Frage von chef32, 50

Wie schätzt ihr die Lautstärke des PCs ein (Bitte keine Verbesserungen außer Lautstärke)?

Hey, ich möchte keine Vorschläge für nen anderen Prozessor GPU usw... Außer es betrifft die Lautstärke

http://www.mifcom.de/product_configuration.php?id=VPC84LR4XA

Wie kann ich mir die Lautstärke in etwa vorstellen?

Antwort
von XnorIT, 50

Also die Gehäuse Lüfter und der CPU kühler sollten kaum bis garnicht hörbar sein. Die Grafikkarten werden bei volllast im Dauerbetrieb auf jedenfall etwas Lauter ^^  Aber du solltest sie wen du den Rechner unterm Tisch hast eig nie hören wen du ein Gaming Headset auf hast ^^

Kommentar von chef32 ,

Vielen Dank (:

Antwort
von DerVerfasser, 50

Ziemlich leise.

Komponenten sind aber ungeeignet.

Kommentar von chef32 ,

Dann erklär mir mal wiso die ungeeignet sind. (Mache Videobeaerbeitung mit bis zu 4k Videos Rendern und gleichzeitig schneiden...)

Kommentar von DerVerfasser ,

Zwei Titan X sind Preis-Leistungsmäßig vollkommen übertrieben, SLI bringt nur 50-70% mehr Leistung.

Ein guter Xeon wäre da mMn sinnvoller.

Kommentar von chef32 ,

Jo, aber wenn du während dem Rendervorgang von 4k Videos Armaa 3 zocken willst, sind die schon ganz hilfreich. Und der rest ist deiner meinung nach ok?

Kommentar von DerVerfasser ,

2 x Intel Xeon E5-2620 v3 (6-Kerner)
2 x Crucial DIMM Kit 32GB, DDR4-2133, (bzw ECC-RAM)
1 x GTX 980TI (wahlweise 2 Stück)
1 x Supermicro X10DAi  oder ASUS Z10PE-D8 WS

Damit bist du beim Rendering einigermaßen schnell und zocken kannst du auch ordentlich :)

Kommentar von Serelen ,

Ich stimme dem DerVerfasser absolut zu.

Zwei TitanX sind Preis/Leistungsmäßig her absoluter mist.
Für 4K Rendering lohnt sich ein 2 Facher CPU Xeon viel mehr! 
Ein oder Zwei 980TI sind besser und Stärker.
Dazu ist Mif,One.de und wie sie alle heißen absoluter Quark. Die GPUs, der Ram usw. sind alles meist Referenzmodelle ohne teilweise richtige Hersteller angaben (in diesem Fall zwar nicht weil es dabei steht aber mein weiß eigentlich nie was die da wirklich verbauen es sei denn man nimmt den PC auseinander). Außerdem würde ich bei solch teuren Geräten immer ECC Ram holen, alles andere wäre einfach fahrlässig, aktuell würde ich sogar Kingston Ram mehr empfehlen als Crucial, Kingston hat an Qualität deutlich zugelegt. Die Battlebox sieht wirklich nice aus ist aber nichts weiter als eine Kolossale Geldverschwendung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten