soll. Wir verstehen uns noch gut und haben immernoch spaß und reden gern miteinander. Für mich gibt es aber keinen besseren Menschen. Ich will es aber ihr zu liebe Akzeptieren und es vergessen. Nur will ich immer noch mehr als nur Freundschaft nur ich will es ihr nicht sagen weil ich sie nicht stressen will. Es tut weh wenn wir uns als Freunde bezeichnen, Ich wein jede nacht weil ich bei ihr sein will. Jetzt will ich wissen ob wer einen guten Tipp hat wie ich es Akzeptieren kann und den Schmerz nicht mehr Spüre.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kummerhilfe, 19

Hallo Hamsterlord, 

für mich klingt es nicht so, als hätte deine beste Freundin eine endgültige Entscheidung getroffen, was eure Gefühle füreinander betrifft. 

Gib ihr einfach Zeit. Deine beste Freundin hat doch gesagt, sie habe ebenfalls Gefühle für dich, sei aber (noch) nicht bereit eine Beziehung einzugehen, da sie Probleme habe. Diese Probleme muss sie wahrscheinlich erst aus der Welt schaffen, um mit einem guten Gefühl eine neue Beziehung eingehen zu können. Vielleicht gibt es noch eine Chance für euch beide. 

Warte ab, ob sie nochmal darauf zu sprechen kommt, aber setz sie nicht unter Druck. 

Wenn du die Gefühle wirklich vergessen willst, lenk dich ab. Treib Sport, unternimm etwas mit deinen Freunden oder deiner Familie und mach Dinge die dir Spaß machen. 

Nimm dir eine Auszeit von deiner besten Freundin. Vielleicht werdet ihr dann beide eurer Gefühle bewusst. 

Liebe Grüße, 

Kummerhilfe

Kommentar von Hamsterlord ,

Das ist zur zeit auch mein Größter Wunsch

Ich werde gucken das ich deinen Rat befolgen, wenn ich es richtig verstand, das ich erst Abwarten werde und vielleicht mal versuche es zu vergessen.

Danke das du dir die Zeit nimmst mir zu helfen.

Expertenantwort
von Spiesser05, Community-Experte für Liebe, 5

Hallo Hamsterlord,

Ja, das ist das Leben, ist das so? Musst du den Schmerz loswerden? Hilft er dir nicht eigentlich besser mit der Sache klarzukommen? Liebst du es nicht? Guck mal, Gefühle sind in dir, da kann man nichts machen. Gefühle wollen akzeptiert werden, oder was will dieses Gefühl eigentlich von dir? Oder warum tust du dir das an? Für wen tust du das? Warum haltest du an diesen Leid fest, was dir nicht gut tut? Hamsterlord, wer wärst du ohne das Leid? Was ist sinnvoll an deinen Problem? Und meine wichtigste Frage an dich, oder für dich: "Was möchtest du?"

Es die Zeit mit ihr zu verbringen nicht schön? Auch wenn es keine Beziehung ist? Setz dich da nicht so unter Druck, du kannst sie Lieben, ohne sie zu haben, genieße es und erkenne das es besser so ist und du fragst dich: "Warum soll das besser so sein?" , weil alles was geschieht zum Besten geschieht. Was möchtest du mit deinen Gefühl bei wem bewirken? Weine drunter, das ist gut, weine Atme und spüre, das ist gut, weil das bist du. Warum tut es dir weh? Oder woher weißt du dass es dir weh tut? Was ist denn anders? Vielleicht wird eine Freundschaft manchmal viel besser als eine Beziehung, was soll schon sein? Ist Freunde nicht toll? Akzeptiere dich und akzeptiere was ist, genieße diese Freundschaft, denn sie ist wichtiger als sie scheint.

Sie hat dir doch die Gründe genannt, warum das nicht möglich ist, sie ht ihre Probleme, ja und will diese nicht in die Beziehung einbringen, weil sie dich nicht verliren will, akzeptiere ihr meine und akzeptiere deine Gefühle. Sag dir ruhig: "Ich bin sehr traurig darüber, wie es ist, ich will mehr." , es ist okay, wenn es weh tut, denn nur dann ist es richtig und denk immer dran sie ist nicht die Welt, sondern du bist nur ein kleiner Staubkorn in der Wüste, finde etwas, was dir gefällt und du wirst feststellen, die sehen nicht alle so aus wie sie, genieße es wie es ist und alles was du dabei fühlst ist richtig.

Als Tipp gebe ich dir, akzeptiere es, und genieße es, und weine auch :) geh spazieren, das stimmuliert die Gehirnhälfen und während du läufst denk an sie, du wirst sehen, es geht voran.

Du darfst sie Lieben und du kannst es, auch wenn sie nicht da ist. Ich glaub an dich, es ist zeit dass du nun auch an dich glaubst.

Ganz viel Glück Spiesser05

Antwort
von Sole03, 19

Ich kann dir nur ein Rat geben...

Sehr viel Ablenkung, neues Hobby was dir deine Kraft raubt zB. Sport oder etwas mit Adrenalin.

Du solltest es alleine machen und nicht mit Freunden.

Wünsche dir alles Gute

Lg sole03

Kommentar von Hamsterlord ,

Ok. Ich werde es versuchen. Vielen dank für deinen Rat.

Kommentar von Sole03 ,

Immer gerne :) aber du musst es auch wirklich wollen, sonst wird es nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community