Frage von SprayTheOutline, 80

Wie schädlich ist es den Rauch lange einzuhalten?

Hey, klar ist es schädlicher als den rauch gleich auszublasen. aber was sind die folgen wenn man am tag 2-3 zigaretten raucht und den rauch bis zu 30 sekunden in der lunge lässt weil man die luft anhält ? habe noch eine weitere frage: was sind langzeitfolgen von meinem lebensstil ich trinke am tag 2-3 red bull (seit ca. 2 jahren) rauche am tag 3 kippen (seit 3 monaten) ab und zu shisha und schlafmangel

folgen wie übergewicht sind nicht annehmbar da ich viel sport mache. ja ich weiß rauchen ist ungesund aber ich mache das wirklich nicht um cool zu sein sondern weil der nikotinflash beruhigt und der geschmack meiner meinung nach im mund oke ist (für mich) danke für die antworten

Antwort
von Passierthaha, 35

solange du in Maßen konsumierst wird erstmal nichts passieren, bedenke dein Immunsystem ist permanent geschwächt, falls du mal TBC haben solltest, wird es immer wieder Ausbrechen und schlimmer werden. 

TBC kann man nicht so schnell nachweisen, denn die Erreger Verstecken sich in den Makrophagen. 

Ich bin erkrankt und mein Arzt  hat mir mitgeteilt, dass ich sogar auf Koffein verzichten muss, 6 Monate lang dauert die Antibiotika Therapie, denn diese Erreger sind richtig Assozial, sie kapseln sich ab und es enstehen sog. Tuberkel diese werden dann halt mit der genannten Therapie getötet.

Eigentlich ist das nur eine Frage der Zeit bist du erkrankst, du kannst es allerdings beschleunigen oder Verlangsamen. 

Du Beschleunigst :D 

Antwort
von surfenohneende, 35

Sehr schädlich -> viel mehr Gift gelangt in den Körper

Antwort
von elevenpolaris, 42

3 Kippen am Tag sind ungesund, aber solange es nicht mehr werden völlig im Toleranzbereich. Die meisten Raucher rauchen mehr als drei, da fängsts an wirklich schädlich zu werden.  

Das mit dem "Rauch in der Lunge behalten" kann ich nicht empfehlen. Da setzt sich noch mehr ab als sowieso.
Teer ist dadrin. Der bleibt dort.   
Die Folgen können Lungenkrebs sein, wann der eintritt ist Glückssache. Das ist wie russisches Roulette.

Andere Nebenwirkungen von Rauchen, je nachdem wie intensiv und oft, sind epileptische Anfälle, 9 von 10 Lungenkarzinomen, Krebs überall wo der Rauch ankommt, kaputte gelbe Haut, Raucherbein, impotenz, Tod des ungeborenen Babys, Herzinfarkte und Herzfehler.

An deiner Stelle würde ich die Kippen langsam auf eine am Tag reduzieren, das Gift einer Kippe kann der Körper abbauen. Vielleicht morgens? Dann weißt du wenn du aufstehst, du kannst vielleicht eine rauchen bei deinem Kaffee. Man gewöhnt sich dran, mache ich auch so.
lg

Kommentar von elevenpolaris ,

Leckeres Essen hilft gegen spontane Schmacht, da Nikotin ein Hunger-killer ist und dein Verlangen weniger werden kann wenn du isst.

Antwort
von Leonchiller, 28

3 Zigaretten am Tag sind ja echt nicht viel.. Daher ist das auch nicht soo schädlich ;-)  

Das mit dem Rauch in der Lunge behalten kenne ich und mache ich auch ein paar mal am Tag so^^ Ich habe bisher keine Beschwerden deswegen. Ich liebe auch diesen Flash :)))

Ich trink jeden Tag zwei Monster-Energy und das scheint nicht so schlimm zu sein. Mir geht's gut^^^

Schlafmangel ist nicht so gesund.. Wie viel schläfst du denn?

Antwort
von Ben122, 54

Ich habe früher geraucht und habe dann angefangen Schokolade zu essen und das war dann meine neue sucht Schokolade beruhigt genauso und ist weniger schädlich

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten